One Stop Shop (OSS) Verfahren sollte ab 01.07.2021 kommen, ist MB dafür vorbereitet ?

  • Moin:

    Quelle: https://www.buhl.de/shop/faqs?article=2480

  • Ich habe jedenfalls aus der 16%-Senkung gelernt, das ich vor einem Buhl Update die komplette Festplatte wegsichere. Nicht nur die MB-Datensicherung, sondern das Betriebssystem vom Buhl_Rechner. Da kann man dann die Paypal-Schnittstelle prüfen oder ein Update und wenns in die Hose geht, dann innerhalb 5 min. das Image zurückspielen. Dauert auch nicht länger als MB-Datensicherung und Restore.

  • Das schlimme ist ja, das von Buhl Null Info kommt. Das ist so Kundenschädigend. In jedem Vertriebs/Marketing Kurs lernt man das Kommunikation, auch bei Fehler, das A und O ist. Aber von Buhl? Nix.


    Die Verantwortlichen für Öffentlichkeitskommunikation würde ich feuern. Die haben ihren Job verfehlt.

  • Gerade erlebt und Bestellung abgefangen, die wir nun stornieren müssen:


    Kunden im Shop sind nun sehr kreativ geworden ^^. Da Österreich ist vorübergehend aus bei uns und als Land kann diese beim registrieren nicht ausgewählt werden kann, geben die andere Erlaubte Land ein um System zu umgehen und schreiben bei Stadt Wien-Österreich rein.


    Witzig zu beobachten :D, wenn es nicht traurig wäre ;(



  • Moin,

    Orgamax Update wird schon aufgeführt:

    Zitat
    orgaMAX unterstützt die neue EU-Regelung One-Stop-Shop, die den europäischen Onlinehandel betrifft. Alle benötigten Einstellungen können dazu in orgaMAX getroffen werden. Weitere Informationen zum OSS-Verfahren finden Sie hier. Wie das Verfahren in orgaMAX gehandhabt wird und was das für Ihre Arbeit mit orgaMAX genau bedeutet, haben wir in diesem FAQ-Beitrag für Sie zusammengefasst.Aus FiBu-Export wird FiBu PRO. Im Zuge der Erweiterung des Moduls ist es ab sofort möglich, individuelle Mehrwertsteuersätze zu hinterlegen.

    Quelle: https://www.deltra.com/neuerungen-online-updates/21/


  • Vorsicht! EU-Länder im Shop zu sperren kann teuer werden. Du bist als Händler in der EU verpflichtet, allen EU-Bürgern eine Bestellung zu ermöglichen, egal aus welchem EU-Land die kommen - nur den Versand in dieses Land mußt du nicht anbieten. Ist schon toll, was sich unsere Eurokraten sinnvolles ausdenken, wenn der Tag mal wieder lang geworden ist. :D

  • EU-Bürgern eine Bestellung zu ermöglichen

    Vielen Dank, Geoblocking ist uns bekannt. Wir haben schon letztes Jahr Österreich ab September abgeschaltet um Lieferschwelle (alte Regelung noch) nicht zu überschreiten und zu erst Über DHL Versandmodul gesperrt, das ist leider schief gegangen weil Kunden haben beim Versandart "Selbstabholung" gewählt und Kommentare zur Bestellung angegeben, manche haben dann sogar Bestellt und Versandkosten manuell über Bank oder PP bezahlt, es war unheimlich viel Arbeit (Storno, Erstattung, Erklärung).

    Dann haben wir nach eine rechtliche Beratung Österreich auf Shop-Ebene gesperrt und eine Klausel in Recht-Text hinzufügt, das wir wir nach Österreich nicht liefern und Kunden können per Mail eine Bestellung machen und Ware bei uns in der Filiale abholen...


    Dann war Ruhe erstmal.

  • Das Theater kennen wir. Nach Versandabschaltung für die EU kam doch postwendend eine Bestellung mit Selbstabholung aus Österreich rein. Nachdem wir dann eine Mail geschickt haben, dass die Ware zur Abholung bereitsteht, kam das große Erwachen. Manche lesen einfach nicht, was sie im Shop anklicken. Ok, der Kunde hat dann eine deutsche Lieferadresse benannt und gut war's. Aber notgedrungen ist nun auch erstmal Selbstabholung inaktiv.


    Aber Buhl hat ja versprochen, dass es nicht mehr lange dauert - dann wird's wohl stimmen und sie testen ja schon...

    Was sind schon 8 Monate , wenn man einen kompletten Kontenplan neu machen muß. 8o

  • So - wir haben Ende der Woche.

    Wo bleibt das Update?

    was biste denn so ungeduldig? Es waren doch nur wenige Monate für die Umsetzung. Wie soll das ein Programmierer-Team auf die Schnelle hinbekommen und dann womöglich auch noch ohne Bugs? Also echt jetzt, man kann es auch übertreiben mit der zeitnahen Umsetzung ....
    *ironieaus*