Degiro - Einkommenssteuererklärung

  • Hallo zusammen,


    Ich habe mich schon durch das Forum gelesen und anscheinend ist es alle Jahre wieder das gleiche Problem die Steuersoftware auszufüllen, wenn man Kunde bei DeGiro ist.


    Buhl Support A.Stock: Wäre es nicht mal sinnvoll Oberflächen für die Top 10 der meistgenutzten Broker zu generieren, die automatisch die richtigen Daten verarbeiten?


    Das ist auch meine eigentliche Frage. Ich habe die Jahressteuerbescheinigung erhalten. Welchen Wert trage ich wo ein?


    Folgende Übersicht steht zum Download bereit:


    Des Weiteren sind die Dividenden nach Land aufgeschlüsselt:


    Viele Grüße

  • die Top 10 der meistgenutzten Broker

    Und welche sind das dann? Da lässt sich nämlich trefflich streiten, je nachdem, ob man nur Deutschland, die EU oder die Welt nimmt.

    Vergleiche einfach einmal die Anlage KAP (einzelne Zeilen) mit deiner Bescheinigung. Du wirst einen Haufen "Treffer" finden. Ansonsten wende dich an DeGiro, dass sie eine Bescheinigung erstellen, in der die Zeilen mit angegeben werden, wie es die deutschen Banken in der Regel tun.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Wäre es nicht mal sinnvoll Oberflächen für die Top 10 der meistgenutzten Broker zu generieren, die automatisch die richtigen Daten verarbeiten?

    Nö. Wie mein Vorredner schon anmerkte, würde das schon Probleme dahingehend ergeben, festzulegen, wer dazu gehört. Und außerdem müßte das Ganze dann gepflegt werden und der Aufwand auch nur für einen geringeren Anteil der Programmnutzer, möchte ich behaupten.

  • Na gut... was haltet ihr von folgender Variante:


    Ich habe alles bei "Zinsen und andere Kapitalerträge" --> Übrige Kapitalerträge angegeben


    Ausländische Kapitalerträge (Zeile15)

    Gewinne aus Aktienverkäufen (Zeile 16)

    Verluste ohne Verluste aus Aktienverkäufen (Zeile 17)

    Verluste aus Aktienverkäufen (Zeile 18)


    Für mich immer noch offen:

    - Wo trage ich Dividenden ein?

    - Wo trage ich Transaktionskosten ein?

    - Sind alle Erträge "ausländische Kapitalerträge" weil DeGiro nicht deutsch ist?


    Viele Grüße

  • Ob ausländisch oder inländisch lässt sich aus der hier gezeigten Bescheinigung nicht ersehen, da müsstest du die von dir erwähnte Auflistung heranziehen. Die Zeilen hängen davon ab, ob von den Erträgen schon Kapitalertragsteuer abgezogen wurde. Du solltest dir die Erläuterungen (Fragezeichen und Hilfe) ab Zeile 7 ansehen - ein Teil könnten durchaus hier darunter fallen.

    Dividenden sehe ich hier nicht, können ja aber noch im nicht sichtbaren Teil sein. Für Dividenden gilt aber auch entweder ab Zeile 7 oder ab Zeile 14.


    Transaktionskosten sind nicht abziehbar, nur die direkt den Verkäufen zuordenbaren Verkaufskosten (sofern diese den einzelnen Käufen als Erhöhung der Anschaffungskosten und Verkäufen als Minderung des erzielten Erlöses zugeordnet werden können, diieses muss in den Abrechnungen ersichtlich sein).

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7