Einkunftsart Beteiligungen und gesonderte Feststellungen

  • Hallo,

    ich habe vermutlich ein technisches Problem mit der WISO steuer:sparbuch 2020 Software: Ich möchte unter "Weitere Einkünfte, Bezüge und Ersatzleistungen", Reiter "Beteiligungen und gesonderte Feststellungen" Mieteinnahmen aus einer GbR eintragen. In einer erstellten Steuererklärung konnte ich nach Eingabe von Bezeichnung, etc als Einkunfsart (Pflichtfeld) "Vermietung und Verpachtung" auswählen. Bei einer zweiten erstellten Steuererklärung ist lediglich die Auswahl "Selbstständige Tätigkeit" möglich, was nicht korrekt ist.


    Ist dieses technische Problem bekannt? Im Forum finden sich 1-2 Einträge, bei denen nur die Neuerstellung der Steuererklärung eine Lösung brachte, was keine optimale Lösung wäre ;) Vielleicht kann jemand weiterhelfen, danke!

  • Ist dieses technische Problem bekannt?

    Ich kenne zumindest kein diesbezügliches Problem und habe keinerlei Schwierigkeiten bei entsprechenden Einträgen in meine Testdateien.


    Im Forum finden sich 1-2 Einträge, bei denen nur die Neuerstellung der Steuererklärung eine Lösung brachte, was keine optimale Lösung wäre ;)

    Dann sollte man auch in diesem Themen eben seinen Post setzen, wenn man dann wirklich denselben Sachverhalt hat und nicht einen neuen Thread eröffnen. Zumindest sollte man dann verlinken, welche Themen gemeint sind.


    Vielleicht kann jemand weiterhelfen, danke!

    Dafür benötigt man zwangsläufig bereinigte Screens der betroffenen Eingabemasken, damit man sich ein Bild machen kann.

  • Vielen Dank für die Antwort, miwe4.


    Denselben Sachverhalt habe ich leider nicht gefunden, sonst hätte ich mich darauf bezogen bzw. dort eine Lösung gefunden.


    Im Screenshot ist ersichtlich, dass ich keine wirkliche Auswahl habe. Wie gesagt: in einer anderen Steuererklärung habe ich ebenfalls keine Probleme.


  • Wie schon angedeutet, gibt es insoweit in meiner Testdatei kein Problem:



    Aktuelle Updates sind gezogen?



    Ansonsten bleibt nur der übliche Ratschlag, eine Datensicherung zu machen (ggf. auch zusätzlich komplette Datensicherung) und dann die Software auf die im Forum schon oft beschriebene Weise (oder auch Buhl FAQs) neu installieren.