Artikel Bundle oder Material

  • Hi,


    ich habe bisher nur "Fertigprodukte" verkauft, erstelle jetzt aber auch eigene Artikel, zum Teil indem ich 2 Einkaufsartikel zu einem neuen Produkt verarbeite.


    Nun stellt sich mir die Frage, wie ich das am Besten eingebe, über Material oder Artikel Bundle?


    Also ich kaufe praktisch 2 Artikel beim Händler ein. Diese lege ich als eigenständige Artikel an.

    Nun erstelle ich aus diesen 2 Artikeln einen neuen Artikel.


    Was ist jetzt besser?


    1. Als neuen Artikel anlegen und unter dem Reiter Material die 2 Artikel eingeben (werden die 2 Artikel dann im Lager abgezogen, bei Verkauf)


    2. Als Artikel Bundles anlegen


    Hat jemand damit Erfahrung?

    Ich teste gerade Artikel Bundles, aber auch mit dem Reiter Material hab ich noch nie gearbeitet.:/

  • Versteh ich nicht, ein Artikel Bundle ist ja im Prinzip eine Baugruppe die selbst eine Artikelnummer hat, wenn Du solche Baugruppen nun anfertigst, musst Du den Lagerbestand ja eh manuell buchen. Ich hab mich jetzt noch nicht so weit mit Mein Büro beschäftigt, hab in meiner Angestelltentätigkeit mit SAP gearbeitet, dort ist ja alles viel komplexer, da werden Bedarfe über Stücklistenpositionen erzeugt, dh wenn ein Fertigprodukt verkauft wird, werden Artikel und Baugruppen aus der Stückliste in benötigter Stückzahl für den Fertigungsauftrag reserviert, wenn nicht genug da ist, werden Unterfertigungsaufträge erzeugt. Ein sehr komplexes Gebilde, ich denke sowas willst Du in Mein Büro ja nicht nachbauen, sofern es diese Funktionalität überhaupt gäbe.


    Wenn Du Deine zusammengebauten Artikelbundles fertig hast und diese manuell in den Lagerbestand buchst, dann buchst halt die zwei Unterartikel in der Menge aus. Ist ja kein Hexenwerk :-) sofern Du keine grosse Anzahl an Bundles hast und keine Firma mit zig Mitarbeitern und Fertigungssteuerung mit Stücklisten und Arbeitsplänen ect, dann biste mit Mein Büro eh an der falschen Adresse.