EÜR Kleinunternehmer / Sachkonto

  • Hallo zusammen,


    ich habe zwei Fragen dazu, wie ich mithilfe von wiso eür+kasse die EÜR einreichen kann.

    Ich bin hauptberuflich angestellt und habe 2019 nebenberuflich einen Diagnostikkurs (Honorar ca. 2400 Euro) gegeben. Hier meine Fragen:


    1) Wenn ich es richtig verstanden habe, kann ich mich als Kleinunternehmerin von der Umsatzsteuer befreien lassen. Muss ich diese Umsatzsteuerbefreiung im Vorfeld der Steuererklärung beantragen, kann das auch im Nachhinein geschehen oder erfolgt das automatisch, wenn ich es bei wiso so angebe?


    2) Welches Sachkonto muss ich angeben?


    Vielen Dank & viele Grüße,

    Pia

    • Offizieller Beitrag

    Ich nutze die Software nicht, von daher kann ich Dir zu deren Nutzung nichts sagen. Die Frage Kleinunternehmer oder nicht hättest Du Dir eigentlich schon vor dem Stellen der ersten Rechnung stellen sollen/müssen. Auch hättest die Aufnahme einer solchen Tätigkeit auch dem FA anzeigen sollen/müssen, denn die hätten Dir dann einen entsprechenden Fragebogen zur Aufnahme einer selbständigen/unternehmerischen Tätigkeit zugeschickt, aus dem sich viele Punkte ergeben und erklärt werden.


    Welche genaue Tätigkeit wird also mit welcher Vorbildung ausgeübt und wie wurde/n die Rechnung/en gestellt?

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Finanzamt weiß durch die Steuererklärung inzwischen von meiner nebenberuflichen Tätigkeit und hat mir eine entsprechende Steuernummer zukommen lassen.

    Ich bin angestellte Psychologin (M.Sc.) und habe letztes Jahr einen Kurs gegeben (in der Schweiz), die Rechnung habe ich formlos (also damals noch ohne Steuernummer) geschrieben.

  • Dann gehe einmal im Modul Einkommensteuer auf selbständige Tätigkeiten und dort auf freiberuflich (das dürfte hier zutreffen) - dort kannst du ohne KOntonummern im Feld "Umsätze als Kleinunternehmer" deine Zahlen eingeben. Die Aufwendungen dann einfach einmal Zeile für Zeile durchgehen und prüfen, was für dich in Frage kommt im Zusammenhang mit dieser Tätigkeit.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 10 Professionel

    • Offizieller Beitrag

    Einkommensteuer auf selbständige Tätigkeiten

    Man sollte aber dann der Vollständigkeit halber erwähnen, dass man sich in diesem Fall nicht mehr in der Software laut Startpost "wiso eür+kasse die EÜR einreichen " befindet, sondern z.B. im im Einkommensteuer-Modul des WISO steuer:Sparbuch mit seiner vereinfachten EÜR.