Eingabebereich inaktiv setzen fehlt in WISO ESt-Erklärung 2021

  • Hallo Leute,


    gibt es noch keine Möglichkeit Formulare/Eingabebereiche für die Steuererklärung 2020 in der aktuellen Version 2021 auszublenden?


    Wieso wurden überhaupt bei der Übernahme von ESt.-Erklärung 2019 auf 2020 plötzlich inaktive Bereiche wieder aktiv gesetzt.

    Ist das ein Feature oder Bug? :wacko:


    Vielleicht hat einer einen Tipp was ich falsch mache.



    Die rot umrandeten Eingabebereiche waren letztes Jahr inaktiv. Aber wie gesagt, ich finde noch nicht einmal den Befehl diese wieder inaktiv zu setzen.


    Gruß Achilleus

  • gibt es noch keine Möglichkeit Formulare/Eingabebereiche für die Steuererklärung 2020 in der aktuellen Version 2021 auszublenden?

    Keine Ahnung, ist bei mir auch so.

    Wieso wurden überhaupt bei der Übernahme von ESt.-Erklärung 2019 auf 2020 plötzlich inaktive Bereiche wieder aktiv gesetzt.

    Kann ich spontan keine finden. Vielleicht fehlt das noch.

  • Nein - alles neu macht der Mai. Man muss in die Ansicht nach Lebensbereichen wechseln, dann kann man Themen hinzufügen oder Themen durch Anklicken der ersten Maske "löschen", dann wird gefragt, ob das Thema auch aus der Ansicht gelöscht werden soll.

    In der Ansicht nach Steuerthemen gibt es das nicht. Ich musste auch erst die Hilfe durchsuchen unter "was ist neu". Warum auch einfach die gewählten Themen vom Vorjahr übernehmen - Lohnersatzleistungen sind schon seit Jahren bei uns gestrichen gewesen, jetzt tauchten sie wieder auf. Einfach lästig.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Nein - alles neu macht der Mai. Man muss in die Ansicht nach Lebensbereichen wechseln, dann kann man Themen hinzufügen oder Themen durch Anklicken der ersten Maske "löschen", dann wird gefragt, ob das Thema auch aus der Ansicht gelöscht werden soll.

    In der Ansicht nach Steuerthemen gibt es das nicht. Ich musste auch erst die Hilfe durchsuchen unter "was ist neu". Warum auch einfach die gewählten Themen vom Vorjahr übernehmen - Lohnersatzleistungen sind schon seit Jahren bei uns gestrichen gewesen, jetzt tauchten sie wieder auf. Einfach lästig.

    Vielleicht bin ich einfach zu blöde oder ich habe aufgrund meiner erweiterten Version einen anderen Aufbau.


    Wo genau finde ich denn die Einstellung "Ansicht nach Lebensbereichen"?


    Bei mir ist der Haken unter Einstellungen -> Ansicht -> Navigation -> Themenauswahl beim Start der Bearbeitung automatisch anzeigen angehakt. Aber ich bekomme keine Themenauswahl.


    Warum muss das auch geändert werden? Manchmal verstehe ich die Software-Entwickler einfach nicht. 8| Ist schon ärgerlich, dass man danach suchen muss. :cursing:


    Vielleicht kann ja einer einmal ein Screenshot bereitstellen.


    Meine Version: WISO Steuer-Berater 2021


    Gruß Achilleus

  • Man muss in die Ansicht nach Lebensbereichen wechseln, dann kann man Themen hinzufügen

    Soweit war ich auch gekommen.

    oder Themen durch Anklicken der ersten Maske "löschen", dann wird gefragt, ob das Thema auch aus der Ansicht gelöscht werden soll.

    Ah, das ist der springende Punkt. :thumbsup:

    In der Ansicht nach Steuerthemen gibt es das nicht. Ich musste auch erst die Hilfe durchsuchen unter "was ist neu".

    Da hatte ich auch gesucht, aber nichts gefunden.


    Aber über die Suche in der Hilfe kam ich dann auf den Text dazu:



    Da muß man erst mal drauf kommen. Das hätte man direkt unter "Was ist neu? -> Änderung in Bedienung und Design" erwähnen können. Das wurde offensichtlich schlichtweg vergessen.


    Sieht dann also so aus:



    Bzw.



    Geht aber nur über die Ansicht "Lebensbereiche". Ich schätze mal, daß wegen der recht groben Rasterung derselben in der obersten Hierarchie bei der Datenübernahme Themen eingeblendet werden, die man zuvor nicht drin hatte. Aber das ist nur eine Vermutung.

  • Und diese Auswahl gibt es wohl in der Steuerberaterversion nicht (s. mein Screenshot).

    O.k., dann verstehe ich Deine Verwirrung.

    Ich werde einmal ein Ticket bei Buhl aufmachen und den Fall klären.

    Ja, bitte dann auch hier berichten, ob das so gewollt ist. Weiß der Fuchs, vielleicht ist man ja der Meinung, daß Steuerberater alles brauchen :/

  • Hallo Billy

    danke für die Fotos. Ich habe auch eine ganze Weile gebraucht, bis ich dies heraus gefunden hatte. Ist leider eine Verschlimmbesserung im Programm und absolut anwenderunfreundlich, zumal unter den Neuerung nichts aufgeführt wird. Da stehen nur die vielen "tollen" Neuerungen (die steuer:box ist ein Reinfall, ich habe sie wieder desillusioniert abgemeldet, nachdem ich bei rund 100 Belegen 99 nicht erkannt wurden und ich alles manuell eingeben musste. Kostet mehr Zeit als sofort die Eingaben im Programm zu machen).

    Hier sollte Buhl unbedingt auch einmal die Anwenderseite betrachten - neue Funktionen sind nicht alles.

  • miwe4

    Hat den Titel des Themas von „Eingabebereicht inaktiv setzten fehlt in Wiso ESt.-Erklärung 2021“ zu „Eingabebereich inaktiv setzen fehlt in WISO ESt-Erklärung 2021“ geändert.
  • Meine Anfrage



    Hier die Antwort von BUHL:



    Warten wir also ab und hoffen das Beste. :thumbsup:


    Gruß Achilleus

  • Warten wir also ab und hoffen das Beste.

    Ja. Danke für die Info. Wenn man weiß, wie es geht, kann man schon damit leben. Ist in meinen Augen halt nur anders. Aber es sollte dokumentiert werden und wenn es, aus welchem Grunde nicht mehr möglich ist wie in Deiner Version, dann bedarf es schon einer plausiblen Erklärung.

    Aber das liest sich ja so, als wenn das Ausblenden auch in der Berater-Version möglich sein sollte.