Storno richtig buchen

  • Hey,


    ich habe nen Problem mit den Storno Rechnungen. Irgendwie funktionieren die nicht so wie ich das mir denke.

    Ich habe vor 2 Wochen eine Bestellung über Etsy bekommen. Nach ein Paar tagen habe ich die Auszahlung von Etsy bekommen.


    Jetzt habe ich aber das Problem das die Bestllung aus den USA gekommen ist. Und die wollte ich nicht annehmen. Also habe ich diese Stornirt.


    Jetzt habe ich eine weitere Auszahlung von Etsy bekommen wo das Natürlich zurückgebucht wurde.


    Jetzt weiß ich aber nicht wie ich das richtig buchen muss. Ich habe gedacht das ich das einfach wie bei den normalen Rechnungen verküpfen kann. Funktiniert aber leider nicht so. Es wird immer als Gutschift genommen so das dass alles nicht mehr passt


    Vielleicht könnt ihr mir das sagen wie das Funktiniert.


    Mit freundlichen Grüßen

    Martin

  • Na die Bestellung nehmen und eine Rechnung generieren, die Etsy Zahlung zur Rechnung verknüpfen. Rechnung Stornieren (auf die Optionen achten, die angeboten werden!) und die Rückbuchung von Etsy zur Stornorechnung verknüpfen.

    Also ne Rechnung habe ich schon. Und Stornorechnung habe ich auch.

    Und wenn ich das verküpfen möchte kommt bloß das noch mehr Geld fehlt. Eigentlich müsse ich ja bei 0,0 rauskommen.

  • Ja die sind alle gleich hoch. Wenn man Storniert wird 1 zu 1 wieder alles zurückgezahlt.


    Man bekommt Wöchentlich eine Auszahlung von Etsy. (Hier ist die Rechnung dabei die ich später Storniert habe


    Danach habe ich Storniert.


    Bei der nächsten Auszahlung war dann halt die Stornierung drinnen mit einen Minus Betrag (was ja logisch ist).


    Ich weiß jetzt aber auch nicht was für informationen jetzt noch gebraucht werden damit mir geholfen werden kann.

  • Jetzt weiß ich aber nicht wie ich das richtig buchen muss. Ich habe gedacht das ich das einfach wie bei den normalen Rechnungen verküpfen kann. Funktiniert aber leider nicht so. Es wird immer als Gutschift genommen so das dass alles nicht mehr passt

    Alles, was Du beschreibst, bedeutet, dass alles richtig ist und du die Rückzahlung ganz normal der Stornorechnung zuordnen kannst, wie sonst auch. Was genau soll denn jetzt nicht funktionieren bzw. nicht passen?

  • mir kommt gerade eine Idee

    kann es ein, dass die Gutschrift doch als Rechnung gebucht wurde?

    Ist die Gutschriftsvorlage verwendet worden und es steht ein Minuszeichen vor der Menge?

    Also es ist eine Stornorechnung das funktionirt alles so. Und es ist auch überall ein Minuszeichen davor.


    Es irritiert mich halt sehr wieso bei mir jetzt ein "Mehrbetrag" höher ist. Da müsste doch eigentlich "0,00€" sein?

  • Es wird nicht klar, was genau du gemacht hast und wo genau das Problem liegt. Der Prozess ist mir schon unklar, wenn ich das hier lese:

    Jetzt habe ich eine weitere Auszahlung von Etsy bekommen

    Was für eine weiter Auszahlung? Du erhältst eine Auszahlung am Anfang, weil jemand etwas bei dir bestellt hat. Anschließend stornierst du den Auftrag und musst jetzt Geld an Etsy zurück zahlen. Du kannst doch für diesen Vorgang gar kein Geld erhalten? Erste Voraussetzung für ein korrekte Buchungszuordnung ist erst einmal, dass die geflossenen Gelder stimmen. Passen denn die Beträge? Wenn ja, kann es keine Differenz geben.

  • Bei Etsy ist es so das man einstellen kann wie oft das Geld ausgezahlt wird.

    Das minimale ist im 1 Woche Rhythmus.

    Die Bestellung ist zu einem Sonntag gekommen.

    Montags war die Auszahlung.


    Ich habe die Bestellung dann zum Mittwoch Storniert weil ich es da mitbekommen habe.


    Und beim nächsten Montag war natürlich dann das Storno dabei. Was ich ja jetzt irgendwie verrechnen muss.


    Die Beträge stimmen alles miteinander. Man bekommt das Geld 1zu1 wieder bzw bezahlt es zurück. Als wer nix passiert.



    Muss ich vielleicht gar keine Rechnungmachen? Das kann ich mir aber nicht vorstellen.




    Wie würdet ihr das den machen?

  • Natürlich musst Du eine Rechnung und eine Gutschrift machen, und wenn Du alles ordentlich und korrekt machst, dann stimmen die auch. Wenn Etsy die Gebühren separat berechnet und nicht wie ebay auf die genial beschissene Idee kommt, diese direkt von den Auszahlungen für Artikel schon abzieht, dann müssten auch die Summen bei Dir stimmen. Wenn nicht, dann ordnest Du falsch zu

  • jo, letztlich ist es nur eine Aufteilung der Zahlungen durch eine Splittbuchung auf die einzelnen Rechnungen und Gutschriften eventuell abzüglich Gebühren, die dann wieder eine Teilbuchung in der Splittbuchung sind

    Du sagst, die Beträge stimmen. Wie bist Du darauf gekommen? Du hast sie berechnet. Den gleichen Weg, machst Du in der Splittbuchung , ordnest genau das zu, was Du addierst hast,

    Mehr kann man da aus der Ferne nicht sagen. Wenn Du jetzt noch nicht weißt, was zu tun ist, muss sich jemand neben dich setzen (schließt virtuell mit ein) oder du lässt es machen.


    sieh mal auch hier, da hat ein anderer Nutzer praktisch das gleiche Problem

    Aller Anfang ist schwer, später vergisst man das oft wieder.

  • Okay,

    Ich merke das wir irgendwie aneinander vorbei reden bzw das ich mich anscheinend sehr schlecht Ausdrücke.


    Dann Frage ich mal ganz anders

    Das was man hier sieht. Ist das richtig oder ist das falsch wenn man eine Stornorechnung macht? Ich würde sagen das ist falsch weil es nach meiner Auffassung eigentlich "0,00€" sein sollte.

  • ohhhhhh GOTT!


    Ich habe es hinbekommen. Es war einfach ein Fehler den ich nicht gesehen habe.


    Man muss bei dem roten Feld den betrag eingeben der Storniert werden soll.

    Ich habe es den fehler gemacht das Storno manuel bei "Rechnung suchen" zu machen. Und da war dann immer ein Positiver betrag drinnen. Aber da muss natürlich ein Minus betrag rein und das wusste ich nicht.


    Ich danke euch für die Hilfe!