Artikel mit Lagerbestandsführung bei Einkauf als VPE

  • Hallo Zusammen,


    ich habe, wie wahrscheinlich die meisten, Artikel die ich als VPE beschaffen muss. Beispiel "Karton Schrauben, VPE 100stk, zu 5,50€" (macht pro Stück 0,55€). Jetzt habe ich zwei Themen:

    • Ich möchte den Artikelpreis je Stück ausweisen, da ich nicht immer ganze VPE verkaufe sondern eben auch nur einzelne Teile.
    • Die Beschaffung erfolgt bei vielen VPE Artikeln Lagerbestandsgeführt im Kanban System. Sprich, ich habe 3 im Lager und wenn ich bei Teil 2 ankomme wird nachbeschafft. Bezogen auf die Schrauben würde das heißen:
      • Initiale Beschaffung: +300stk
      • Neubeschaffung bei 100stk: +200stk
      • Wobei ich bei einigen Artikeln (bei mir konkret zum Beispiel Aderendhülsen) nicht jeden Artikel bei Verbrauch zähle sondern tatsächlich nur ganze VPEs betrachte. Sprich wenn eine Tüte Schrauben (Aderendhülsen) leer ist wird diese im gesamten ausgebucht.

    Kurzum: wie mit VPEs sinnvoll umgehen?



    Danke und Gruß :)

    • Offizieller Beitrag

    ➤ Schon alles probiert? Du suchst Support? Schreib mir ➤ ꧁Danke fürs LIKE'N! :thumbup:


    SAMM Vorlagen Anpassungen über : meinbuero-beratungen{at}gmx.de

  • Das Thema ist der gesamte Prozess, bestehend aus

    Bestellung > Lagerhaltung > Auftragswesen


    Wenn ich einen Artikel nur per ganzer VE kaufen kann, die Dinge aber auch einzeln Verkaufe, dann erhöhe ich bei Bestellung meinen Bestand um ganze VE brauche aber Zugriff auf einzelne Artikel. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Artikel in einzelnen Stück händisch pflegen. Dann muss ich aber immer irgendwo notiert haben wie groß die VE sind bzw. bei der Bestellung darauf achten das richtige hinzuschreiben. Wäre nicht das erste mal, dass jemand bei so einer Aktion 1000 Paletten bestellt statt 1000 Stk (ist einem ehemaligen Arbeitskollegen mal passiert, dem Lieferanten ist es aber aufgefallen)

    2. (Halb-)Automatisch, da hilft der Link oben.



    Meine letzte Frage bezog sich darauf, ob der Vorlagendesigner immer noch zwingend notwendig ist oder ob es nicht über den Reiter Bezug möglich ist.

    • Offizieller Beitrag

    1. Artikel in einzelnen Stück händisch pflegen. Dann muss ich aber immer irgendwo notiert haben wie groß die VE sind

    Im Artikelstamm > Lager > Mindest Bestand festlegen

    bzw. bei der Bestellung darauf achten das richtige hinzuschreiben.

    Eine eindeutige Einheit!

    Meine letzte Frage bezog sich darauf, ob der Vorlagendesigner immer noch zwingend notwendig ist oder ob es nicht über den Reiter Bezug möglich ist.

    Ja erstes gilt. Preisbezug funktioniert nicht in Bestellung

  • Danke. Mindestmenge hat halt den Nachteil, dass bei -1 Stk gleich ein Bestellvorgang ausgelöst wird.


    Für's erste Verwalte ich das händisch, werde aber wohl über kurz oder lang den Vorlagendesigner beschaffen.