Angebote funktionieren nicht

  • Moin,

    wir wollten heute ein Angebot erstellen. Geht aber leider nicht. MB bleibt hängen. Es lässt sich auch kein bestehendes Angebot öffnen.

    MB lässt sich danach auch nicht mehr schließen. (nur per Taskmanager)

    Was ich bisher gemacht habe:

    Neustart

    Datenbank reorganisiert.


    An Angebotsvorlagen habe ich nichts verändert. Da das letzte Angebot vom 7.2. ist, kam ja danach das letzte Update..


    Was kann ich machen?

  • Hier gehen die Angebote.


    Mein Strohhalm: Den Rechner mal ohne Speicherabbild (wegen win10-updates) komplett runterfahren (10 Sekunden verzögerung)

    Code
    shutdown.exe -s -f -t 10 -c

    Auch den Demo-Mandanten reorganisieren.

    Einmal editiert, zuletzt von amafinode ()

    • Offizieller Beitrag

    Was kann ich machen?

    Hallo Mausko

    Hmm.. Im Demo Angebote antesten.

    Über STRG +4 oder Kunde Details Angebote oder über das große PLUS+ Angebot NEU antesten.

    Austesten bei welcher Datensicherung Angebote noch funktionieren.

    Sonst einschicken.

    ➤ Schon alles probiert? Du suchst Support? Schreib mir ➤ ꧁Danke fürs LIKE'N! :thumbup:


    SAMM Vorlagen Anpassungen über : meinbuero-beratungen{at}gmx.de

  • Moin,

    es ist alles wieder ok. Ich habe mir einmal die Angebotsvorlagen im Explorer angesehen und da hatte eine nur 6kb.

    Diese habe ich entfernt und danach wies mich MB darauf hin, dass die vorgesehene Vorlage fehlt und die Standardvorlage genommen wird.

    Danke für die Hilfestellungen.

    • Offizieller Beitrag

    Interessant wäre zu wissen wie die dort hinkommt, falls man das feststellen kann.

    Anderseits ist dies auch ein gutes Beispiel, dass defekte Vorlagen den Zugriff auf die Datenbank total blockieren können durch minimale Differenzen. Also bei Vorlagen Anpassungen sollte man die Namensänderung sorgfältig wählen oder Vorlagen, die ungelöste Defekte oder Fehlermeldungen in sich tragen können auch zu globalen Störungen führen.

  • Moin SAMM,

    ich glaube, ich bin der Sache auf der Spur.

    Die einzige Vorlage, die ich versuchte zu ändern, war ein Adressetikett, um es für Warenpost tauglich zu machen.

    Ich hatte dieses Etikett in die Rechnungsvorlagen gespeichert, um es dann mit dem Vorlagendesigner zu bearbeiten. Obgleich ich die Angebotsvorlagen nicht bearbeitet hatte, hat dieser Vorgang eine Angebotsvorlage "zerstört".

    Ich habe nämlich heute den Vorgang wiederholt und dabei hat es diesmal eine Lieferscheinvorlage erwischt. Warum das passieren kann, keine Ahnung...