Addiert sich der Verlustvortrag auf?

  • Hallo zusammen,


    leider habe ich im Forum durch die Suche nichts gefunden daher folgende Frage:


    Addiert sich der Verlustvortrag von mehreren Jahren auf?


    Ich habe für 2017,2018, 2019 gleichzeitig eine Steuererklärung abgegeben und es wurde auch jeweils ein Verlust seitens des Finanzamtes festgestellt.


    Da die Verlustbescheide alle gleichzeitig eintrafen meine Frage steht in dem von 2019 der Betrag für alle drei Jahre oder muss ich diesen selbst in der Erklärung für 2020 aufaddieren.


    Ich danke schon einmal für die Unterstützung

  • Da wirst du bald noch geänderte Bescheide erhalten. Bei gleichzeitiger Abgabe überschneiden sich die Angaben und möglicherweise sind dann die Verluste der Vorjahre noch nicht gespeichert.

    In der Regel steht im Bescheid über die gesonderte Feststellung eines Verlustvortrages immer der Stand Vorjahr und Zu- oder Abgänge des veranlagten Jahres. In deinem Einkommensteuerbescheid steht nur der Verlust des Jahres. Das gilt aber nicht als Feststellungsbescheid. Da muss ein gesonderter Bescheid erteilt werden und hier werden Verluste und Gewinne summiert.

  • Man bekommt immer und für jedes Jahr, bis der Verlustvortrag aufgezehrt ist, auf den 31.12. des Veranlagungszeitraums eine gesonderte Feststellung über die Höhe des verbleibenden Verlustabzugs.