Update - und nun? Daten weg und Synchronisierung funktioniert nicht

  • Hallo zusammen,
    ich weiß nicht, ob der Thread hier richtig ist, wenn nicht bitte ich um Korrektur (Danke).


    Mein Problem: Vorletztes Update zu MG - DKB VISA wird nicht mehr synchronisiert. Ok, ich übe mich in Geduld zum nächsten Update.
    Letztes Update zu Heute: Eingerichtete Konten DKB VISA-Konten werden nicht mehr erkannt, DKB VISA neu angelegt und nur 2020 runter geladen. Die bisherigen Daten (abgeglichene und kategorisierte Buchungen) sind dabei komplett gelöscht worden.
    Zugang zu Paypal funktioniert auch nicht mehr.


    Kann mir Bitte jemand helfen, diese Probleme in Form eines riesigen Fragezeichens :?: vor mir stehend zu lösen?
    Schon jetzt "Danke"...

  • Mein Problem: Vorletztes Update zu MG - DKB VISA wird nicht mehr synchronisiert.

    Das wurde durch kein Update verursacht, sondern durch Änderungen auf der DKB Website. Da wird ein neues Update der LetsTrade-Komponenten benötigt, welches in der Zwischenzeit als PreRelease zur Verfügung steht.

    Ok, ich übe mich in Geduld zum nächsten Update.

    Gibt es wie gesagt bereits als PreRelease.

    ingerichtete Konten DKB VISA-Konten werden nicht mehr erkannt

    Kann und konnte ich nicht nachvollziehen. Lief nach dem Update ohne irgendwelche Neueinstellungen.

    DKB VISA neu angelegt und nur 2020 runter geladen. Die bisherigen Daten (abgeglichene und kategorisierte Buchungen) sind dabei komplett gelöscht worden.

    Wenn Du ein Konto neu anlegst, dann werden dabei nur Daten gelöscht, wenn Du das bisherige Konto samt Buchungen gelöscht hast. Das passiert nicht durch ein Update, sondern durch Deine Aktion.

    Du hättest einfach die Zugangsart der Konten neu bestimmen müssen.

    Zugang zu Paypal funktioniert auch nicht mehr.

    Anderes Thema, solltest Du ggf. in einem neuen Thread im entsprechenden Unterforum diskutieren. Dabei auch erwähnen, ob PIN/TAN Web oder API-Zugang. Aber auch Paypal funktioniert bei mir weiter. Es wurde aber an andere Stelle berichtet, daß nach dem Abbruch der VISA-Abfrage die folgende Paypal-Abfrage eine erneute Passwort-Eingabe erforderlich war. Das kannst Du ggf. da diskutieren.


    Wenn Du in den Programmeinstellungen nichts geändert hast, dann kannst Du ein automatisches Backup der Datenbank wieder laden und dann bestimmst Du die Zugangsart der VISA-Konten einfach neu.

  • Hallo, zunächst mal Danke für die Antworten.
    Doch - Datensicherung ist gemacht.
    Meine Einzigste Aktion war, das zweite Update oder genannt PreRelease zu installieren. Sorry, als einfacher User nenne ich es Update.


    Daraufhin wurden neue VISA Konten angelegt und die alten mit den kategorisierten Buchungen ignoriert.

    Das war Gestern - was mich dazu bewog, hier um Hilfe zu bitten.

    Jetzt habe ich bei einem VISA-Konto, praktisch der Hauptkarte, die Zugangsart noch einmal geändert und siehe da, alle Daten bleiben erhalten und die Umsätze werden "normal" aktualisiert - nichts wird gelöscht.

    Doch bei der Partner-Kreditkarte funktioniert das überhaupt nicht. Egal welche Übertragungsart ich wähle. "Dieser Geschäftsvorfall wird für das Konto "..." nicht unterstützt. Da finde ich dafür keine Lösung...

    Wenn jemand eine Idee hat - ich bin dankbar für jeden Tipp... ;-)

  • Meine Einzigste Aktion war, das zweite Update oder genannt PreRelease zu installieren. Sorry, als einfacher User nenne ich es Update.

    Ist ja auch ein Update. PreRelease ist nur die Verteilungsform. Sprich, kommt das über die normale Updatefunktion in Mein Geld oder muß man dieses manuell installieren.

    Daraufhin wurden neue VISA Konten angelegt und die alten mit den kategorisierten Buchungen ignoriert.

    Kann ich eben nicht nachvollziehen. Wenn man ein Update installiert, dann passiert nichts weiter. Bevor da neue Konten angelegt werden, mußt Du doch noch etwas anderes gemacht haben. :/

    Jetzt habe ich bei einem VISA-Konto, praktisch der Hauptkarte, die Zugangsart noch einmal geändert und siehe da, alle Daten bleiben erhalten und die Umsätze werden "normal" aktualisiert - nichts wird gelöscht.

    Wie gesagt: Buchungen werden nur gelöscht, wenn das Konto gelöscht wird. Oder wenn eine Kontoprüfung ausgeführt wird.

    Doch bei der Partner-Kreditkarte funktioniert das überhaupt nicht. Egal welche Übertragungsart ich wähle. "Dieser Geschäftsvorfall wird für das Konto "..." nicht unterstützt. Da finde ich dafür keine Lösung...

    Wenn Du die Zugangsart für eine einzelne VIS-Karte der DKB neu bestimmst, dann muß die Zugangsart PIN/TAN Web sein.

  • Danke für die Antworten.
    Du hast vollkommen recht - wen ein Update installiert wird, sollte nichts weiter passieren. Doch ich konnte ja nichts machen - außer die Installation "gewähren" zu lassen. Was ich auch getan habe.

    Aber ehrlich gesagt, so langsam fange ich auch an, an mir zu zweifeln. Nur gut, dass ich meiner Familie dies alles zeigte um auch sicher zu sein, dass ich nicht verrückt werde :D:D

    Mein vorheriger Post schilderte die genannte Problematik. Und ja, die Zugangsart habe ich auf PIN/TAN Web stehen und neu gestellt. Dann kam Fehlermeldung wie geschildert.

    Jetzt habe ich dies alles noch einmal durchgeführt. Und - oh Wunder: Jetzt wird auch die Partnerkarte wieder ganz normal synchronisiert. Alles läuft jetzt wunderbar.

    Also, ich weiß, dass ich nicht spinne und ich habe auch meine Erfahrungen mit der "IT-Fähigkeit" der DKB-Spezialisten 8o. Kann es denn sein, dass die DKB im Hintergrund an ihrem System gebastelt hat?

    PayPal funktioniert immer noch nicht. Hier erscheint die Meldung, dass ich das Konto neu synchronisieren soll. Werde ich später dann nochmal testen.

  • Kann es denn sein, dass die DKB im Hintergrund an ihrem System gebastelt hat?

    Wäre möglich.


    Jetzt habe ich dies alles noch einmal durchgeführt. Und - oh Wunder: Jetzt wird auch die Partnerkarte wieder ganz normal synchronisiert. Alles läuft jetzt wunderbar.

    :thumbsup: