Buchungen über Zahlungsdienstleister dem Geschäft zuordnen

  • Hallo, ich hoffe ich bin hier in der richtigen Runde. Ich habe über die Suchfunktion keine Antwort auf meine Frage gefunden und hoffe, dass mir hier vielleicht weiter geholfen werden kann.


    Wie das so ist in der heutigen Zeit ist, kann man bei einigen Geschäften nicht direkt zahlen, sondern über Zahlungsdienstleister ( klarna, amazon etc.). Ich würde nun gerne dennoch die Abbuchungen irgendwie zu den Unternehmen verknüpfen bei denen ich eingekauft habe und zwar so, dass ich das auch über die Eingabe in die Suchmaske (die oben rechts) ausgefiltert bekomme.


    Wenn ich nun manuell den Empfänger abändere, verschwinden auch die Bankdetails, das ist meiner Meinung nach nicht zielführend. Wenn ich es in die Notizen eingebe, dann wird es bei der Suche nicht gefunden. Gibt es einen workaround dafür?


    Vielen Dank vorab für eure Hilfe!

    Grüße

    Alexandra

  • so, dass ich das auch über die Eingabe in die Suchmaske (die oben rechts) ausgefiltert bekomme.

    Ich gehe mal davon aus, du meinst die Schnellsuche in der Buchungsliste.

    Wenn ich es in die Notizen eingebe, dann wird es bei der Suche nicht gefunden. Gibt es einen workaround dafür?

    Du kannst die Spalte Notizen einblenden dann wird der Text auch gefunden. Alternativ kannst du in den Einstellungen festlegen, ob dein Suchbegriff auch gefunden wird, wenn die Spalten/Felder nicht eingeblendet sind. Das findest du unter Einstellungen/Programmeinstellunge/Allgemein. Dort den Haken setzten/entfernen, je nachdem was du erreichen möchtest.


    Gruß

  • Wie das so ist in der heutigen Zeit ist, kann man bei einigen Geschäften nicht direkt zahlen, sondern über Zahlungsdienstleister ( klarna, amazon etc.).

    Du könntest auch für jeden Zahlungsdienstleister ein Offline-Konto in Mein Geld anlegen und buchst Zahlungen über diese in das jeweilige Konto des Dienstleisters um. Und dort kannst Du dann auch die eigentlichen Buchungen für die Firmen anlegen, bei denen Du etwas gekauft hast. Dadurch werden die Konten ausglichen und Du hast direkt bei der Firma den Überblick, was Du bei ihr gekauft hast.