Umsatzabfragen funktionieren, teilweise nach Jahren ohne Probleme, plötzlich nicht mehr.

  • Hallo,


    in WMG Prof. 365 verwalte ich seit vielen Jahren dieverse Konten. Darunter auch Girokonten, deren Buchungen ich teilweise sehr selten abrufe. Nun habe ich immer wieder das Phänomen, dass jahrelang funktionierende Konten-Abrufe plötzlich nicht mehr funktionieren. Die Fehlermeldung lautet dann:


    "Umsatzabfrage.

    << Nennung des konkreten Kontos >>

    Bei der Verarbeitung ist ein Fehler aufgetreten:

    Die Anmeldedaten sind ungültig. Der Auftrag wurde abgelehnt"


    Es wird dann eine Neu-Synchronisation des Kontos empfohlen.


    Dann sucht man sich mühsam das ur-alte Kennwort heraus, sucht in dem Durcheinander von alten und neuen HBCI-Kontakten und und siehe da:

    Die Synchronisation des Kontos klappt auf Anhieb. Seltsam.


    Ein erneuter Aufruf der Umsatzabfrage endet jedoch weiterherhin mit dem gleichen Fehler.


    Das habe ich aktuell bei zwei meiner selten abgefragten Girokonten und kann mir nicht erklären, was sich bei denen geändert haben sollte. Sie liegen bei der selben Bank, von der ich alle paar Tage mein Haupkonto erfolgreich abfrage.


    Gibt es ein HowTo, um diesem Fehler auf die Spur zu kommen und bestenfalls für die Zukunft auszuschließen?



    Gruß

    Michael

    Ich verwende WMG Professional 365, HBCI inkl. Schlüsseldatei mit Volksbank Münster eG, BLZ 401 600 50 (GAD)

  • Lösch die alten Kontakte mal. Wahrscheinlich ist das fragliche Konto einem von denen zugeordnet und nicht dem aktuellen (also nicht dem, den du synchronisiert hast). Anschließend noch die Zugangsart neu ermitteln: https://www.buhl.de/shop/faqs?article=1743

    Das würde ich auch empfehlen. Aber alle Volksbank-Kontakte löschen und dann die Zugangsart für alle Konten neu bestimmen.