HBCI Kontaktübersicht bzw. Kontaktverwaltung: kann das jemand mal erklären

  • Hallo,


    ich nutze Wieso mein Geld 25.2.3.264

    mit mehreren konnte, Postbank, Paypal u.a.


    Nachdem das Tagesgeldkonto seit ein paar Wochen nicht mehr ausgelesen werden kann (hatte es bereits auf FinTS (HBCI) PIN/TAN mit best sign umgestellt und hatte auch funktioniert)

    (alle anderen Konto sind auch FinTS (HBCI) PIN/TAN erfolgreich umgestellt und funktionieren auch noch)


    Meine Versuche:

    - Kontakt in der "HBCI KHBCI Kontaktübersicht" bzw. "Kontaktverwaltung" gelöscht (Warum wird da nicht ein einheitlicher Name verwendet)

    - Konto Zugangsart neu für FinTS (HBCI) PIN/TAN eingerichtet

    - neu synchronisiert

    - Aktualisiert => Fehler, Kontodaten können nicht abgerufen werden


    Nach meheren Versuchen wurde dann schliesslich beim Synchronisieren der Online Zugang gesperrt.

    Bei Synchronisieren wurde da KEIN Hinweis angezeigt, dass es hier zu Sperrung kommen kann!

    => Seeeeehr ärgerlich!!!!!!!!


    Zu "HBCI KHBCI Kontaktübersicht" bzw. "Kontaktverwaltung":

    1.Warum wird da nicht ein einheitlicher Name verwendet?

    2. Warum gibt es keine Hilfe zu dem Dialog?

    F1 ruft zwar die Hilfe, Fenster ist aber im Hiuntergrund (verdeckt)

    Es wird keine Hilfe zu dem Dialog angezeigt, generell keine Kontexthilfe.

    Suche zu "HBCI KHBCI Kontaktübersicht" bzw. "Kontaktverwaltung" liefert keine Ergebnisse zu dem Dialog.

    3. wie ist der Dialog zu verstehen?

    Links in der Liste die sog. Kontakte, eines für jedes Konto => ok

    rechts unten ist aber eine Liste in der — je nachdem welcher Kontakt ausgewählt ist — dann aber aber mehrere Konten angezeigt bei mir zB 6.

    in der Liste gibt es dann bei jedem Konjto einen Schaltfläche die "Konto auswählen" oder "Konto anlegen" oder aber einen Kontonamen hat.

    Das verstehe ich nicht.

    A. "Konto auswählen", ich soll für ein Konto ein Konto auswählen ???? oder wie?

    B. "Konto anlegen", wieso anlgen, das Konto existiert ja bereits.


    Also für mich ist der Dialog ziemliches Wirrwar, das fängt schon bei der Bezeichnung an.

    Dann die Liste links ist nicht beschrieben, das sind anscheinend die sog. Kontakte??? Aber aus den Namen geht das Konto nur über die Konto-Nr hervor.


    Anscheinend kann man hier einem Kontakt mehere Konten zuteilen, bei mir wurden hier aber 6 Kontakte zu 6 Konten angelegt. 🤔


    Christoph

  • Klar, das sollte WISO lauten.


    Ich meinte "HBCI Kontaktübersicht"


    Schaltfläche "Onlineverwaltung" => "Administration" => "HBCI Kontaktübersicht"

    darüber kommt man dann zur "Kontaktverwaltung"


    Ja, Postbank ist derzeit gestört, hab ich auch schon erfahren, daher kann ich eine Entsperrung auch nicht Anstossen :(


    Die Links helfen aber nicht (mehr), da ich ja schon alle Kopnten umgestellt habe.

    Auch das Sparcard Konto funktioniert.

  • Billy

    Hat den Titel des Themas von „HBCI KHBCI Kontaktübersicht bzw. Kontaktverwaltung: kann das jemand mal erklären“ zu „HBCI Kontaktübersicht bzw. Kontaktverwaltung: kann das jemand mal erklären“ geändert.
  • Moin,


    in der Tat ist diese Thematik problematisch – eben typisch deutsch . Als Anwender sollte man damit einfach weniger zu tun haben, es muss funktionieren und wenn nicht, dann sollten wenigstens die Fehlermeldungen weiter helfen. Das ist auch leider häufiger nicht der Fall.

    Am Freitagabend funktionierten noch alle Zugänge zur PB: Giro- und Sparkonten, Tagesgeld, Depot mit Anlagekonto und Kreditkarte. Dann kam eines der berühmt-berüchtigten Wartungsfenster der PB. Seitdem funktionieren nur noch Giro- und Sparkonten - zum Glück samt Überweisung! Eigentlich wollte ich eine Log-Datei an den Support übermitteln, aber die wollten so etwas zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht haben - Verweis auf alle Störungen. Nach den Kommentaren dort sollte ich mich noch freuen, dass mein Girokonto noch funktioniert - inkl. Web-Anmeldung.

    Auf alle Fälle weiß ich nun seit dem Telefonat, dass - obwohl alle Konten mit Zugangsart "FinTS (HBCI) PIN/TAN" eingerichtet wurden - die nicht funktionierenden Konten letztendlich via Screenparser und PIN/TAN Web bedient werden. Die Fehlermeldungen sind bei entsprechender Einrichtung unterschiedlich als HBCI wird die fehlende Verbindung zum Bankserver bemängelt. Will man auf die Zugangsart PIN/TAN Web wechseln erhält man die Meldung "Fehlende Objektinstanz auf ein Objekt" - alles klar?


    Da ich an das Gute im Menschen glaube, gehe ich mal davon aus, dass zumindest nicht alle IT-Mitarbeiter der PB bzw. DB ahnungslose Vollpfosten sind, zeigt das ganze Dilemma. Selbst die "Experten" blicken nicht mehr durch. Ich habe es aufgegeben, Probleme zu analysieren, die definitiv nicht meine sind.


    Zunächst einmal rate ich dir in aller Ruhe die FAQ und dann das Forum zu durchstöbern, denn die dort vorhandenen Anleitungen sind zwischenzeitlich wirklich gut und ausgereift. Ich habe letztes Mal eine leere Datenbank angelegt und die Zugänge samt Datentresor neu angelegt - verstehen muss man das nicht, sondern man muss es nur nach Anleitung machen (und ggf. ein bisschen herumprobieren).


    Ich für meinen Teil kann es mir momentan leisten, dass Problem in der Hoffnung intelligent auszusitzen, dass es zeitnah gelöst wird (ich bin natürlich trotzdem sauer).


    Schönen Abend


    UFO

  • So, Postbank funktioniert nun wieder und mein Online Zugang ist entsperrt.


    Das Problem bleibt:

    1. Tagesgeldkonto aktualisieren:

    - es erfolgt auf meinen Smartphone die Abfrage der Freigabe per Bestsign App und das funkltrioniert auch

    - In Wiso wird dann aber nach ein paar Sekunden der Fehler

    Bei der Verarbeitung ist ein Fehler aufgetrete.

    Verarbeitung nicht möglich. Transaktion nicht erlaubt


    Im Januar hat das noch funktioniert.

    Ich habe bereits die Zugangsart erneut auf FinTS (HBCI) PIN/TAN festgelegt und neu synchronisiert => keine Änderung.



    PS: Beim Synchronisieren wird z.T. die PIN abgefragt. Da muss man erst durch probieren herausfinden, dass damit das Passwort zur POstbank ID gemeint ist, Sehr unschön, das sollte klarer sein.


    Ich bitte weiterhin um Hilfe.


    Danke

    Christoph

  • Ich bitte weiterhin um Hilfe.

    Solange die Meldung zur Postbank im InfoCenter erscheint und es kein relevantes LetsTrade-Update gibt, würde ich an Deiner Stelle erst mal nichts probieren. Das kann doch dann auch nicht funktionieren.


    Erst dann würde ich das Ganze mal in einer leeren neuen Datenbank probieren.

    Geht es da, würde ich in der Live-Datenbank alle Konten der Postbank offline stellen, alle Postbank-Kontakte löschen und für alle Konten die Zugangsart neu bestimmen.


    Es ist prinzipiell für die Funktion egal, ob für jedes Konto ein Kontakt eingerichtet wird oder ob welche in einen Kontakt zusammengefasst werden. Bei der Neuanlage von Konten bei einer Bank werden die nach Möglichkeit zusammengefasst, um die Anzahl der Kontakte zu minimieren.

    Oft ist es so, daß bei der Konteneinrichtung die HBCI Abfrage der vorhandenen Konten bei einer Bank auch solche liefert, die keine Umsätzedaten per HBCI-Abfrage liefern. Dann werden auch Mischkontakte angelegt, die scheinbar alle Konten per HBCI verknüpfen, bei denen aber in Wirklichkeit bei einzelnen Konten technisch der Screenparser-Abruf durchgeführt wird. Das sorgt natürlich für Verwirrung, wenn man das nicht weiß.

    Erst recht, wenn nach bankseitigen Änderungen dieser Mischkontakt beim LetsTrade Update für die eigentlichen PIN/TAN Web-Konten nicht angepasst werden konnte und man jetzt fälschlicherweise versucht, diese Konten auch mit HBCI online zu stellen. Denn für diese Screenparser-Konten müssen dann eigene Kontakte (für die PIN/TAN Web = Screenparser-Zugänge) erzeugt werden.

    Also erst mal das Girokonto anlegen und im Kontakt schauen, welche Konten da noch mit verbunden werden können. Und die anderen Konten dann einzeln mit PIN/TAN Web anlegen. Ich weiß, das klingt etwas verwirrend, ist aber halt so.

  • Danke für die Infos.

    Hm, was aber ist ein LetsTrade-Update?

    Und werden die automatisch einjgespielt?


    Und was ist mit Screenparser-Konten gemeint?

    (Es wird ja doch kein Bildschirm abgescannt, oder ein Screenshot erstellt und ausgewertet?)


    Aber das wichtigste:

    Wie ordne ich denn nun z.B. dem Kontakt, der für mein Girokonto steht, mein Tagesgeldkonto zu?


    Wenn ich in der Kontaktverwaltung den Kontakt fürs Girokonto auswähle, werden dann in der Liste alle Konten angezeigt (wie auch bei den anderen Postbankkonten)

    In der Zeile von Tagesgeldkonto ist dann eine Schaltfläche 'Konto anlegen'! Ich will ja - wie schin geschrieben - kein Konto anlegen:


    Und was ist die erste Spalte 'Bezeichnung? Ein Konto, ein Kontakt, oder was?

    Dieser Dialog ist höchst unverständlich.


    Danke für weitere Hilfe.

  • So, habe nun eineue Datenbank in Wiso angelegt und dort neues Konto mit meiner Postbank ID + Passwort eingerichtet.

    Auch damit funktionert das nicht, es kommt aber einer andere Fehlermeldung:


    Auch nochmal synchronisieren bringt nichts.

    (Letzte Aktualsierung wird dann in Wiso mit 1.1.1753 angezeigt, ist ja auch falsch)


    Was soll mir diese Fehlermeldung nun sagen?

  • Und was ist die erste Spalte 'Bezeichnung?

    Kurze Erläuterung: Die Spalte Bezeichnung ist eine Standardvorgabe für die Bezeichnung dieses Kontos.


    Ein Konto, ein Kontakt, oder was?

    Ein Kontakt ist eine Verbindung zu deiner Bank mit durchaus unterschiedlicher Technik FinTS (HBCI) oder eben u. a. auch Screenparsing (PIN/TAN Web). Das kann übrigens auch noch je Konto unterschiedlich sein.


    In einem Kontakt werden alle online verfügbaren Konten von dieser Bank (Kontakt) angezeigt.

    Dieser Dialog ist höchst unverständlich.

    Wohl aber aktuell nur für dich. Nimm dir die Zeit und lese dich in diese Thematik ein, dann wird sicherlich einiges verständlicher.


    Gruß

  • So, habe nun eineue Datenbank in Wiso angelegt und dort neues Konto mit meiner Postbank ID + Passwort eingerichtet.

    Auch damit funktionert das nicht, es kommt aber einer andere Fehlermeldung:

    Auch nochmal synchronisieren bringt nichts.

    Ich wiederhole mich:

    Solange die Meldung zur Postbank im InfoCenter erscheint und es kein relevantes LetsTrade-Update gibt, würde ich an Deiner Stelle erst mal nichts probieren. Das kann doch dann auch nicht funktionieren.

  • Danke für die Infos.


    "Nimm dir die Zeit und lese dich in diese Thematik ein, dann wird sicherlich einiges verständlicher."

    Gerne aber wo????

    Wie schon geschrieben:

    - Kontexthilfe gibt es nicht

    - Suche in der Hilfe nach "HBCI Kontaktübersicht" bzw. "Kontaktverwaltung" ergibt nichts


    Ausserdem, wenn man Return drückt oder einen anderen Kontakt anmklickt sind Änderungen verloren - auch nicht toll programmiert

  • Hm, was aber ist ein LetsTrade-Update?

    LetsTrade sind die Programmteile, die für das Onlinebanking zuständig sind. Diese können unabhängig vom Gesamtprogramm aktualisiert werden.

    Und werden die automatisch einjgespielt?

    Ja, aber mit Verzögerung im Vergleich zum PreRelease. Wer es eilig hat, kann den PreRelease (eine Vorabversion) installieren. Die bekommt man ggf. auch, wenn man den Support kontaktiert. Bringt aber in diesem Fall nichts, denn zum aktuellen PostbankProblem gibt es noch keinen (vgl. Änderungsliste).

    Wie ordne ich denn nun z.B. dem Kontakt, der für mein Girokonto steht, mein Tagesgeldkonto zu?

    Deshalb schrieb ich ja:


    Also erst mal das Girokonto anlegen und im Kontakt schauen, welche Konten da noch mit verbunden werden können. Und die anderen Konten dann einzeln mit PIN/TAN Web anlegen.

  • "Hier wird die Homepage "geparst" abgegriffen. Wenn die Homepage geändert, wird muss angepasst werden."

    Echt ?? Dann aber Respekt dafür.


    Ich dachte es gäbe da eine vernünftige Schnittstelle (FinTS (HBCI) PIN/TAN??) über die alles läuft.


    Dann sollte es ja aber auch mit dem Postbank Tagesgeld funktionieren, da das ja genauso wie Girokonten u.a. dargestellt wird.

  • Suche in der Hilfe nach "HBCI Kontaktübersicht" bzw. "Kontaktverwaltung" ergibt nichts

    Dann sucht man halt nach "Kontakt":



    Ausserdem, wenn man Return drückt oder einen anderen Kontakt anmklickt sind Änderungen verloren

    Kann ich nicht nachvollziehen:


    Welche Programmversion hast Du?

  • "Hier wird die Homepage "geparst" abgegriffen. Wenn die Homepage geändert, wird muss angepasst werden."

    Echt ?? Dann aber Respekt dafür.

    Hier hast du recht "Respekt" dafür.

    Ich dachte es gäbe da eine vernünftige Schnittstelle (FinTS (HBCI) PIN/TAN??) über die alles läuft.

    Das wäre die beste Lösung aber einige Banken wollen das nicht, deshalb kein FinTS (HBCI).

    Dann sollte es ja aber auch mit dem Postbank Tagesgeld funktionieren, da das ja genauso wie Girokonten u.a. dargestellt wird.

    Wie oben erläutert, ist das bei ein und der selben Bank je nach Kontotyp durchaus unterschiedlich.