Steuer:Box - vom Finanzamt nachgeforderte Belege digital per ELSTER versenden oder exportieren und per Mail nachreichen

  • Ich habe für das Steuerjahr 2019 alle Belege mit Steuer:Scan erfasst und im Steuer:Web entsprechend zur Steuererklärung verarbeitet :thumbsup: und die Erklärung erfolgreich via Elster abgegeben. Die Originalbelege habe ich nur in der Reihenfolge des Scans abgelegt.


    Jetzt fordert das Finanzamt von mir u.a. alle Belege zu außergewöhnlichen Belastungen (ohne spezielle Angabe der Versandart per Post oder Elster) nach.

    Da ich jetzt nicht von vorn mit der Belegsortiererei <X anfangen möchte, würde ich die angeforderten Belege gern per Elster oder ggf. auch per Mail an das Finanzamt senden.


    Wie kann ich die nachgeforderten und in meiner Steuer:Box befindlichen Belege selektieren und dann per Elster an das Finanzamt senden oder zumindest als PDF exportieren?

  • Über Elster gehen Belege schlicht und einfach nicht, weil die Schnittstelle vom Finanzamt dieses nicht erlaubt.

    Du kannst in ein paar wenigen Bundesländern inzwischen über das Portal Mein Elster Belege einreichen, dies geht als Pdf. Dazu musst du aber dann in deiner Erklärung heraussuchen, welche Belege dies sind. Tipp: bei der Ablage die Belege so benennen, dass die Zugehörigkeit zu den einzelnen Formularen klar ist.

    Entschuldigung, zu früh aus "senden" gegangen.

    Wenn du nicht über Mein Elster einreichen kannst, hilfsweise per E-Mail (aber Vorsicht: die Spamfilter bei den Finanzämtern weisen häufig Pdf-Dateien ab) oder auf althergebrachte Art und Weise per Post.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7