Bezüge aus der betrieblichen Altervorsorge (ZVK öffentlicher Dienst) erklären

  • Hallo,


    kannst Du mir vielleicht weiterhelfen!?


    Wie kann ich eine Frage zur Mac-Steuersofware erstellen und diese dann veröffentlichen?


    Es geht in meinen Fall um Bezüge aus der betrieblichen Altervorsorge (ZVK öffentlicher Dienst) die Steuerpflichtig sind und in der Steuererklärung erfasst werden müssen.


    Grüße


    Michael

  • Bitte künftig nicht an irgendeinen Thread dranhängen und vor dem Posten auch die erweiterte Forumssuche nutzen. Ich habe den Post in einen neuen Thread verschoben. Die Überschrift kannst Du gerne noch anpassen.


    Wie kann ich eine Frage zur Mac-Steuersofware erstellen und diese dann veröffentlichen?

    Fragen zum Forum

    Es geht in meinen Fall um Bezüge aus der betrieblichen Altervorsorge (ZVK öffentlicher Dienst) die Steuerpflichtig sind und in der Steuererklärung erfasst werden müssen.

    Genau zu dem Zweck erhältst Du nach Ablauf des Veranlagungszeitraums eine Mitteilung der rentenzahlenden Stelle, aus der sich die in der Anlage R zu erklärenden Beträge bezüglich der vereinnahmten Rente ergeben.

    https://www.buhl.de/wiso-softw…x.php?search/&q=rente+zvk


    Ich würde Dir dringendst raten, Dich für den Belegabruf (vorausgefüllte Erklärung) bei ELSTER zu registrieren. Dann kannst Du mit der Software die zu erklärenden Beiträge automatisch beistellen lassen. Auf Richtigkeit und Vollständigkeit solltest Du die natürlich unabhängig davon eh immer prüfen.

  • Hallo zusammen,

    ich erhalte zu meiner monatlichen Rente, der Deutschen Rentenversicherung, eine zusätzliche Rente (betriebliche Altersvorsorge) der KZVK. Beiträge hierzu habe ich bzw. mein Dienstgeber über 40 Jahre in diese Kasse eingezahlt. Nun zu meiner Frage. Wo wird diese monatliche Rentenzahlung im WISO Steuer-Mac eingetragen? Ich habe hier die Rubrik "Renten und andere Leistungen" und dem Unterpunkt "Leistungen aus Altersvorsorgeverträgen" angewählt. Hier werden mir aber 10 Optionen unter der Überschrift "Laufende Nummer derLeistungsmitteilung des Anbieters" angeboten. Welche soll ich hier verwenden?

  • Zwei Threads zu demselben Thema brauchen wir nun wirklich nicht. Wo soll dir dann einer antworten? Ich habe das Ganze zusammengeschoben.


    Außerdem habe ich es doch auch beantwortet:


    Genau zu dem Zweck erhältst Du nach Ablauf des Veranlagungszeitraums eine Mitteilung der rentenzahlenden Stelle, aus der sich die in der Anlage R zu erklärenden Beträge bezüglich der vereinnahmten Rente ergeben.

    https://www.buhl.de/wiso-softw…x.php?search/&q=rente+zvk


    Ich würde Dir dringendst raten, Dich für den Belegabruf (vorausgefüllte Erklärung) bei ELSTER zu registrieren. Dann kannst Du mit der Software die zu erklärenden Beiträge automatisch beistellen lassen. Auf Richtigkeit und Vollständigkeit solltest Du die natürlich unabhängig davon eh immer prüfen.

  • Die angaben waren nicht korrekt oder besser gesagt unvollständig.

    Was soll da korrekt oder unvollständig "gewesen sein"? Die Leistungsmitteilung für das Kalenderjahr 2020 wird dem FA doch erst nach Ablauf des Veranlagungszeitraums 2020 bis spätestens 28.02.2021 elektronisch übermittelt und Dir entsprechend als Nachweis zugesandt.


    Inzwischen habe ich eine verwertbare Antwort über ein anders Portal erhalten.

    Die hast Du hier auch erhalten und hättest noch weitere Infos über die oben verlinkte erweiterte Forumssuche nachlesen können.