Kein Arbeiten über das Netzwerk mehr möglich

  • Hallo Zusammen,


    ich hoffe der eine oder andere kann mir weiterhelfen.

    Meine Netzwerkinstallation hat vor einigen Wochen die Arbeit eingestellt. Zumindest was den Zugriff über das Netzwerk anbelangt. Ich habe natürlich darüber nachgedacht, was in der Zeit alles passiert ist. Konnte aber nicht ausmachen, dass diese Änderung verursacht hätte, außer vielleicht eine Umstellung am Docker-Dienst auf dem Server. Allerdings wüsste ich auch nicht genau, wie das stören sollte. Im Docker läuft ein SQL Server, der über Port 1134 reagiert.


    Jedenfalls, ich kann Mein Büro auf dem Server starten und benutzen, von den Client aus, kann ich nicht mehr anmelden.

    Meine bisherigen Versuche, die Probleme mit der Hotline zu lösen waren alle erfolglos bis ärgerlich.


    Heute habe ich dann noch mal einen Versuch gemacht und habe den Server und einen Client deinstalliert und neu installiert. Und wie man sich denken kann, keine Änderung.


    Ich liste hier mal auf, was ich notiert habe:

    Fehlermeldungen beim ersten Start des Clients. In der Anmeldemaske waren die korrekten Datenbanken nicht aufgeführt. Ich habe deswegen die Demo eingestellt gelassen



    MB.ini manuell überarbeitet und die entsprechenden Pfade der Datenbanken und IP des Servers usw. hinterlegt.


    Suche über das Server-Wählen Fenster



    Während Mein Büro mir die Fehlermeldungen anzeigte, habe ich nachgesehen welche Verbindung auf dem Server gerade offen sind und fand eine Verbindung vom Client zum Server auf dem Port 5145, wie ich es erwarten würde, wenn es denn funktioniert.


    Prozessname

    Prozess-ID

    Protokoll

    Lokalanschluss

    Lokalanschlussname

    Lokaladresse

    Fernanschluss

    Fernanschlussname

    Fernadresse

    Fernhostname

    Status

    Gesendete Byte

    Empfangene Byte

    Gesendete Pakete

    Empfangene Pakete

    Prozesspfad

    Produktname

    Dateibeschreibung

    Dateiversion

    Lieferant

    Prozess erzeugt am

    Benutzername

    Prozessesdienste

    Prozessattribute

    Hinzugefügt am

    Erstellungszeitstempel

    Moduldateiname

    Fern-IP-Heimatland

    Fensterbezeichnung

    fbserver.exe

    4952

    TCP

    5145


    192.168.1.71:5145

    64031


    192.168.1.99:64031

    Markus-PC.fritz.box:64031

    Verbunden





    fbserver.exe





    n/v


    FirebirdServerbuhlMB


    29.03.2020 14:07:50

    29.03.2020 14:06:59






    Das heißt also für mich, ich bin nach der Neu-Installation genauso weit wie vorher (wie ich es mir schon gedacht habe).

    Jetzt hoffe ich das mir jemand ein paar Hintergrundinfos geben kann.


    Der Client bleibt immer stehen, wenn angezeigt wird, dass die Zugangsberechtigung geprüft wird. Der Kreis dreht ein bisschen, bleibt ne Weile stehen, dreht wieder ein bisschen und irgendwann kommt die Meldung, dass es vielleicht keine Berechtingung gibt.

    Ich würde gerne wissen, was genau nicht klappt, sehe aber keine Möglichkeit das herauszufinden. Offensichtlich wird ja deutlich mehr geprüft als die Zugangsberechtigung und was genau nicht arbeitet wie erwartet weiß ich nicht. Die Hotline meinte es wird nicht protokolliert was nicht funktioniert und ich soll mal nachsehen ob an beiden Rechnern ein Standarddrucker eingerichtet ist.


    Ich hoffe das das nicht stimmt.

    Das Log jedenfalls, dass im Verzeichnis c:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro\Logs\ gespeichert ist, hilft mir nicht weiter. Da werden in einer Sekunde mehr als 3000 Zeilen protokolliert, allerdings erschließt sich mir der Inhalt nicht.

    Verwendete Anleitungen:

    https://www.buhl.de/faqs?article=586

    Software WISO Mein Büro 365

    Thema Neuinstallation

    Version ab 16.00.05.100


    MB_Netzwerkinstallation.pdf

    Software WISO Mein Büro 365 inkl. Modul Arbeitsplatz+

    Thema Netzwerkinstallation

    Version/Datum ab 16.00.05.100


    Informationen beachtet von

    https://update2.buhl-data.com/…Update_auf_orgaMAX_16.pdf



    Software WISO Mein Büro 365

    Thema Der Datenbank-Dienst kann nicht gefunden werden

    Version/Datum ab 15.00.10.300

  • Hallo m-s,

    Zum ersten Bild: Seit wann setzt Du Mein Büro ein? Welche aktuelle Version setzt Du ein?

    Wann der Demomandant zuletzt upgedatet oder etwa nie?

  • Hallo m-s,

    Zum ersten Bild: Seit wann setzt Du Mein Büro ein? Welche aktuelle Version setzt Du ein?

    Wann der Demomandant zuletzt upgedatet oder etwa nie?

    Hallo SAMM,


    ich setze Mein Büro schon ziemlich lange ein, 2007 ist die erste Rechnung geschrieben. Im Netz erst seit gut einem Jahr.

    Auf dem Server ist die Version 20.02.30.001 auf den Clients sollte es die gleiche Version sein, zumindest auf dem, auf dem ich die Installation neu gemacht habe.


    Die Demo-Datenbank musste ebenfalls neu sein, oder Sie ist aus der Sicherung wieder hergestellt worden (das weiß ich nicht genau). Wann ich die DemoDaten zuletzt offen hatte, kann ich nicht sagen, gab für mich nie einen Grund mich da anzumelden.


    Wenn ich mich jetzt auf dem Server an den Demo-Daten mit OPERATOR anmelde, bekomme ich die folgenden Fehlermeldungen.


  • Diese ersten Fehlermeldungen "....keine version" kannst Du selbst beheben. Der Demomandant ist nicht vorhanden oder ganz alt. Wähle eine der freien aktuellen höhreren DB's und benenne sie vorübergehend um in DB0.FDB

    unter C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro\DB

    Damit kannst Du beim Start der Software die immer über DB0 läuft, was aktuelles anbieten mit Versionsangabe, bevor sie auf den Hauptmandant zugreift.

  • Diese ersten Fehlermeldungen "....keine version" kannst Du selbst beheben. Der Demomandant ist nicht vorhanden oder ganz alt. Wähle eine der freien aktuellen höhreren DB's und benenne sie vorübergehend um in DB0.FDB

    unter C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro\DB

    Damit kannst Du beim Start der Software die immer über DB0 läuft, was aktuelles anbieten mit Versionsangabe, bevor sie auf den Hauptmandant zugreift.

    Hallo SAMM,


    Umbenennen der Datenbank, habe ich gemacht und kann mich da dann mit den entsprechenden Daten anmelden. Also am Server.


    Auf dem Server wurde gerade ein Update angeboten, das habe ich installiert. Dann habe ich den Client gestartet, der meldete, dass der Server eine neue Version hat und ob ich das Update ausführen möchte. Habe ich auch gemacht, leider ändert das nichts an der Situation. Nach einer kleinen Ewigkeit kommt die Meldung (versteckt hinter dem Anmeldefenster) dass keine keine Berechtigung vorhanden ist.


    Es scheint also weiterhin, also würde der Client mit dem Server kommunizieren, woher würde der Client sonst wissen, dass der Server eine neuere Version hat, letztendlich scheitert die Anmeldung aber irgendwo.


    Vielleicht hast Du noch andere Ideen, die helfen können.