Importiere CSV in weitere Felder möglich? um in die Unterkategorien importieren oder zu Frei1?

  • Hi,


    Wenn ich importiere dann werden mir nur die Felder aus dem Screenshot angezeigt.


    Aber ich möchte z.B. auch weitere Kategorien zuweisen.


    Meine Exceltabellen haben auch mehrere Spalten also für mehrere Zweige bzw. Unterkategorien z.B. sieht es so aus

    Gesundheit/Medikamente/Person1

    oder

    KFZ/Versicherung/Teilkasko


    Die kann ich in MG nicht importieren, weil mir die Zuordung dieser Felder nicht erlaubt wird. Muss ich da irgendwo was einstellen oder kann man wirklich nur eine einzige Kategorie importieren, obwohl MG selber viele Unter- und UnterUnter-kategorien nutzt?

  • Du kannst als Muster mal deinen Standardkategoriebaum exportieren. Es wird eine *.tre erzeugt. Nach diesem Muster kann du deine Importdatei gestalten. Soweit mir bekannt sind es TAB-Zeigen welche die Verzweigung darstellen. Aber mal probieren und in den Frei 1 importieren. Du musst halt deine CSV in eine Textdatei speichern und wie erwähnt die Tabs sind wichtig.

  • Oh das ist Fummelarbeit, sofern ich das richtig verstnden habe. Ich muss also immer meine CSV die ich von der Handyapp habe erst per TXT anpassen.



    Wenn das nur einmal wäre, dann sehr gerne. Das aber mehrmals im Jahr so zu machen erscheint mir nicht so klug.


    Vielleicht fällt mir oder euch ein besserer Weg ein.


    Also ist es tatsächlich so dass man nur diese wenigen Spalten importieren kann. Und nicht mehrere Kategorieren und Unterkategorien

  • Ne nicht ganz.


    Unterwegs möchte ich ja mein Bargeld tracken und kategorisieren. Das macht eine App. Die war bis jetzt komplett seperat. Die app kann auch gleich alles analysieren, ohne etwas an meinem PC zu machen.


    Das will ich nun mit MG ändern.


    Apps MG:

    1. Leider hat MG eine App die nur online funktioniert per Cloud funktioniert. Auch kann die nicht auswerten.

    https://play.google.com/store/…?id=de.buhl.documententry


    2. Finanzblick habe ich mir gar nicht angeguckt. Die ist eh überdimensioniert. Und auch per Cloud. https://play.google.com/store/…de.buhl.finanzblick&hl=de


    Es gibt also keine Belegerfassung mit Analyse die offline ist und von Buhl gemacht ist, um mit MG zusammenzuarbeiten.


    Deswegen habe ich mich entschlossen meine alte App weiterhin zu nutzen. Und alles Paar Wochen oder Monate. Die CSV zu exportieren.


    Ich habe mir in MG zwei Haushaltsbücher erstellt für die zwei Konten aus der Handyapp.


    "Brieftasche meine" und "Brieftasche Frau"


    Dorthin werde ich dann die neusten Buchungen importieren.


    Soweit bin ich schon.


    Aber wie ich, das technisch umsetze, ist nun nicht so klar.


    1. Die Kategorien müssen auf dem Handy und MG gleich sein

    2. Gruppe. Was damit passieren soll und wie es dann mit MG analysiert werden kann ist noch unklar

    3. Wie ich die Umbuchungen dann von den Girokonten mache, zu den Haushaltsbüchern muss ich auch noch klären. Meine Frau bekommt z.B. eine Überweisung 200 €. Und dieses Geld tracke ich dann ja im Haushaltsbuch der Handyapp bis es alles ist. Das muss ich dann mit Umbuchungen klären


    Am Ende soll eine komplette Analyse dieser Daten entstehen können. Doch erst muss ich das alles einstellen und auch die folgenden Routinen müssen bedacht werden. Sodass ich nicht viel Zeit damit verbringen, um die Daten aus der Handyapp zu importieren und zu kategorisieren.


    Die Regeln sollte mir helfen können.


    Das andere blöde Ding ist, dass ich die Daten nicht direkt in die zwei Konten ordnen kann. Sodass schon beim Import die Daten, in die richtigen der zwei Konten kopiert werden. Ich muss das alles noch etwas vereinfachen z.B. weniger Kategorien. Aber die Sache mit der Gruppe macht mir noch Sorge. Werde diese Funktion sehr vermissen, wenn sie MG nicht unterstützt. Ich erwarte von MG mindestens das was meine Handyapp kann. Und zurzeit weiß ich nicht wie ich meine Reisen filtern kann.