Arbeits- statt Kinderzimmer

  • Hallo,

    die Regeln für ein häusliches Arbeitszimmer sind ja bekannt.

    Eigener abgeschlossener Raum usw..

    Doch wie ist das mit Kindern?

    Muss zum Beispiel bei einem einjährigen Kind ein Kinderzimmer zur Verfügung stehen und erst ein weiteres Zimmer kann als Büro abgesetzt werden?

    Oder ist das unerheblich und ich könnte zum Beispiel mit sechs Kindern in einer drei Zimmer Wohnung leben und eines als Büro absetzen?

  • Es muss eine nahezu ausschließliche berufliche Nutzung eines Raumes gegeben sein. Dazu machst Du wahrheitsgemäße Angaben und führst ggf. entsprechende Nachweise. Und im Einzelfall musst Du auch mit einer unangekündigten Inaugenscheinnahme der räumlichen Gegebenheiten rechnen.

  • Ich kann den Eindruck nicht loswerden, dass es Steueristzuteuer nicht um die Anwendung eines bestimmten Produktes geht, sondern um kostenlose Steuerberatung. Fast alle Fragen, die ich bislang gelesen habe, drehen sich darum, was "kann ich ansetzen, um möglichst keine Steuern zahlen zu müssen".

    Darum von mir keine weiteren Antworten, die nicht ganz konkret eine Frage zu einem benannten Programm beinhaltet.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7