Handwerkerrechnung/Sanierung aus Rücklagen/Wechsel Heizungsart

  • Ich stehe gerade auf dem Schlauch... :-(


    Wenn ich eine Sanierung/Handwerkerrechnung aus den Rücklagen buchen möchte, dann muss ich zwei Vorgänge machen, oder?

    1) Einnahmen/Ausgaben und

    2) Rücklage über Assistent?


    Und... wo kann ich einen neue Handwerksfirma einspeichern, um sie bei Erfassung der Lohnkosten auswählen zu können?


    Und dann.... haben wir von Öl auf Gas umgestellt. Wo ich die neue Gasheizung erfasse, habe ich gefunden, aber wo muss ich die neue Brennstoffquelle erfassen, dass ich Gas auswählen kann?


    Hoffe auf eure Hilfe :-) 8)

  • Und dann.... haben wir von Öl auf Gas umgestellt. Wo ich die neue Gasheizung erfasse, habe ich gefunden, aber wo muss ich die neue Brennstoffquelle erfassen, dass ich Gas auswählen kann?

    Leider kann ich dir mit der ersten Frage nicht helfen, da ich keine WEG mache.


    Bei der Umstellung der Heizungsart, musst du evtl. Heizkosten nur für den Zeitraum machen. Danach kannst du unter Gebäude und Heizung Ölheizung löschen und die Gasanlage anlegen. Man kann nicht beide in einem Objekt haben heißt, du musst eine schließen und die andere anlegen.

  • Wenn ich eine Sanierung/Handwerkerrechnung aus den Rücklagen buchen möchte, dann muss ich zwei Vorgänge machen, oder?

    1) Einnahmen/Ausgaben und

    2) Rücklage über Assistent?

    Du zahlst die Handwerkerrechnung vom Girokonto ? Also buchst Du 4310 an Bank. Danach buchst Du eine Entnahme vom RL Konto ans Girokonto über den Assisten, und überweist diesen Betrag vom RL Konto aufs Girokonto (sofern Du 2 Bankkonten hast). Hast Du alles auf einem Konto geparkt, dann wirds ohnehin unübersichtlich. Im Prinzip aber ist es der gleiche Vorgang.


    Zahlst Du die Handwerkerrechnung direkt vom RL Konto, dann gibts auch dafür einen Buchungsvorgang im Assistenten.

    Die Geldtransaktion musst Du natürlich dann ebenfalls auslösen.