Moss und Bagatellgrenze: Ecommerce - Verkauf digitaler Produkte in EU und USA - Sachkonto 8400 und Elster Kennziffer

  • Hallo zusammen,


    ich verkaufe in einem Onlineshop digitale Produkte (Downloads) an Privatkunden und have viele Verkäufe ins Ausland (EU und USA).

    Da mein Erlös unter 10.000 € liegt, gilt für mich die Bagatellregelung: Ich darf alle Verkäufe an Kunden in Deutschland, in die EU, ind die USA, Kanada ect mit 19% abrechnen.


    Ein Ansprechpartner der IHK half freundlicherweise weiter und erklärte mir, in Elster und der UstVA alle Erlöse (Inland, EU-Ausland, USA) Kennziffer 81 zuzuordnen.


    1) Bis hierhin richtig?


    Meine 2.) Frage:

    Jetzt buche ich zum ersten Mal in der WISO EÜR mein Erlöse und frage mich, welches Sachkonto zu nutzen ist: 8400 für alle Erlöse?


    Gibt es hier jemand, der ebenfalls digitale Produkte an Privatpersonen ins Ausland verkauft und weiß, wie das korrekt mit der Wiso Software zu handhaben ist?

    Würde mich sehr über Hilfestellung freuen.


    LG

    Michael

  • Hast du das Modul Einkommensteuer oder das Modul Einnahmenüberschussrechnung? Im zweiten gibt es die Möglicheit mit Eingagen zu MOSS - bin nur gerade nicht am Rechner und kann nicht nachsehen. Gehe einfach einmal in die Hilfe - dort müsstest du finden, wie du vorgehen musst (es geht m. E. nach über ein gesondertes Konto, 8400 ist ja für inländische Umsätze mit "normalen" 19%).