Verbuchung einer Rechnung die teilweise aus Guthaben bezahlt wurde

  • Hallo liebe EÜRler,


    die Mehrwersteuersenkung im letzten Halbjahr hat ja zu einigen Komplikationen geführt, jetzt habe ich hier eine wunderschöne Rechnung, von der ich nicht weiß, wie ich sie richtig verbuche:


    Die Rechnungen enthält Leistungen zu 16% und zu 19%, das ist aber nicht das Problem, dazu splitte ich das Sachkonto.


    Jetzt ist aber der Rechnungsbetrag um € 1,73 reduziert aus einem bestehenden Guthaben.


    Wie kriege ich das jetzt richtig verbucht?


    Vielen Dank und viele Grüße


    Christian