Umzug aus dem Ausland zum Jahreswechsel

  • Hallo


    Ich versuche mich das erste Mal an einer Steuererklärung - leider auch gleich etwas kompliziert.

    Ich bin 2018 aus dem Ausland nach Deutschland umgezogen. Der Grund ein Jobwechsel. Ich war bis zum 31.12. im Ausland angstellt und habe am 2.1.2019 meine neue Stelle in Deutschland angetreten. Die gesamten Umzugskosten sind 2018 angefallen - vorallem im November. Ich würde gern die Ausgaben des Umzugs in der Steuererklärung für 2019 geltend machen.

    Wie mache ich dies am besten?

  • Ich würde gern die Ausgaben des Umzugs in der Steuererklärung für 2019 geltend machen.

    Wie mache ich dies am besten?

    Gar nicht, da insoweit zwingend das Zufluss-/Abflussprinzip des § 11 EStG gilt und Du in 2018 nun einmal weitestgehend bzw. ganzjährig nur beschränkt einkommensteuerpflichtig gewesen bist. Oder die Kosten müssen halt nach Deinem Umzug nach D und Begründung der unbeschränkten Einkommensteuerpflicht gezahlt worden sein. Soweit dann aber in einer ESt-Erklärung für 2018.