WISO Vermieter/ Rechnungen - Gültigkeitszeitraum sortiert falsch

  • Hallo zusammen,


    Ich bitte um Hilfe.


    Im Anhang findet ihr ein Bildschirmfoto.

    Hier ist eine Beispielhafte Auflistung zu sehen.

    Das Problem beim sortieren nach Gültigkeitszeitraum, sortiert WISO Vermieter von Ziffer zu Ziffer bzw. Zahl zu Zahl.


    Als Beispiel:


    Richtig wäre:


    01.01.2020 - 15.02.2020 A

    16.02.2020 - 03.03.2020 B

    04.03.2020 - 06.04.2020 C


    Wiso sortiert wie folgt:


    01.01.2020 - 15.02.2020 A

    04.03.2020 - 03.03.2020 C

    16.02.2020 - 03.03.2020 B


    Dies ist für mich von Nachteil da es auch in der Nebenkostenabrechnung falsch sortiert ist.


    Gibt es Tipps/ Ideen7 Lösungen für dieses Problem?


    Mit freundlichen Grüßen,

    Marc

  • Hallo Blumenmeer,


    vielen Dank für die Rückmeldung.

    Bringt mich ein ganzes Stück nach vorne.


    Es ist maßgebend für mich wenn eine Funktion nicht funktioniert.

    Und wenn man die Nebenkostenabrechung erstellt, werden die Zeiträume auch nicht richtig sortiert.


    Vielleicht nochmal spezifischer als Beispiel:


    01.01.2020 - 15.02.2020 Gartenpflege

    04.03.2020 - 03.03.2020 Gartenpflege

    16.02.2020 - 03.03.2020 Gartenpflege


    es sind alle 3 die gleiche Kostenart nur halt falsch sortiert und auch in der NK-Abrechnung falsch sortiert.


    Ich persönlich finde das schlecht und sollte doch möglich sein oder?

  • Ich komme selbst aus dem EDV-Bereich.

    Dort ist, in dem Fall, nicht zu Ende gedacht bei der Sortierung.

    Es wird nur nach dem Anfangsdatum, und wie ich sehe, nur nach dem Tag.

    Wenn der Monat mit einbezogen wird sollte es richtig sein.

    Wie gesagt, an Buhl ein Ticket aufmachen. Ob die das machen sei dahingestellt.

  • Habe mit Buhl telefoniert und ganz ehrlich ich bin entsetzt.

    Man kann mir nicht helfen. Das Problem ist bekannt aber ändern kann man es nicht.


    Ganz ehrlich bei Excel muss man nur die Formatierung von Zahl in Datum ändern.

    Buhl kann das nicht :( finde ich sehr schlecht.

  • Ganz ehrlich bei Excel muss man nur die Formatierung von Zahl in Datum ändern.

    Buhl kann das nicht :( finde ich sehr schlecht.

    Ich denke, dass Excel als Programm etwas ganz anderes ist als eine Datenbank. Dort wird es immer wieder andere Prioritäten geben, wonach etwas sortiert ist.

    Und zum anderen, die einzelnen Umlagekonten sind auch entsprechend mit einzubeziehen. Beispiel (ich arbeite mit dem Hausverwalter) dass die Grundsteuer mit Konto 4010 bebucht wird, Wasser mit 4150. Und hier spielt es keine Rolle wann was gebucht wird, es wird nach der Sortierfolge der Konten, so denke ich auch beim Vermieter es sein wird, entsprechend aufgeführt.


    Nur wenn das das einzige Problem ist, darum ein Programm - oder Buhl - als schlecht zu bezeichnen, finde ich nicht angebracht.


    Wie Blumenmeer schreibt, gibt es bei allen Programmen schon mal Unstimmigkeiten geben kann.