Speichern der Datenbank ohne Beenden des Programms

  • Hi,

    ich wünsche mir einen Speichern-Button. So dass ich bewusst die Datenbank speichern kann, ohne das Programm beenden zu müssen.

    Viele Grüße,

    MB665


    Ingenieur- und Sachverständigenbüro, weltweit tätig

    Unternehmer Mittelstand mit 3 Einzelarbeitsplätzen ist Geschichte

    WISO Mein Geld Professional

    ELSTER

    WISO Steuer-Sparbuch sehr begrenzt verwendbar, da nicht kompatibel mit WISO mein Geld (Sachkonten werden nicht übernommen)

    • Offizieller Beitrag

    ich wünsche mir einen Speichern-Button. So dass ich bewusst die Datenbank speichern kann, ohne das Programm beenden zu müssen.

    Dann mußt wie schon erwähnt entweder die Backup-Funktion nutzen oder aber die Datenbank unter neuem Namen speichern. Bei einer geöffneten SQL-Datenbank geht das meines Wissens nach nicht anders.

  • ich wünsche mir einen Speichern-Button. So dass ich bewusst die Datenbank speichern kann, ohne das Programm beenden zu müssen.

    Du musst doch das Programm bei der Datensicherung nicht beenden und es ist einstellbar, beim Start eine Kopie zu erstellen und es ist möglich wie lavender schon angemerkt hat zyklisch eine Sicherung zu erstellen. Aller Änderungen, Buchungen werden sofort in die Datenbank zurückgeschrieben.


    Was hast du dir denn vorgestellt?


    Gruß

  • Ich möchte nach Abschluss diverser Arbeiten speichern können. Klar nutze ich das automatische Backup. Das ist aber zeitabhängig und unabhängig vom Arbeitsfortschritt. Klar kann ich das Programm bewußt beenden und dann wird meine Arbeit gespeichert. Das weiß ich alles.

    Dann muss ich aber wieder dorthin, wo ich als letztes war. Und das ist teils recht mühsam.

    Wenn es nicht geht, muss ich halt unter anderem Namen speichern, aber das ist auch nicht das gelbe vom Ei, denn dann gibt es verschiedene Versionen der eigentlich gleichen Datenbank.

    Viele Grüße,

    MB665


    Ingenieur- und Sachverständigenbüro, weltweit tätig

    Unternehmer Mittelstand mit 3 Einzelarbeitsplätzen ist Geschichte

    WISO Mein Geld Professional

    ELSTER

    WISO Steuer-Sparbuch sehr begrenzt verwendbar, da nicht kompatibel mit WISO mein Geld (Sachkonten werden nicht übernommen)

  • Ich möchte nach Abschluss diverser Arbeiten speichern können.

    Warum? Jede Aktivität wird sofort in die DB zurückgeschrieben. Damit ist deine Erfassung gesichert. Ein Kopie Es gibt keine Schattendatenbank. Du kannst eine Sicherung automatisch alle 5 Min. erstellen lassen. Wenn du "Speichern unter" nutzt kannst du sogar noch versionieren. Alles vorhanden!

  • ich wünsche mir einen Speichern-Button. So dass ich bewusst die Datenbank speichern kann, ohne das Programm beenden zu müssen.

    Vielleicht, falls das mit den anderen Antworten nicht klar geworden ist: Jede Aktion speichert die Datenbank sofort, also schon vor dem Beenden. Von daher würde ein Speichern-Button gar keinen Sinn machen.

    Datensicherung und Speichern als gäbe es ja.


    Datenbank ist eben ein anderes Konzept als wie man es vielleicht von Word kennt, wo alle Änderungen temporär sind und erst beim Beenden oder expliziten Speichern geschrieben wird.

    Dem muss sich auch die Arbeitsweise anpassen, indem man die Datenbank VOR den Arbeiten sichert. Und das gibt es ja glücklicherweise:

    es ist einstellbar, beim Start eine Kopie zu erstellen

    In der Meldungsliste steht dann auch drin, welcher Dateiname dazu gehört.

    Dann muss ich aber wieder dorthin, wo ich als letztes war. Und das ist teils recht mühsam.

    Das ist ja nur das Notfallverfahren, um den vorherigen Stand zu rekonstruieren, nachdem etwas so gründlich schief gegangen ist, dass es nicht auf einfache Weise rückgängig machen kann. Dazu gibt es den Menüpunkt, eine Datensicherung zurückzuspielen. Anhand der o. g. Meldung sowie der Datei-Zeitstempel der Datensicherungen kann man die Stände doch ganz gut identifizieren.

    Dann muss ich aber wieder dorthin, wo ich als letztes war.

    Normalerweise kommt es ja nicht dauernd vor, Datenbänke auf ältere Stände zurückzusetzen.

    Was ist denn die eigentlich dahinter steckende Aufgabenstellung ?

    Vielleicht sieht die Lösung ganz anders aus ?

  • Was ist denn die eigentlich dahinter steckende Aufgabenstellung ?

    Nun ja, MG lief und ich war wieder mal plötzlich mit irgendwas Unvorgesehenem beschäftigt und habe den Rechner leider dann auch über Nacht angelassen...

    Ich habe es anfangs gar nicht bemerkt, da ich an einem anderen Konto gearbeitet habe. Aber die Arbeit eines ganzen Tages war verloren. Die Zuordnung zu den Kategorien, die hinterlegten Dokumente usw. Es hat mehr als einen Tag gedauert, alles wieder richtigzustellen.

    Die automatische Datensicherung war zwar vorhanden, aber ich habe zu spät festgestellt, dass da irgendetwas nicht stimmt. Ich hatte also die Wahl zwischen Pest und Cholera: Alles wieder herstellen und die zwischenzeitliche Arbeit verwerfen oder umgekehrt.


    Es kommt leider immer wieder vor, dass ich vom Rechner gerufen werde und da wäre ein schneller "Speichern"-Button einfach prima.

    Viele Grüße,

    MB665


    Ingenieur- und Sachverständigenbüro, weltweit tätig

    Unternehmer Mittelstand mit 3 Einzelarbeitsplätzen ist Geschichte

    WISO Mein Geld Professional

    ELSTER

    WISO Steuer-Sparbuch sehr begrenzt verwendbar, da nicht kompatibel mit WISO mein Geld (Sachkonten werden nicht übernommen)

    • Offizieller Beitrag

    Die automatische Datensicherung war zwar vorhanden, aber ich habe zu spät festgestellt, dass da irgendetwas nicht stimmt.

    Preisfrage: was hat da nicht gestimmt? Die automatische Sicherung arbeitet bei mir korrekt und ist doch genau für solche Fälle wie dem Deinen gedacht.

    Wer garantiert denn, davon abgesehen, daß Du immer auf speichern klickst, wenn Du weggehst?

    Nein, hier sollte eher geklärt werden, was bei der Sicherung schief gelaufen ist und wie das zukünftig verhindert wird.

  • an einem anderen Konto gearbeitet habe. Aber die Arbeit eines ganzen Tages war verloren

    Problem verstanden, das beantwortet meine Frage nach der ursprünglichen Aufgabenstellung. Aber es sollte ja deutlich geworden sein, dass eine Speichern-Taste das Problem nicht löst, denn es wird ja bereits laufend "automatisch" gespeichert.

    Preisfrage: was hat da nicht gestimmt? Die automatische Sicherung arbeitet bei mir korrekt und ist doch genau für solche Fälle wie dem Deinen gedacht.

    Mit der automatischen Sicherung kann man den Stand vor dem Unfall sicherlich wiederherstellen. Aber die vergebliche Arbeit ist dann weg. Aber wie sollte die Lösung aussehen ? Eine Art Makrorekorder, der die Klicks auf dem richtigen Konto wiederholt ?

    Das ist so als wenn man im Winter das falsche Auto freigeschaufelt hat: Das eigene muss man trotzdem noch freischaufeln, die Datensicherung schüttet nur das fremde wieder zu.

    • Offizieller Beitrag

    Mit der automatischen Sicherung kann man den Stand vor dem Unfall sicherlich wiederherstellen. Aber die vergebliche Arbeit ist dann weg. Aber wie sollte die Lösung aussehen ? Eine Art Makrorekorder, der die Klicks auf dem richtigen Konto wiederholt ?

    Das ist so als wenn man im Winter das falsche Auto freigeschaufelt hat: Das eigene muss man trotzdem noch freischaufeln, die Datensicherung schüttet nur das fremde wieder zu.

    Ich verstehe nicht den Zusammenhang zwischen Deinem Kommentar und dem Zitat von mir. Das erklärt mir nicht, was bei der automatischen Sicherung des beim TE schief gelaufen sein soll, also inwiefern die Funktion "Automatische Sicherung" fehlerhaft war.

  • Ich finde:

    Das automatische und veränderbare Sicherungskonzept wie es derzeit besteht völlig ausreichend.

    Sollen die Programmierer noch mögliche Stromschwankungen durch Blitzeinschläge irgendwo, also kurzfristige Stromausfälle mit in das "was wäre wenn-Szenario" mit einbauen?

  • Ich kann das Problem im Nachhinein leider nicht mehr rekonstruieren, vermute aber, dass ein Update von Windows/Lenovo/NVIDIA das Problem verursacht hat. Denn Word hat eine - ebenfalls offene Datei - als wiederhergestellte Version angezeigt. MG hat nichts Besonderes angezeigt.

    Da habe ich mir nichts gedacht und weitergearbeitet. Und dann nach und nach festgestellt, dass in der Datenbank etwas nicht passt.


    Für weitere Analysen habe ich leider aktuell keine Zeit, das Finanzamt sitzt mir im Nacken.

    Viele Grüße,

    MB665


    Ingenieur- und Sachverständigenbüro, weltweit tätig

    Unternehmer Mittelstand mit 3 Einzelarbeitsplätzen ist Geschichte

    WISO Mein Geld Professional

    ELSTER

    WISO Steuer-Sparbuch sehr begrenzt verwendbar, da nicht kompatibel mit WISO mein Geld (Sachkonten werden nicht übernommen)