Mein Büro Update 20.03.01.001 funktioniert nicht

  • Wer die Version 20.03.01.004 nicht angeboten bekommt

    Ist die 20.03.01.004 identisch mit 20.3.14, wie es auf oben angezeigtem Screen angeboten wird?

    neee nicht 14 sondern 1 . 4 auch auf Deinem Screen

    ;-) mach doch mal das neue Update und berichte uns was es bei Dir so neues gibt ;-)

  • Hallo,


    zum Thema E-Porto: Wer aktuell noch die Meldung bekommt "Das E-Porto konnte in den Vorgang nicht eingefügt werden", prüft im Vorgang bitte Folgendes:


    - In der Druckansicht unter "mit Briefpapier" das Briefpapier einmal aus- und über "ohne Briefpapier" wieder einblenden lassen. Anschließend das Einfügen des E-Portos erneut prüfen.

    - Im Vorgang unter der Druckansicht einmal auf das kleine Pfeilchen rechts neben "mit Briefpapier" klicken und das Dropdown-Menü öffnen. Sofern weitere Briefpapiervorlagen vorhanden sind, bitte eine andere Vorlage wählen. Anschließend wieder zur ursprünglichen Einstellung zurückkehren und das Einfügen des E-Portos erneut prüfen.

    - In der Druckansicht eine andere Vorlage verwenden, anschließend wieder die ursprüngliche Vorlage einstellen und das Einfügen des E-Portos erneut prüfen.


    Unserer Erfahrung nach lassen sich mit diesen Workarounds wieder Vorgänge mit E-Porto erstellen. An der grundlegenden Ursachenforschung arbeiten wir noch.


    Wenn die Workarounds hier im Thread von weiteren Nutzern bestätigt werden, können wir auch einen eigenen Thread dazu eröffnen.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Bei mir ist es so, dass ich zwar die Meldung bekomme, dass das Porto in den aktuellen Vorgang nicht eingefügt werden kann, wenn ich aber danach die Rechnung schließe und neu öffne, ist das Porto dann doch drin. Damit komme ich erstmal zurecht, weil ich mittlerweile selten Marken direkt in die Rechnung drucke und beim Druck von Adressetiketten klappt alles Bestens.

  • Hallo, ich hoffe mein Beitrag passt hier rein.


    Mal eine Frage in die Runde. Der Support reagiert anscheinend nicht auf E-Mails. Anrufen kann man auch nicht, da ständig die Ansagen kommen, dass alle Mitarbeiter in Gesprächen sind. Die Wiso Mein Büro Hinweise bringen einen auch nicht weiter.


    Wir haben das Update " Version 20.03.12.001 " installiert.


    Trotzdem haben wir immer noch diesen Fehler:

    Doppelte Darstellung von Einnahmen/Erlösen in der Auswertung "Allgemeine Geschäftsentwicklung > Einnahmen/Ausgaben" behoben



    Wir haben schon die Wiso komplett neu installiert. Nach dem Anmelden will er ein Datenbank Update duchführen. Alles noch ok soweit.

    Wir haben nun ein Backup vom Mai 2020 eingespielt. Anschließend will er aber die Buchungen neu durchführen.

    Danach haben wir in den EInnahmen/ Erlösen die Werte doppelt so hoch.


    Hat einer von Euch eine Idee wie man das beheben kann, oder muss man tatsächlich noch auf ein weitere Update warten?


    Besten Dank schon mal in die Runde.


    LG Jürgen