Startgeschwindigkeit der Stick-Installation

  • Ich habe WISO Mein Geld Professional auf einem USB 2.0 - Stick installiert.

    Hast Du es mal testweise mit einem USB-3.0-Stick an einer USB-3.0-Schnittstelle getestet. Da sind Welten hinsichtlich der Übertragungsgeschwindigkeit zwischen beiden Versionen. Schließlich muss das Hauptprogramm und diverse Programmbibliotheken sowie die Datenbank in den Arbeitsspeicher des PCs geladen werden.

    Gruß Uwe
    ___________________________________________________________________________________________
    WISO Mein Geld Professional 365 .Net / REINER SCT cyberJack RFID comfort / Windows 10 Pro 64 bit

  • Was kann ICH zum schnelleren Start beitragen?

    USB 3.0. Und vielleicht auch nicht den billigsten Stick nehmen.


    Und Virenscanner und die üblichen Verdächtigen prüfen (vgl. Funktionen von WISO Mein Geld, WISO Konto Online Plus oder WISO Konto Online 365 sind unverhältnismäßig langsam).

  • Bei meiner Installation auf USB-Stick 3.0 gäbe es - offensichtlich aufgrund der DB-Grösse (Daten seit 2006) - lfd. Probleme:

    - langsamer Start,

    - eigene Auswertungen "standen"


    Seitens Hotline der Ratschlag: Neuinstallation und Daten per QIF übernehmen.

    Habe ich gemacht, ziemlicher Aufwand und dann mit den Kto.Ständen ein ziemliches HickHack.

    Im Ergebnis noch immer langsam + eigene Auswertungen mit ewigen Laufzeiten (kaum abzuwarten).


    Aktuelle Lösung:

    - am PC eine USB 3.0 Schnittstelle (vorhanden)

    - neuer USB-Stick: mit USB 3.1 (z.B. intenso 64GB ca. 20€)

    - Kopie der Datenstruktur + Files vom alten USB- auf den neuen USB-Stick

    - Software aktualisiert


    Das läuft (trotz all der Daten) prima. Danach

    - Programm aktualisiert und regelmäßig

    - Datenbank reorganisieren + prüfen

    - Datensicherung im Programm regelmäßig

    - USB-Stick wird zus. regelmäßig auf NAS gesichert


    Alles bestens - ohne diese mühsame Tour Datensicherung, Neuinstallation, Rücksicherung, Eröffnungssaldo/Ausgleichsbuchung, eigene Auswertungen neu, ......


    Gutes gelingen!

  • Auf USB Stick sehr sehr langsam, beim Start genauso wie beim Aufruf einzelner Module Bis zu 2 Minuten Wartezeit. Der Support bietet nicht wirklich eine Lösung an. Nachdem ich auf Anfrage alle Rechnerdaten gesendet hatte, kamen nur Anweisungen wie Neuinstallation usw. Hat mich viel Zeit gekostet und auch nichts gebracht.
    Auf SSd festplatte ist die Geschwindigkeit ausreichend. Habe mich deshalb dafür entschieden, auf den USB-Stick zu verzichten, obwohl ich die Software eigentlich auf mehreren Geräten nutzen muss.

  • Auf USB Stick sehr sehr langsam, beim Start genauso wie beim Aufruf einzelner Module Bis zu 2 Minuten Wartezeit. Der Support bietet nicht wirklich eine Lösung an. Nachdem ich auf Anfrage alle Rechnerdaten gesendet hatte, kamen nur Anweisungen wie Neuinstallation usw. Hat mich viel Zeit gekostet und auch nichts gebracht.
    Auf SSd festplatte ist die Geschwindigkeit ausreichend. Habe mich deshalb dafür entschieden, auf den USB-Stick zu verzichten, obwohl ich die Software eigentlich auf mehreren Geräten nutzen muss.

    Beeinflußt wird das Erlebnis auch von der Menge des Hauptspeichers des Rechners. Da sollte man nicht sparen.

    Bei mir ein alter i5 aber mit 32GB RAM. Läuft brauchbar.