ReinerSCT cyberJack mit Mein Geld nutzbar?

    • Offizieller Beitrag

    ich habe mir o.g. Scanner besorgt. Der kann PA lesen und auch Bank-Cards.

    Was für ein Scanner? Du meinst doch sicher einer Kartenleser wie z.B. den REINERSCT cyberJack RFID komfort

    Hat jemand eine Idee, ob man den auch in "Mein Geld" einsetzen kann?

    Wenn wir jetzt von einem Kartenleser reden, dann ja. Ansonsten mal genau sagen, von welchem Gerät wir sprechen.

  • Ich benutze den Chipkartenleser https://shop.reiner-sct.com/ch…yberjack-rfid-komfort-usb

    Der wird vom Mein Geld problemlos als Kartenleser erkannt und die Geldkarte kann damit ausgelesen werden.

    Viel weiter reicht die Funktion aber erst einmal nicht.

    Man kann mit diesem Gerät auch eine TAN aus der Karte holen, aber da dieser Kartenleser keine Optik hat, müsste man die Daten dazu umständlich manuell eingeben. Hierbei gibt es aber keine Kommunikation zwischen MG und dem Gerät.

    Es gibt allerdings eine Zusatzsoftware, mit deren Hilfe ein Flickercode vom Bildschirm gelesen und an den Kartenleser übertragen wird, sodass man damit arbeiten kann wie mit einem Kartenleser mit einem entsprechenden Abtaster. Da dem Programm egal ist, wie das Bild auf den Bildschirm kommt, müsste das auch mit MG klappen. In dieser Konfiguration steht der Kartenleser aber nicht mit MG in Verbindung, sodass sich die Frage nach der Kompatibilität so direkt nicht stellt.


    Der genannte andere Chipkartenleser arbeitet mit eigener Optik, aber grundsätzlich dürfte das eben Gesagte auch hier gelten, d. h. der Leser muss gar nicht mit dem Rechner in Verbindung stehen und solange der Kartenleser, die Bank und MG ein gemeinsames Sicherheitsverfahren unterstützen, müsste es gehen. Der Chipkartenleser scheint nicht an den Rechner angeschlossen zu werden, sondern nimmt ein Bild auf und solange MG das zum Verfahren passende Bild darstellen kann, sollte der Leser eine TAN ausgeben.


    Auf der Webseite stehen Infos darüber, welche Banken bzw. welche Sicherheitsverfahren das Gerät unterstützt - da kommt es nun darauf an, dass es eine Schnittmenge von Bank, MG und Lesegerät gibt, d. h. ohne Kenntnis solcher Details kann die Frage nicht mit ja oder nein beantwortet werden.


    Neuester Stand der Technik im ausertenden Zoo von Verfahren sind heute Verfahren, bei denen das Gerät einen Rückkanal hat, Zunächst werden die Überweisungsdaten ans Gerät übertragen ud dort angezeigt. Nun bestätigt man die Überweisung am Gerät und diese Bestätigung wird gesichert/verschlüsselt an die Bank übertragen ohne irgendwo eine TAN eingeben zu müssen. So etwas kann der tanJack deluxe vermutlich nicht.

    • Offizieller Beitrag

    möglicher Weise, gibt es von der Fa. REINER mehrere SCT

    Die Firma heißt REINER SCT. Und unter diesem Namen werden diverse Hardware-Produkte vertrieben.

    Zur Klarstellung, ich meine den "cyber jack" REINER SCT - Chipkartenleser für sicheres Onlinebanking .

    Vom cyberJack gibt es auch verschiedene Varianten, aber welche genau ist auch nebensächlich - man kann sie alle in Verbindung mit Mein Geld benutzen, wenn Deine Bank entsprechende Zugangsverfahren unterstützt.


    P.S.: ich habe den Threadtitel entsprechend angepasst, denn von "Scannern" kann hier keine Rede sein.

  • Billy

    Hat den Titel des Themas von „Zum Thema "Mein Geld" Scanner SCT von Fa. Reiner“ zu „ReinerSCT cyberJack mit Mein Geld nutzbar?“ geändert.