Mein Büro 365 Plus nach Ablauf der alten Lizenz und Eingabe einer neuen Garantienummer keine Rechnungsstellung/Bearbeitung/Drucken etc. möglich

  • Hallo,


    Ich arbeite seit Jahren relativ klaglos mit der Software. Nach Ablauf der letzten Garantienummer erwarb ich eine neue Lizenz (von Buhl geprüft) und installierte diese wie jedes Jahr in der Reg Datei. Nach Neustart stellte ich fest, dass ich weder Rechnungen erstellen, bearbeiten, drucken, noch Lieferscheine bearbeiten/drucken kann, ebenso Lieferschein/Angebote bearbeiten/drucken nicht möglich. Ob es weitere Einschränkungen in der Software gibt, ist mir nicht bekannt. Bis zum Ablauf der alten Lizenz und Eingabe der neuen Garantienummer lief das Programm problemlos.

    Klicke auf Button "Neu" oder "Bearbeiten" reagiert ganz kurz und das wars.


    Bei testweiser Neuinstallation der Software ohne Wiederherstellung der Daten funktioniert alles einwandfrei.


    Auch mehrere Wiederherstellungsversuche der aktuellen Sicherungen auf mittlerweile 3 Pcs (zum Testen) schlugen fehl, ebenso Wiederherstellungen (10 Stück) der letzten Monate bis rückwirkend zum Februar 2021. Die Wiederherstellung vom Februar funktioniert offensichtlich wieder. Rechnungen können erstellt/bearbeitet/ werden etc. Kann keine Einschränkungen feststellen.


    Wiederherstellungsversuch durch Kopieren (nach Buhl Anleitung) der entsprechend relavanten Dateien ohne Erfolg.


    Aufgefallen ist mir auch, dass das Archiv nicht wiederhergestellt wird (Anzeige "nicht gesichert"), obwohl bei Datensicherung standardmäßig ausgewählt.


    Nach diversen Gesprächen und einigen Klärungen mit der Hotline ist mir aufgefallen, dass sich die Software verhält, als sei die Garantienummer nicht mehr aktuell/abgelaufen! In dem Fall ist ja auch keine Rechnungsstellung und -bearbeitung möglich, Rechnungsansicht geht nur über Rechtsklick auf Rechnung ->Drucken-> Seitenvorschau etc.


    Drucken z. B. unter Auswertung, Finanzen etc. funktioniert einwandfrei.


    Kann es sein, dass die Software das mit der neuen Lizenz irgendwie verschluckt hat, weil ich erst nach Sperrung/Ablauf der alten Lizenz die neue aktiviert habe?


    Ich habe auf Wunsch einer Hotlinemitarbeiterin eine bak Datei und Wiederherstellungsdateien der zuletzt mit der "alten" Lizenz funktionierenden Versionen (Mai und Juni) und die erste funktionierende vom Februar 2021 zur Prüfung eingeschickt. Laut Hotline tritt der Fehler bei ihnen nicht auf.


    Auch die wiederholten Ratschläge einer anderen Hotlinemitarbeiterin , besonders Druckertreiber , Firewall, Antivirensoftware seien evtl. verantwortlich kann ich so nicht begreifen. Ich habe ihr erklärt, dass ich das bereits alles getan habe. Ich habe eine schriftliche Anfrage (im Grunde diesen Post) gestellt, bekomme von der selben Mitarbeiterin wieder identische Lösungsvorschläge. Auf 3 Pcs, mit verschiedenen Druckern, Antivirsoftware, Firewall habe ich identische Fehler. Druckertreiber sind alle aktuell.


    Ich kann seit über 1 Woche nichts mehr abarbeiten, mein Geschäft steht still, die Aufträge stapeln sich. Das Finanzamt will auch bald etwas von mir hören. Ich glaube , ich habe nun schon 20x Mein Büro deinstalliert/installiert/modifiziert.....


    Ich hoffe, die geschätzten Experten hier haben eine Idee und können mir helfen.




    Vielen 1000 Dank im Voraus.



    Viele Grüße


    Stefan


    EDIT:


    Ich habe gestern noch manuell ausgeführte Datensicherungen auf einem USB Stick gefunden, dachte ich hätte die gelöscht. Also, 15 Datensicherungen von 01.10.2020 bis 19.04.2021 kann ich problemlos wiederherstellen, alle 10 Datensicherungen danach erfolglos! Fehler siehe oben! Was ist ab da passiert?

  • Ich hoffe, die geschätzten Experten hier haben eine Idee und können mir helfen.

    kann sich der Service nicht per TeamViewer -Fernzugriff bei Dir einklinken und nach dem rechten sehen?


    Danke für die Reaktion. Hat die Dame bereits bei dem ersten Telefonat gemacht, ich sollte nur mit ihr gemeinsam auf Druckertreiber gehen , Einstellung prüfen und 1 Datei umbenennen. Das wars. Leider ohne Erfolg.