Erhaltungsaufwendungen in den ersten drei Jahren

  • Ich lese in den Anmerkungen zum Erhaltungsaufwand in den ersten 3 Jahren, dass diese auf 15% begrenzt sind. Steht so in der Online Hilfe und auch auf der Webseite hier.

    Dazu habe ich zwei Fragen:

    1, Achtet das Wiso Sparbuch selbsttätig auf die Grenze? Ich vermute mal nicht...

    2. Zu dem ist mir nicht klar, was "die ersten drei Jahre" nach Erwerb sind. Sind das die ersten drei Steuerjahre, oder ist es zu rechnen ab dem Kaufdatum der Immobilie?


    Danke für einen Hinweis.

  • Nicht die Erhaltungsaufwendungen an und für sich sind auf 15% begrenzt, sondern die sofortige Abziehbarkeit. Wenn diese die 15% überschreiten, sind sie in voller Höhe (also auch der Teil unter 15%) zu den Anschaffungskosten des Gebäudes zu addieren.

    Die drei Jahre gelten hier - soweit ich ich mich erinnere, ohne Gewähr - ab dem Kaufdatum bzw. dem Datum des Übergangs von Nutzen und Lasten (wirtschaftliches Eigentum).