Das ist alles so frustrierend....

  • Mmmmmh, ich habe noch nie so viel Zeit gehabt in die Foren zu schreiben. Eine kleine Änderung in einer Buchung, Filter ändern bei den Einnahmen / Ausgabe u. ä. und Zeit ... Zeit Kaffee zu trinken, Foren schreiben, nebenbei Mieteremails beantworten.

    Und der Rechner ist jetzt auch nicht so langsam: Intel(R) Core(TM) i5-7400 CPU @ 3.00GHz


    Das geht gar nicht!

    Warum muss eine funktionierende und einigermaßen flotte Datenbank geändert werden?

  • Lass hören, was Du als neue SW nehmen wirst...ich schaue auch schon lange und finde kaum etwas Vergleichbares, bei allen Mängeln...

    Gucken Sie sich einmal Domus HV an - wir hatten es in der DOS Version. Ich habe dann den Umstieg auf die "neue" Version nicht mitgemacht, konnte es unter XP immer noch nutzen (Wir waren wohl die letzten, die es auch ohne Supportangebot nutzten :-) ) Als XP dann endgültig nicht mehr ging, bin ich hierher umgestiegen. Aber so richtig zufrieden bin ich auch nicht. Und wenn ich das hier lese werde ich mir wohl doch noch einma Domus angucken :-(

  • Lass hören, was Du als neue SW nehmen wirst...ich schaue auch schon lange und finde kaum etwas Vergleichbares, bei allen Mängeln...

    Gucken Sie sich einmal Domus HV an - wir hatten es in der DOS Version. Ich habe dann den Umstieg auf die "neue" Version nicht mitgemacht, konnte es unter XP immer noch nutzen (Wir waren wohl die letzten, die es auch ohne Supportangebot nutzten :-) ) Als XP dann endgültig nicht mehr ging, bin ich hierher umgestiegen. Aber so richtig zufrieden bin ich auch nicht. Und wenn ich das hier lese werde ich mir wohl doch noch einma Domus angucken :-(

    Ja, Domus1000 hab ich auch als Test installiert. Ebenfalls mehr aus der Profiecke. Da hat mir aber das generelle User-Interface nicht wirlich gut gefallen, das ist irgendwie arg verschachtelt und nicht intuitiv. Und teuer, 50 Einheiten Grundpaket für 649.- Euro. Nochmal 100 Einheiten, 250 Euro extra.

  • Ist wech.....

    So ist es. Bin auch "wech".

    Konnte günstig eine WinCasa Version kaufen und upgraden auf die neueste Version.


    Damit endet für mich mit Ablauf von 2020 die Nutzung von Wiso Hausverwalter, und wohl auch die liebgewonnene Beschäftigung mit den Charakterköpfen hier im Forum. :thumbsup:

    Ab und zu schau ich sicher mal vorbei, zumindest bis alle Einheiten für 2020 abgerechnet sind werd ich den HV doch noch nutzen. Aber parallel dann auch die neue "Braut".


    In dem Sinne, bleibts gesund!<3

  • und wohl auch die liebgewonnene Beschäftigung mit den Charakterköpfen hier im Forum

    Danke, wenn du auch mich gemeint hast, wovon ich ausgehe.


    Hoffe, dass deine neue Version von dem Hersteller besser gepflegt wird, wie im Moment der HV. Trotz inzwischen über zwei Jahren Hinweise an die "Entwicklung" haben die es immer noch nicht hinbekommen, eine bestimmte Info an entsprechender Stelle sichtbar zu machen. Gottseidank ist wenigstens der Rechenweg korrekt.


    Schade, dass du gehst, du konntest besonders für die WEGler viele hilfreiche Unterstützung geben.


    Mach ed jut und bleib gesund:thumbup:

  • Danke für die Beiträge - dann werde ich mir WinCasa auch noch einmal ansehen...