N26 Zugriff

  • Leider ist der Hinweis, Webcopy zu verwenden nicht zielführend. Ganz abgesehen, dass das ja wohl nur ein Work Around für eine professionelle Integration (deshalb hatte ich Open Banking API vorgeschlagen) sein könnte, funktioniert Webcopy einfach nicht.


    Nach meiner diesbezüglichen Reklamation beim Support bekam ich erneut eine Antwort, die Schuld läge im falschen Exportformat der N26. Soweit so gut. Aber auch das Exportformat von Finanzblick, einem Buhl-eigenen Produkt (auf das sogar in einem Artikel von Buhl zur Verwendung mit einem dritten Buhl Produkt an anderer Stelle verwiesen wird) will von Mein Geld nicht verstanden werden. Und selbst wenn man schließlich die Hinweise zu den Fehlern im Format nutzt, und die CSV Datei händisch anpasst, scheitert der Import weiterhin?


    Wer hat den (manuellen) Abgleich mit seinem. N26 Business Konto in den letzten Wochen hin bekommen? Wie?


    Wer hat sonst noch Bedarf, dass N26 Konten wieder in Mein Geld verwendet und synchronisiert werden können?

  • Leider ist der Hinweis, Webcopy zu verwenden nicht zielführend. Ganz abgesehen, dass das ja wohl nur ein Work Around für eine professionelle Integration (deshalb hatte ich Open Banking API vorgeschlagen) sein könnte, funktioniert Webcopy einfach nicht.

    Professionell wäre es, wenn die Bank den HBCI-Standard erfüllen würde. Jedenfalls ist das hier nichts Vergleichbares, an das eine Desktopsoftware so einfach andocken könnte.

    Nach meiner diesbezüglichen Reklamation beim Support bekam ich erneut eine Antwort, die Schuld läge im falschen Exportformat der N26.

    Was für ein Exportformat? Beim Webcopy muß nichts exportiert werden. Es wird direkt aus der Umsatztabelle im Browser über die Zwischenablage übernommen.

    Aber auch das Exportformat von Finanzblick, einem Buhl-eigenen Produkt (auf das sogar in einem Artikel von Buhl zur Verwendung mit einem dritten Buhl Produkt an anderer Stelle verwiesen wird) will von Mein Geld nicht verstanden werden.

    Kann ich nicht nachvollziehen. Habe gerade mal ein paar Buchungen als CSV aus Finanzblick365 exportiert und konnte die Buchungen ohne Probleme in MG 365 importieren.