Anleitung - Entfernungspauschale mit einem Privatfahrzeug

  • Hier geht es um die Frage, wie die Entfernungspauschale / Pendlerpauschale bei Selbständigen mit Pflicht zur EÜR bei rein privatem PKW (kein Betriebsvermögen) also die Fahrten zur Arbeit (1. Tätigkeitsstätte) in mein Büro gebucht werden können.


    Variante 1: Die MeinBüro Kontexthilfe (Hilfe->Erste Hilfe) besagt im Abschnitt 2. Pendlerpauschale und Entfernungspauschale, dass die Entfernungspauschale ("Pendlerpauschale") in Zeile 64 auf Seite 2 (Feld 176) des EÜR-Formulars manuell einzutragen ist. Also ein manueller Eintrag in der EÜR. Ich mache solche manuellen Eintrage nicht gern, denn die kann man vergessen und es gibt ja auch mehrere Situation, wo manuell nachgetragen werden muss (z.B. Investitionsabzugsbetrag) also versuche ich diese Ausnahmen zu verringern.


    Variante 2: Ich habe außerdem u.a. bei häschen (Buchung 4678 an 1890) gelesen, dass die Entfernungspauschale auf skr03 Konto:


    4678 Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte und Familienheimfahrten (abziehbarer Anteil)


    gebucht wird. Die Prüfung der Kontendetails im MB Kontenplan zeigte mir dann, dass Buchungen auf diesem Konto in der besagten Pos. 176 der EÜR erscheinen, da wo die Entfernungspauschale im EÜR Formular ja auch erscheinen muss.


    Ich buche deshalb die Entfernungspauschale in MeinBüro unter dem Reiter „Verrechnungskonto“ (skr03 Konto 1360) am Jahresende als Ausgabe an 4678. Das Verrechnungkonto gleiche ich dann ebenfalls am Jahresende durch eine Privateinlage aus. Mehr zum Verrechnungskonto, Barausgaben u.s.w. habe ich hier zusammengefasst.


    Variante 3: Man kann die Buchung auch als Manuelle Buchung (Finanzen -> Manuelle Buchungen) erfassen. Ich mag die manuellen Buhungen nicht, da sie unkomfortabel zu bebuchen und schwer zu erreichen sind (kein Ikon).


    Falls jemand widersprechen möchte oder Verbesserungsvorschläge hat, bitte her damit.


    Weitere Quellen zur Thematik


    https://www.haufe.de/finance/h…sk_PI20354_HI7026367.html

    https://apps.datev.de/dnlexka/document/0906056

    Neuregelung Entfernungspauschale

    Entfernungspauschale 30 ct pro Kilometer - welches Konto

  • SAMM

    Hat den Titel des Themas von „Anleitung - Entfernungspauschale / Pendlerpauschale in mein Büro buchen - Fahrt zur ersten Tätigkeitsstätte mit einem Privatfahrzeug“ zu „Anleitung - Entfernungspauschale mit einem Privatfahrzeug“ geändert.
  • Deine Variante 2 würde ich auch bevorzugen, mit der Ausnahme, dass hier zwingend eine Privateinlage (1890) zu buchen ist, weil dies in Elster plausibilisiert wird und fehlende Privateinlagen moniert werden (EÜR kann nicht abgegeben werden).

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Hallo babylonian.

    Das kannst Du selbst auslösen. Datei Elsterversand Testversand anhaken.

    Dann die amtliche EÜR ausführen als Vorschau.

    RE: Plausibilitätsfehler Entnahme/Einlage bei Rechtsform GbR


    Geht nur für EÜR Jahrgänge, deren Formular schon angeboten wird (aktuell nur bis EÜR 2019)