falsche Währungsangabe in PayPal-Buchung (2 von 4)

  • Mein Büro Plus 21.01.08.001 zeigt alle 4 zu einer PayPal-Zahlung in USD gehörenden Einträge im Kontenblatt fehlerhaft in EUR an (siehe Screenshot weiter unten). Zwei der Einträge (5.00) betreffen USD Beträge.


    Ich sehe das als einen Fehler, und bitte um Korrektur.

    Ist es ein bereits bekannter Fehler? Und wird daran bereits gearbeitet?


    Für Hinweise wäre ich dankbar

  • Gleiches Problem hier. Das Durcheinander von Euro- und Fremdwährungsbeträgen ist eine ziemliche Zumutung, da man jetzt höllisch aufpassen muss, was man davon bucht und was nicht.


    Ich habe bereits vor zwei bis drei Wochen an den Support geschrieben und bisher keine Antwort erhalten.

  • Und wenn in der logdatei kein USD von Paypal kommt, dann weiß MB nichts davon.

    Musst Mal die Importdateien kontrollieren.

    Ich habe durchaus technisches Verständnis für Probleme, die durch Importe usw. entstehen können. Das ist hier aber nicht der Punkt:


    Wiso Mein Büro bietet mir nach dem letzten Update eine neue Funktionalität an zum Abruf des PayPal-Kontos. Da ich für die Software regelmäßig Geld bezahle, gehe ich davon aus, dass die mir angebotene Funktion funktioniert und mir nicht die Buchhaltung zerschießt.

    Ich gehe davon aus, dass dem Hersteller bekannt ist, in welchem Format die Buchungen bei Geschäften mit Fremdwährungen durch die Schnittstelle bereitgestellt werden und findet dafür eine Lösung - oder weist mich vorher deutlich auf die zu erwartenden Probleme hin.


    Solange das nicht funktioniert, erwarte ich von Software-Herstellern, dass sie mir diese Funktion nicht als funktionsfähige Implementierung anbieten.

  • Solange das nicht funktioniert, erwarte ich von Software-Herstellern, dass sie mir diese Funktion nicht als funktionsfähige Implementierung anbieten.

    Das erwarten wir als zahlende Kunden alle. Du bist doch schon seit 2011 dabei ? Dann must Du doch schon völlig abgehärtet und resistent gegen jedes Hersteller-Versprechen von Buhl sein ?