Guthaben aus Vorjahr - wie eintragen

  • Ich habe in 2019 die WEG-Verwaltung übernommen und musste alle Daten händisch übernehmen aus dem Datenbestand des vorherigen Verwalters.
    Am Tag vor der Eigentümerversammlung hat mir ein Eigentümer mitgeteilt, dass die QM-Angaben seiner Wohnung geringfügig falsch war. Dadurch ergaben Sie für 14 Parteien geringfügige Gutschriften zw. EUR 1,- und EUR 2,- für das Jahr 2019, keine Veränderung der neuen Umlagen. Nur der Eigentümer mit der falschen Angabe musste eine geringfügige Betrag nachzahlen und hatte auch eine Veränderung in der Umlage.
    In der Eigentümerversammlung wurde entschieden, dass die Guthaben-Beträge bei der nächsten Abrechnung mit abgerechnet werden. Wie trage ich diese Korrekturen für das Jahr 2019 jetzt in 2020 ein?
    Für Hilfe / Tipp wäre ich dankbar. Ganz vielen Dank.

  • Die trägst Du unter zum 1.1.2020 unter Konto 8800 als Gutschrift ein, musst aber als Gültigkeitszeitraum 2020 angeben. Obwohl das falsch ist...wenn Du aber 2019 eingibst, verringern diese Beträge nicht den Wert der Abrechnung, und das willst Du ja erreichen. Und als Text einfach "Gutschrift für 2019" eintragen, dann weiss man bei der Prüfung auch wofür diese kleinen Beträge gedacht sind.