Bestimmte Kategorien in Reports anzeigen

  • Hi,


    ich tue mich grade ein bisschen schwer vernünftige Auswertungen für meine Fixkosten zu bekommen. Ich habs geschafft die Auswertung "gesamtvermögensverlauf" so zu konfigurieren, dass ich fix und variable kosten angezeigt bekommen, aber die Buchungen die den Fixkosten-Kategorien zugeordnet sind tauchen einfach nicht in dieser Auswertung auf. Das kann aber auch daran liegen, dass ich den ganzen Kategoriebaum erst kürzlich umgebaut habe und die regeln noch nicht richtig trainiert sind.


    anyway... um von einer anderen Seite ranzugehen, dachte ich mir, dass ich mir einfach erstmal nur die spezifischen Fixkosten-Kategorien als Balkendiagramme/ "ausgaben nach Kategorie" an und kümmere mich um die Kumulation und zeitliche Auswertung später.


    Dazu dachte ich, dass das ja mit anpasse -> Daten -> Element: Kategorie ganz gut zu machen sei. Ich hab in einem Element mehrere Kategorien ausgewählt und auch mehrere Elemente mit jeweils einer Kategorie versucht und dann die Bedingungen alle bzw. beliebige ausprobiert.

    Jetzt hätte ich erwartet, dass ich einen Balken pro Kategorie bekomme, stattdessen bekomme ich einen dicken Balken mit einer einzigen Kategorie.


    Wie muss man das einstellen, dass man einzelne Kategorien angezeigt bekommt?


    Grüße

    F

  • aber die Buchungen die den Fixkosten-Kategorien zugeordnet sind tauchen einfach nicht in dieser Auswertung auf.

    Wie meinst du das mit "Fiskosten-Kategorien"? Die Fixkosten sind über einen Schalter bei der Buchung bzw. im Kategoriebaum zu markieren. Diese kannst du dann über Anpassen/Daten/Fixkosten fixkosten oder variable Kosten auswählen. Machst du das so?

  • Billy

    Hat den Titel des Themas von „bestimmte Kategorien in reports anzeigen“ zu „Bestimmte Kategorien in Reports anzeigen“ geändert.
  • Völkl ja genau, bei den entsprechenden kategorien hab ich das fixkostenhäkchen gesetzt. das sind meine "fixkosten kategorien".


    und ja ich bin dann über daten->fixosten->fixkosten bzw gruppierung fixkosten gegangen. bei ersteren bekommt man halt nur doe fixkosten und beim letzteren auch die variablekosten. nur zeigt die Auswertung momentan nicht alle Buchungen in den Fixkosten Kategorien an. ich glaube aber, dass das damit zu tun hat das die regeln noch nicht voll trainiert sind.


    Aber unabhängig davon wäre ist ja trotzdem praktisch eine bestimmte Auswahl an Kategorien sortieren zu können egal was man auswerten will und unabhängig vom Lebensbereich.

    Bei den Fixkosten finde ich es sinnvoll den zeitlichen verlauf über die Auswertung "gesamtvermögensverlauf" anzuzeigen und für den monatlichen schnappschuss der fixkosten dann halt nur ein balkendiagramm über "ausgaben nach kategorie".

  • ich glaube aber, dass das damit zu tun hat das die regeln noch nicht voll trainiert sind.

    Wenn du das Fixkosten-Flag erst später eingeführt hast, werden historische Buchungen nicht automatisch damit versorgt. Das musst du über die Buchungsliste manuell tun, entweder je Buchung oder du markierst mehrere Buchungen und setzt in den Details das Flag. Du kannst dazu natürlich auch eine eigene Regel definieren. Automatische Regeln (Systemregeln) greifen hier, so meine ich, nicht. Du kannst aber auch im Programmbereich Kategorien das Flag fest einer Kategorie zuordnen. Dies wird dann immer gezogen, sobald du zukünftig die Kategorie verwendest.

    Aber unabhängig davon wäre ist ja trotzdem praktisch eine bestimmte Auswahl an Kategorien sortieren zu können egal was man auswerten will und unabhängig vom Lebensbereich.

    Ich verstehe nicht was du genau meinst. Meinst du jetzt sortieren oder selektieren.

    Bei den Fixkosten finde ich es sinnvoll den zeitlichen verlauf über die Auswertung "gesamtvermögensverlauf" anzuzeigen und für den monatlichen schnappschuss der fixkosten dann halt nur ein balkendiagramm über "ausgaben nach kategorie".

    Auch das sollte möglich sein. Du kannst ja alle Buchungen heranziehen, welche das Fixkosten-Flag haben. Ein Liniendiagramm zeigt des Verlauf. Bei einem Balkendiagramm musst du die Linien halt interpretieren. Du kannst auch die letzten 10 Jahr darstellen oder eben nur die letzten 10 Monate. Wie auch immer.

  • 1) ah verstehe, ja dann muss ich wohl ein bisschen warten bis das alles korrekt verarbeitet wird.


    2) ich will einfach ein bestimmtes Set an Kategorien in einer Auswertung anzeigen lassen bzw. eine Auswertung nur auf ein paar bestimmte Kategorien anwenden. Also wenn dieses Set an Kategorien nicht durch einen Lebensbereich definiert ist, z. B. so


    Lebensbereich A

    ---Kategorie 1

    ---Kategorie 2

    ---Kategorie 3

    Lebensbereich B

    ---Kategorie 1

    ---Kategorie 2

    ---Kategorie 3


    Wenn ich jetzt eine "Auswertung nach Kategorie" mit den Kategorien A.2, B.1 & B.2 machen wollen würde, wie würde ich diese speziellen Kategorien auswählen?


    3) Ja, das klappt auch ganz gut, ich musste nur erst verstehen, dass nur der Gesamtvermögensverlauf einen zeitlichen Verlauf produzieren kann. Ein Liniendiagramm über 10 Monate mit Ausgaben nach Kategorie anzeigen zu lassen bringt ja in dem Sinne nicht, weil die 10 Monate kumuliert werden.



    Btw du musst dich mal mit deinem "meingeld" Wissen bei Fiver eintragen. Ich hab da auch schon nach jemandem gesucht, der mir das alles vorkonfiguriert, aber da gibts noch niemanden, der diese Software abdeckt.