Eingabe von Erhaltungsaufwendungen in Form von einer Liste

  • Hallo Zusammen,


    ich mache seit Jahren meine Steuererklärung über Steuer:Mac

    Die Erhaltungsaufwendungen meiner vermieteten Immobilie habe ich stets über eine Liste erfasst: Datum, Rechnungsaussteller, Artikel, Preis. Am Ende konnte man die gesamte Liste vollständig oder teilweise der vermieteten Immobilie zuordnen. Meiner Erinnerung nach gab es auch die Möglichkeit, eine Excel Tabelle einzulesen.

    In der Version 2020 finde ich diese Eingabeform nicht mehr...da muss man die Eingaben für jeden Beleg einzeln und über 3 Eingabemasken verteilt eingeben.

    Stelle ich mich blöd an und finde die Listenform nicht oder hat man es tatsächlich fertiggebracht, das Programm derartig zu "verschlimmbessern"?

    Bei 400 Belegen mit Kleinstbeträgen dauert die Eingabe Stunden...


    Danke für eine schnelle Unetrstützung....der 31.07. naht.......:cursing::cursing::cursing::cursing:

  • Das ist alles durch die Vorgaben der Finanzverwaltung geändert worden. Es müssen ja grundsätzlich keine Belege mehr mit der Erklärung abgegeben werden, sondern es gilt die Belegvorhaltepflicht. Dem musste sich Buhl mit den Eingabemasken anpassen und das bleibt wohl auch so.


    Die Diskussion gab es in ähnlichem Zusammenhang zu den Steuerprodukten schon öfters:

    https://www.buhl.de/wiso-softw…h/&q=erhaltungsaufw+maske

    Sparbuch 2019, Direkte Erhaltungsaufwendungen wo eintragen

  • Ich bin hier User wie Du auch und habe Dir nur die auch bereits über die erweiterte Forumssuche auffindbaren Informationen dazu verlinkt. Hättest Du auch machen können.


    Ansonsten kann ich mir als Nutzer gut vorstellen, dass es eben durch die Vorgaben der Finanzverwaltung in deren ELSTER-Modul entsprechende Einschränkungen gibt.

  • miwe4

    Hat den Titel des Themas von „Eingabe von Erhaltungsaufwndungen in Form von einer Liste“ zu „Eingabe von Erhaltungsaufwendungen in Form von einer Liste“ geändert.