Kilometerpauschale als AG für 450€ Job wo in WISO eintragen?

  • Ich beschäftige als AG auf 450€ Basis jemanden für die Kinderbetreuung bei mir im Haus. Zusätzlich zahle ich dem Minijobber noch eine Kilometerpauschale (0,30€/KM). An welcher Stelle kann ich dies in WISO eintragen? Die Kinderbetreuungskosten sind ja nur zu 2/3 abzugsfähig. Die Kilometerpauschale müsste voll abzugsfähig sein.


    Danke

  • Ich dachte ich hätte das so gelesen. Normalerweise sind Kilomterkosten immer voll abzugsfähig. Da der Minijobber jedoch keine Kilometerpauschale geltend machen kann, sondern nur ich als AG, müsste ich diese dann doch voll ansetzen können. Stellt sich nur die Frage, wo ich das in WISO mache.

  • Bist du dir da auch im Klaren, dass damit die 450 Euro-Grenze dauerhaft überschritten wird und die Konsequenzen für die Arbeitnehmerin? Für dich sind das Lohnkosten, aber auch nur abzugsfähig im Rahmen der Höchstbeträge für Werbungskosten, also auch nur die Entfernungspauschale.

  • Da der Minijobber jedoch keine Kilometerpauschale geltend machen kann, sondern nur ich als AG

    Wieso kannst Du als AG die Kilometerpauschale Deiner/s Angestellten geltend machen? Erst einmal darfst Du nur die einfache Entfernung für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte steuerfrei erstatten. Und steuerfrei ist diese Erstattung auch nicht, denn Du hast das zwingend mit 15% pauschal zu versteuern. Und wenn Du mehr als die einfache Entfernung zu 0,30€/km erstattet, also z.B. Hin- und Rückfahrt, dann greift die Regelung gar nicht und es ist voll steuerpflichtiger Arbeitslohn mit entsprechender Auswirkung auf die Minijob-Begrenzung.


    müsste ich diese dann doch voll ansetzen können.

    Du kannst die Dir aufgrund des Arbeitsverhältnisses insgesamt entstandenen Kosten dann im Rahmen der Höchstgrenzen mit 2/3 als Sonderausgaben ansetzen.