Datev-Fibu-Export: Scan an Buchhaltung mitsenden

  • Hallo!


    Kurze Frage:

    Gibt es jetzt die Möglichkeit, dass ich meinem Buchhaltungsbüro per Datev-Export auch die eingescannten Rechnungen mitsenden kann?


    Das sollte, glaube ich, irgendwann mal realisiert werden. Ich hoffe nur nicht, dass es an mir vorbeigegangen ist! ;)

  • Hallo,

    würde mich auch interressieren. Mein Steuerberater hätte die auch gerne, die Rechnungen lassen sich zu jedem Vorgang (leider an unterschiedlichsten Stellen) hinterlegen, lt. Auskunft MB vor ca. 2 Monaten ist das aber (noch) nicht möglich.

    Man würde diesen Punkt aber überlegen.


    Zum aktuellen Update heißt es, EBICS würde jetzt unterstützt werden, da weiß ich aber nicht, ob das in diesem Zusammenhang hilfreich ist. Über EBICS/Datev kann mein Berater die Kontoauszüge bei der Bank einsehen, kann er nun auch irgendwo Daten in MB zugänglich gemacht bekommen?
    Z.B. eingescannte Rechnungen?

    :/

  • Klar, aber umständlich.

    Man kann in MB an alle betroffenen Vorgänge Dokumente anhängen.

    Komfortabel wäre es nun, diese Dokumente entsprechend dem Datev-Export automatisch beifügen zu können,
    ggfs. als separate Datei, da der Datev-Export ja nur eine olle Excel-Datei ist.


    Es hieß wie gesagt mal, man würde darüber nachdenken.


    Gibt es einen Verbesserungsvorschlag dazu, den ich nicht gefunden habe und dem man sich anschließen kann.


    Oder würde jemand von den Profis diesen Treat zum verbesserungsvorschlag machen?

  • Zitat

    warum umständlich? PDF´s markieren, senden an....zack

    Aha. Kannst du mir erläutern, wo du das machst?

    Ich speichere alle Ein- und Ausgangsrechnungen separat in einem Monatsordner. Dann sortiere ich sie nach Reihenfolge des Datev-Exportes und sende Sie weiter. Finde ich umständlich.

    Vielleicht hast du ein besseres System?

  • Ich speichere alle Ein- und Ausgangsrechnungen separat in einem Monatsordner.

    :thumbup:dann brauchst du schon nicht einzeln zu markieren sondern kannst den ganzen Ordner als Anhang senden :)


    Dann sortiere ich sie nach Reihenfolge des Datev-Exportes und sende Sie weiter.

    und Dein Steuerbüro hat somit keinen Aufwand denn du dennoch zahlen musst.


    Vielleicht hast du ein besseres System?

    keinen Datevexport weil ich kein Steuerbüro mehr habe .