Beiträge von kaba

    Hallo,


    möchte das Thema nochmals aufgreifen:
    Abgesehen von der manuellen Eingabe, ist es möglich eine Zufallsnummer o.ä. per eingetragener Variable in diesem Feld zu erzeugen?
    Bislang kommt ja lediglich beim Empfänger der Buchungstext "Referenz NOTPROVIDED" und der unter dem Link lesbare Hinweis
    "Sie kann von Dir optional nach Deinen eigenen Schema ausgefüllt werden und damit den Weg der Überweisung eindeutig verfolgen.
    Füllst Du sie nicht aus dann wird automatisch eine Referenznummer gebildet." scheint ja nicht allgemein verbindlich zu funktionieren.


    Gruss, Jürgen

    Vielen Dank für den ausführlichen Lagebericht.
    Mein Anliegen wird nicht ausreichen, dass sich einer seinen digitalen Finger dafür krumm macht. Auch für mich nachvollziehbar, da augenscheinlich kein Bedarf besteht. Doch der "Büro"- Softwarepaket Vergleich trifft meine Sachlage ganz gut.
    Es geht ja darum, an einem Ort Überweisungen zu erfassen und an einem anderen online fähigen Rechner diese ins MG einzulesen, zu terminieren, etwaige Sammler zu bilden und an eine Bank per dfü abzusenden. Dies wollte ich immer mittels 2x installierter MG Clients erledigen. Doch scheint mir evtl. das zu trennen (Büro-Software=erfassen+exportieren------>MG=importieren+versenden per dfü) logischer. Das Wiso Büro Paket ist aber m.E. doch fast etwas zu dicke für den simplen Job. Zudem ich wie kurz überflogen, keine autom. Skontoberechnung integriert ist. Dennoch herzlichen Dank für deine Mühe!
    btw: Sammler terminiert abzusenden aus MG 2012/2013/2014 ist dir auch nicht geläufig, oder!?

    Hallo,
    genau das suche ich schon sehr lange als Funktion. Hatte diesbezüglich auch schon einen Fred eröffnet allerdings ohne Reaktion.


    Hier nochmals mein ähnlicher Schmerz:
    habe eine Portion Überweisungsaufträge welche als Terminaufträge verschickt werden sollen.
    a) kann ich das Ausführungsdatum bzw. den Status auf "online bei der Bank hinterlegen" global für alle Aufträge in einem Rutsch ändern?

    oder


    b) kann ich einen Sammler als Terminauftrag absenden? Funktion ist anscheinend ausgegraut!?


    Danke im voraus!
    Gruss, Juergen

    Hallo zusammen,
    der Abruf der VISA Daten zur Postbank unter BLZ 76010085 funktioniert seit geraumer Zeit nicht mehr.
    Online Login und Zugriff zu den Visa Kontodaten gehen dagegen zu tätigen.
    Übliches Postgiro funktioniert dagegen einwandfrei.

    Ist der Umstand bekannt oder liegts an meinem System!?


    Danke und Gruss,
    Karl

    Ist halt so.

    na ja, die Logik erschliesst sich mir nicht daraus:
    es muss doch auch die Möglichkeit geben, NICHT online zu versenden, sondern einfach meine erfassten Aufträge per generierte DTAUS auf Medium oder Platte etc. zu erstellen!?
    Das funktionierte bisher mit einem anderen Programm genauso. Nur wollte ich die Gelegenheit bei Neuinstallation eines Rechners dazu nutzen, die Oberfläche für alle Anwender auf eine WISO-Look zu vereinheitlichen.
    Mir klar, dass das nicht der tiefere Sinn von MG ist und nur einen Bruchteil aus dem Funktuionsumfang darstellen würde. Aber in der Schlussfolgerung m.E. richtig.
    Nun ist es eben wieder ein anderes Programm geworden, nicht zuletzt deswegen, weil dort die autom. Skontoberechnung existiert.


    Dennoch danke für die Antwort, welche mir aufzeigt nicht eine Fehlbedienung gemacht zu haben.

    Hallo zusammen,
    habe 2011 am laufen und möchte diese Version nur mit einem offline Konto zur dta Erstellung nutzen.

    Folgendes Problem:
    ich habe ein Girokonto als "offline" angelegt, von diesem sollen die Zahlungen abgehen. Wenn ich nun eine Überweisung erstelle, bleibt die in der Buchungsliste hängen und gelangt nicht bis zum Onlinecenter, von wo aus ich den Menüpunkt "dta erstellen" erreiche.
    Vielleicht habe ich auch einen Denkfehler, aber es müsste doch möglich sein mit einem "offline" Konto eine dta Liste zu generieren und einen Datensatz zu erstellen? Oder!?
    Danke für Input und Gruss Juergen

    edit:
    sorry, hab den einschlägigen Fred gefunden.



    Hi zusammen,
    kann mein KK bei der Postbank nicht mehr abrufen (BLZ 76010085, PB Nürnberg). Funktionierte bisher immer über WEB TAN/Pin einwandfrei.
    Benutze MG Version 2010. Habe nun versucht den Kontozugang bereits einmal auf offline zu stellen und zurück. Fehlanzeige. Weiss jemand dazu etwas?


    Thanks, Gruss Juergen

    Hallo zusammen,
    habe eine Portion Überweisungsaufträge per DTA importiert (MG 2010). Diese sollen nun als Terminaufträge verschickt werden.
    Die Aufträge sollen an die VR Bank Lech Zusam übermittelt werden. Bin nämlich zur Fälligkeit im Urlaub und wollte das nun vorab erledigen.


    deshalb meine Fragen dazu:



    a) kann ich das Ausführungsdatum bzw. den Status auf "online bei der Bank hinterlegen" global für alle Aufträge in einem Rutsch ändern?
    Es wurde zwar das richtige Ausführungsdatum eingeselen, doch nicht als Terminauftrag gestaltet. Das muss ich nun händisch nacharbeiten :(



    b) kann ich einen Sammler als Terminauftrag absenden? Funktion ist anscheinend ausgegraut!?



    Danke im voraus!
    Gruss, Juergen

    Hast Du Mein Geld im Einsatz und welche Verion benutzt Du? Ich arbeite mit MG2012 und da wird beim Importieren eine Pfadauswahl angeboten. Ich arbeite zwar nicht mit DTA-Dateien. Beim Erstellen sollte auch eine Pfadauswahl angeboten werden.


    Gruß
    Norbert

    Hallo Norbert,
    sorry, habe 2010 Prof.. Meine Frage gilt nicht dem IMPORT sondern dem EXPORT. Beim Import ist es klar mit der Auswahl per Dateibrowser. Aber wie bekomme ich einen Datei für den Export hin?
    Gruss, Juergen,

    zuerstmal: vielen Dank an alle für die zahlreichen Hinweise.
    Nun die etwas peinliche Erklärung 8|
    das angezeigte alphanumerische Kürzel ist in der Tat die TAN, welche seit Umstellung zu Transaktion-Limit und auf iTAN nun in der ersten Zeile des Verwendungsfeldes angezeigt/rückgeliefert wird.
    So, jetzt scrollte ich mal in der Buchung bei Registerkarte 'weitere Details' unter 'Verwendungszweck' 14 Zeilen runter, und da steht dann der Text der ersten beiden abgesendeten Zeilen brav drin.
    Nun, es wär natürlich gut, wenn die beiden Zeilen auch dort blieben, nämlich in der ersten beiden Zeilen. Somit wäre schon in der Übersichtsanzeige die Buchung klar zu definieren. Gibts da einen Weg dafür?
    Thanx und schöne Feiertage allsamt, Gruss Juergen

    Hallo zusammen,


    bislang funktionierte alles, somit nehme ich an ich hab nix verstellt. Seit geraumer Zeit wird jedoch nun nach Nutzung des Zuweisungsassist. der Buchung im Verwendungszweck komisches angezeigt, also nicht das was eigentlich drin sein sollte. zb. J4W4VH/0000000000/00000000 in erster Zeile, sonst nix mehr. Es soll ja mit den Regeln zu tun haben, jedoch kann mir jemand sagen, welche Regel in ihrer Priorität verschoben werden muss oder welche Art eingerichtet werden soll, damit die richtigen Verwendungszwecke wieder angezeigt werden? Danke. Karl btw: Version 2010