Was kann das Buhl WISO steuer:Sparbuch?

  • Hallo liebes Forum,

    ich muss gestehen: Ich benutze seit 20 Jahren die SW Steuertipps von AAV......


    Jetzt haben die Änderungen eingeführt, die unakzeptabel sind und deshalb denke ich über einen Wechsel nach. Im Forum bei SteuerTipps geht es richtig ab....


    Frage an die Erfahrenen unter Euch, gehen folgende Anforderungen


    - Erstellen einer eigenen Ordnerstruktur und eigene Dateinamen z.B. $HOME/Steuerfälle/2020/Michael.ESt2020.(ohne Zwangsordner 2021)

    - Unlimitierte Anzahl von Szenarien/Simulationen die in einem Ordner meiner Wahl abgespeichert werden können

    - Abspeichern in verschiedenen Ordnern (Speichern Unter) z.B. $HOME/Steuerfälle/2020/Michael.ESt2020 und z. B. $HOME/Schwiegermama/Steuer2020/Erna.ESt2020 und

    - Lizenz mit der Möglichkeit 4 Steuererklärungen mit 2 Steuernummer zu erstellen und über Elster einzureichen (1x Eheleute, Kind1, Kind2 - 1x Schwiegermutter)


    DAnke!


    Und vielleicht neuer Kunde von Buhl!


    Gruss


    Karacho

  • Laut AGB können fünf Erklärungen erstellt werden, wenn man sich mit seinem Buhl-Konto anmeldet, sonst nur drei.

    Speichern kann man selber festlegen, auch den Namen (vor dem Speichern kommt eine Abfrage, man legt pro Jahr einen Standardordner an, kann den aber immer wechseln).

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • miwe4

    Hat den Titel des Themas von „Kann das Buhl WISO Steuersparbuch?“ zu „Was kann das Buhl WISO steuer:Sparbuch?“ geändert.
  • ich muss gestehen: Ich benutze seit 20 Jahren die SW Steuertipps von AAV......


    Jetzt haben die Änderungen eingeführt, die unakzeptabel sind ....

    OT: @nesciens: Hast Du das gesehen? Das zu den Änderungen beim Sparbuch. ;)

  • Das zu den Änderungen beim Sparbuch.

    :/ gibt es etwas *negatives* zu verzeichen?

    ich habe in der Leistungsübersicht (DL-PDF) nur 4 positive Änderung sehen können.

    Ist hier eigentlich OT, deshalb auch der Hinweis nur für @nesciens von mir so vermerkt. Findest Du über die erweiterte Forumssuche. ;)

  • Hallo,


    kann man bei WISO innerhalb von WISO verschiedene Stände des Steuerfalles abspeichern?


    ich denke da an

    Ich lege in meinem Ordner des Steuerjahres

    1. Den Steuerfall nach Datenübernahme aus dem Vorjahr ab.

    2. Dann mindestens eine Etappenversion der Bearbeitung/Erfassung. Eventuell auch Testversionen.

    3. Die Version des Einreichens der Steuererklärung.

    4. Den Bescheidabgleich - mit Anpassung bei den geänderten Punkten, Kommentaren und Wiedersprüchen

    5. Da durch spätere Veränderungen (Zuordnungen von anderen Finanzämtern bei Beteiligungen, Wiedersprüchen, einfachen Änderungen usw.) der Bescheid immer wieder variiert, lege ich weitere Versionen ab. Somit bin ich im Fallverlauf immer auf der Höhe mit dem Inhalt der Dateien.


    kann ich das mit WISO?

    Danke


    Gruß Karacho

  • kann ich das mit WISO?

    Warum sollte man das nicht können? Das kann ich doch mit jeder Software, ich muss die Datei halt jeweils nur anders benennen. So eben auch mit dem Sparbuch.

  • Weil man das bei Steuertipps seit diesem Jahr nicht mehr kann.....


    Es gibt keine Funktion „Speichern unter“. Nur noch einen Steuerordner pro steuerfall mit kryptischen bezeichneten Dateien....


    - Nur noch eine Datei pro steuerfall (und da es eine 3er Lizenz ist, gibt es auch nur noch 3 Dateien)

    - Szenarien kann man rechnen, aber nicht abspeichern


    bei AAV geht gerade ein Shitstorm durch das Forum.....


    Danke


    Gruß


    Karacho

  • Also, wenn ich bedenke, wieviele Testdateien ich hier für Forumsnutzer auf meinem privaten Rechner unter meiner privaten Lizenz angelegt habe, dann hätte ich da sicherlich etwas bemerkt. Bei Buhl läuft die Lizenz über die Anzahl der abgegebenen ESt-Erklärungen. Und wenn man bei der Installation die Registrierung/Aktivierung über seinen Buhl-Account auswählt, dann kann man fünf ESt-Erklärungen abgeben.

  • Bin in der gleichen Situation wie Karacho: >30 Jahre bei Steuertipps und vom zwangsweisen, nicht akzeptablen Dateimanagement der Version 2021 gefrustet.

    Auch meine Grundanforderungen hinsichtlich des Dateimanagements sind ähnlich wie von Karacho in #6 beschrieben.

    Zusätzliche Fragen

    1. Ist die Funktionaliät der Web-Version und der Desktop-Version von WiSo Steuer identisch?

    2. Kann man einen im Testmodus der Web-Version erstellten Steuerfall in die Desktop-Version übernehmen und weiterbearbeiten, wenn man die Lizenz erworben hat (Vermeidung von doppelter Erfassungsarbeit)?

    3. Ich bin eben im Testmodus in der Web-Version und kann nicht erkennen, wie ich eine Variante der aktuell aufgerufenen und in Bearbeitung befindlichen Version i.S.v. "Speichern unter" anlegen kann. Ich sehe nur, dass man den Namen der aktuellen Version ändern kann.

    Ein flexibles Verzeichnis- und Dateimanagement wäre für mich Voraussetzung für einen Wechsel zu WiSo Steuer.


    Danke für Antworten von kenntnisreichen Nutzern