Fortbildung: Masterstudium neben Hauptberuf

  • Hallo zusammen,


    Ich studiere parallel zu meiner Arbeit im Master. Der Studiengang hängt mit meinem Beruf zusammen.

    Ich hätte diesen deswegen als Fortbildung unter den Werbungskosten geltend gemacht.


    Wie mache ich die Kosten am besten geltend.

    Ich hatte folgende Ausgaben im Jahr (2020).

    - Studiengebühren (NRW-Ticket enthalten)

    - PKW-Fahrt zur Universität (Sa + So) bis März 2020

    - Computer für Studium


    Ich hätte nun zwei Fragen:

    1. Kann ich die Fahrt zur Uni mit meinem PKW geltend machen? Ich habe ja Strenggenommen ein Ticket, welches ich schon als Gebühr als Kosten deklariert habe.

    2. Wie trage ich die Kosten am besten ein? Unter der WiSo App unter dem Punkt „Fortbildungskosten“?


    Vielen Dank für eure Hilfe.


    Gruß

  • Was du an Kosten ansetzen kannst, solltest du in deiner Software in der steuerlichen Hilfe nachlesen oder einen Lohnsteuerhilfeverein befragen - das dürfen wir hier nicht.

    Zu 1. Es wird die steuerlich günstigere Variante genommen, aber nicht beide zusammen

    Zu 2. Geht nur dort m. E. nach

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 10 Professionel