"Erwartete Buchungen"

  • Habe heute mehrere Standard-Überweisungen (keine Termin, keine DA) vorgenommen, von denen mir nun drei als "erwartet" angezeigt werden und NICHT ausgeführt wurden. Zudem steht dort bei Vorgang "unbekannt", während bei den geglückten Überweisungen auch dort "SEPA-Überweisung" steht, was bei den erwarteten auch bei Buchungsart steht. Diese Buchungen müssen aber sofort ausgeführt werden. Trotz mehrfacher Aktualisierungen keine reale Buchung dieser Geisterbuchungen. Bei der Bank ist diesbzgl. auch noch nichts passiert. Was genau geht da vor??? Alle Konten sind im grünen Bereich. Wenn ich diese Buchungen jetzt nochmals durchführe, riskiere ich evtl. Doppelbuchungen?


    Gruß und Dank

    Thomas

  • Alle anderen Buchungen sind erfolgt und (im Webportal der Postbank) gelistet. Die "erwarteten" sind nicht gelistet, auch nicht unter den demnächst auszuführenden (soll ja auch sofort ausgeführt werden)

    Die Zielbank ist: Commerzbank vormals Dresdner Bank Zw B - so wurde es aus der IBAN ermittelt

    Protokoll - wo kann man da einsehen?


    Besten Dank für die schnelle Antwort!

    Gruß

    Thomas

  • Hast du das Onlineprotokoll angeschaut?

    Eine weitere Quelle ist der Verlauf (Meldungsliste); für einen korrekten Ablauf steht da sowas wie:


    Alle anderen Buchungen sind erfolgt und (im Webportal der Postbank) gelistet. Die "erwarteten" sind nicht gelistet, auch nicht unter den demnächst auszuführenden (soll ja auch sofort ausgeführt werden)

    Wo nachgeschaut ?

    In der Umsatzanzeige erscheinen zwar auch die demnächst fälligen Überweisungen, aber es gibt auch noch das:

    Da stehen zum Beispiel Terminaufträge, aber es würden auch Überweisungen zu finden sein, die nicht sofort ausgeführt werden (warum auch immer: Auslandsüberweisung, Terminauftrag oder irgend eine andere Spezialität, vielleicht ein besonders hoher Betrag?), sondern erst zum nächsten Bankarbeitstag und nicht im Schnellverfahren abgewickelt werden.


    Wenn ich diese Buchungen jetzt nochmals durchführe, riskiere ich evtl. Doppelbuchungen?

    Wenn diese Buchungen in einer der genannten Listen als erfolgreich übermittelt erscheinen, dann wohl schon.

    Ich habe allerdings auch schon erlebt, dass eine am gleichen Tag übermittelte zweite Überweisung mit gleichen Daten wie die erste abgewiesen wurde, d. h. einen gewissen Schutz gibt es zwar, verlassen würde ich mich aber nicht darauf.

  • Hmm, die Protokolleinträge zeigen für einen Empfänger zwei korrekte Überweisungen, d.h. es lauert eine Doppelüberweisung. Der Betrag war nicht höher als andere, die glatt durchgingen. Unter offene Aufträge bei der Postbank sehe ich die "vermissten" Buchungen als "In Nachbearbeitung" (was heisst das???). Leider kann ich da nicht mehr eingreifen und die zweite Überweisung wieder löschen.

    Habe die PB jetzt angeschrieben und um Unterstützung und Erklärung gebeten


    Vielen Dank erstmal!

  • "In Nachbearbeitung" (was heisst das???)

    Hatte ich noch nicht, Google findet dazu aber in der Postbank-FAQ gut versteckt:

    Was bedeutet bei einer Überweisung in der Auftragsliste der Status "Gebucht - in Nachbearbeitung"?

    Liegt ein Auftrag "in Nachbearbeitung", wurde der Auftrag von der Bank entgegengenommen - jedoch noch nicht ausgeführt.

    In der meisten Fällen findet eine Prüfung des Auftrags statt, es kommt aber auch vor, dass der Überweisungsbetrag höher ist als das Guthaben bzw. die vereinbarte Kontoüberziehung (Dispo).

  • Die Ursache für die 4 "In Nachbearbeitung" befindlichen Buchungen sind bestimmte Regeln, mit denen auf Mißbrauch geprüft werden soll (Anzahl der Buchungen, Gesaamthöhbe der Beträge, Zeitfenster, etc.). Die Doppelbuchung war ja Folge der nicht klar ersichtlichen Situation und wäre bei Kenntnis der Protokollinfos nicht erfolgt. Hatte ich bisher (ca. 10 Jahre) auch noch nie gebraucht.

  • Billy

    Hat den Titel des Themas von „"Erwartete Buchungen" machen mich wahnsinnig!“ zu „"Erwartete Buchungen"“ geändert.