Fehlermeldung bei Gewerbebetrieb / Betriebsausgaben / Raumkosten / häusliches Arbeitszimmer

  • Hallo zusammen,


    bei Selbstständigkeit mache ich bei Betriebsausgaben Angaben über die Raumkosten und sonstigen Grundstücksaufwendungen. Der dort 'abziehbare Anteil' wird dem häuslichen Arbeitszimmer zugeordnet = Verwaltung Arbeitszimmer.


    Nun bringt es mir eine Meldung: 'Die Angaben zum Arbeitszimmer im Anlagenverzeichnis sind höher als die hier eingetragenen Angaben. Sie haben im Anlagenverzeichnis bereits Abschreibungen in Höhe von ... für das Arbeitszimmer erfasst.'


    Ich kann das Anlagenverzeichnis wohl nicht verändern, denn diese Beträge werden ja für die Abschreibung benötigt.

    Auch bei dem häuslichen Arbeitszimmer brauche ich doch Eintragungen, denn dort werden die allgemeinen Angaben, Objektangaben usw. erfragt und daraus wird das Ergebnis der anteiligen Aufwendungen für das Arbeitszimmer erfasst.


    Ich habe die Eintragungen, mit anderen Beträgen, genauso eingefügt wie in der letzten Steuererklärung, damals wurde aber nichts moniert.


    Was mache ich falsch?


    Ich freue mich auf Hilfestellung.


    Lieben Dank und viele Grüße

    Sue

  • Im Anlagenverzeichnis darfst du nur den betrieblichen Anteil des Arbeitszimmers eingeben (sofern es sich um betriebsnotwendiges Vermögen handelt, sonst würde ich es dort nicht aufführen). Die AfA wird dann vom Anlagenverzeichnis übernommen, darf also über die Verwaltung nicht noch einmal berechnet werden.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Hallo nesciens,


    vielen Dank für Deine prompte Antwort.


    Im Anlagenverzeichnis habe ich das mit der Eintragung so gemacht, komme ich nicht drum herum.


    Die anteilige AfA für das Arbeitszimmer muss ich aber doch unter 'Häusliches Arbeitszimmer', dort kommen sämtliche Abfragen zur Nutzung und Objektangaben, eintragen - ist auch ein anderer Wert und dies steht nicht im Anlagenverzeichnis. Unter dem 'Häuslichen Arbeitszimmer' trage ich zudem Allgemeine Aufwendungen/Weitere Ausgaben, die auf das gesamte Haus entfallen, mit ein. Wenn ich diese Angaben alle entferne, moniert das Programm dies natürlich auch, denn diese Eintragungen müssen dort wohl angegeben werden.

    Das Programm schickt mich dennoch immer wieder zum 'Häuslichen Arbeitszimmer - Verwaltung: Arbeitszimmer - abziehbarer Anteil'; dies wird mir jeweils bei 'Gewerbebetrieb', bei der 'EÜR' und bei 'Betriebsausgaben' angezeigt. Irgendetwas gefällt nicht, ich komme (noch) nicht dahinter.


    Vielleicht hast Du noch einen Tipp ...


    Viele Grüße

    Sue

  • Irgendwie werde ich aus Deinen Schilderungen nicht so ganz schlau. Bereinigte Screens wären da sicherlich dienlich, sich ein eigenes Bild zu machen. Zumal ja nicht jeder ein Mac-System an der Hand hat.


    Und ein paar mehr Infos zum Sachverhalt würden auch nicht schaden.

  • bei Selbständigkeit spielt sich doch das Arbeitszimmer nur in der EÜR ab - nicht in der ESt! Zuordnung in EÜR richtig machen - schon mal an Beratung gedacht? Vor allem wegen Anteil Grund und Boden... und der Gefahr, dass bei Betriebsaufgabe alles wieder rückgängig gemacht wird und durch Entnahme ein hoher Gewinn ( wenn nicht die Grundstückspreise sinken ) anfällt, der steuerpflichtig ist!


    Lia

  • Billy

    Hat den Titel des Themas von „Fehlermeldung Gewerbebetrieb/Betriebsausgaben/Raumkosten/häusliches Arbeitszimmer/steuerMac“ zu „Fehlermeldung bei Gewerbebetrieb / Betriebsausgaben / Raumkosten / häusliches Arbeitszimmer“ geändert.