Betriebsstrom für Heizungsanlage

  • Hallo, die WEG hat eine externe Gesellschaft damit beauftragt die Nebenkostenabrechnung zu erstellen. Bei der Aufstellung der Energie- und Heizungsbetriebskosten ist ein Posten Betriebsstrom aufgelistet, welcher 5% von den Brennstoffkosten entspricht. Ich habe einen gedanklichen Knoten, da ich der Annahme bin, dass gegen den Posten Betriebsstrom keine anderes Konto gegen steht. Wer kann mir helfen?


    Gruß Su

  • Was?

    Zitat

    dass gegen den Posten Betriebsstrom keine anderes Konto gegen steht.

    5% sind im Rahmen. Ich verwende sogar 7%.

    Gegen den "Posten" ?? Meinst Du, wie die 5% verrechnet werden ?

    Natürlich wird der Bruttobetrag vom sonstigen Energie-Kostenkonto abgezogen.

    Wenn also die WEG 1000 Euro Stromkosten hatte (Allgemeinstrom an Bank z.B.) , dann werden nun die 5% (z.B. 263,10 Euro) davon abgezogen

    und auf "Betriebsstrom" gebucht. Der Rest bleibt beim Allgemeinstrom. Die 263,10 Euro gehen in eure Heizkostenabrechnung.