Beiträge von doit4u

    8| haltet mich nicht für bekloppt: zum Zeitpunkt meiner Nachfrage hier, da stand das dort noch definitiv!
    (Ebenfalls auch zur ING, dass das Umbuchen vom Tagesgeld auf das Referenzkonto nicht mehr über den Scraper laufen würde oder so ähnlich! Hab den genauen Wortlaut nicht mehr im Kopf, weil uninteressant für mich!)
    Aber da hat wohl einer von der Entwicklungsabteilung meinen Thread gelesen und schnell gelöscht???!!!

    Ich hatte das bereits seit einigen Tagen beobachtet (immer mit geleertem Cache NEU aufgerufen!) und heute nochmals aktuell+frisch aufgerufen. Ich wollte das mit der ING ausprobieren, aber jetzt sind diese Infos echt gelöscht, gerade selbst nochmal neu aufgerufen:evil::evil::evil:

    Warum machen die denn sowas :?:<X

    Hi, unter den Letstrade-Änderungen https://letstrade3.buhl.de/ReleaseNotes (bei v5.0.1.473) steht:8|

    Zitat

    ING: Die Überweisung wird nach der Anmeldung zu den erlaubten Geschäftsvorfällen hinzugefügt wenn der INGScraper vorhanden ist.

    Bedeutet das, dass demnächst Überweisungen bei der ING aus dem Programm MG heraus wieder möglich sein werden? Hat das schon jemand hingekriegt? Woher kriegt man diesen "ING-Scraper" denn dann? Oder was soll diese Letstrade-Änderung bedeuten?
    (Denn das "Einloggen" für ne Überweisung über deren Website ist echt nervig! :cursing:)
    Kennt sich da jemand aus
    LG

    Hi Leute,
    ich hatte die Info von der ING gelesen, dass die zum 01.April.21 den Zugang NUR noch per deren 'Banking-to-go' App anbieten werden!

    Wie muss ich denn jetzt WAS umstellen, WAS muss ich bei WISO-Mein Geld machen, WIE umstellen??? =O

    Irgendwie habe ich den Überblick verloren, was ich nun(in Zukunft) brauche und WAS,WIE umstellen muss...

    ...um einfach nur a) meine Umsätze von der ING in MG abzurufen ...
    ...und b) evtl. auch mal eine Überweisung per MG durchzuführen ...

    Heute lese ich, dass die ab dem 20.März dann ein QR-Login per banking-to-go nutzen? Wird das per WISO-MG unterstütz (evtl zukünftig unterstützt werden)?
    siehe hier: ING-Zugang per QRlogin

    Kann mir da mal jemand helfen und/oder gibt es Links zu weiteren konkreten Hilfen/Tipps (ich habe zwar gesucht, aber nichts konkretes gefunden!) ||
    Ich bin doch bestimmt nicht der Einzige, der sich fragt, wie das in MG weitergeht!

    Danke für jede helfende Information...
    Chris

    Hat sich erledigt: funktioniert wieder, war wohl nur ein Bankserver-Problemchen, wurde zwischenzeitlich behoben!
    Musste aber dann doch erst "nochmals NEU" syncronisieren!
    ...
    Ich habe seit heute Fehler beim Umsatz-Abruf bei der Consors-Bank (PNB Paritas)...
    Eine Syncronisierung des Bankkontaktes hat nichts gebracht!
    Hat noch jemand seit heute Probleme mit Consors?

    Mit/nach dem automatischem Update auf Letstrade 5.0.1.439 klapp die Barclaycard endlich wieder!
    HINWEIS für Ungeduldige: ...es dauert (zumindest bei mir?!) sehr, sehr lange, bis dass die Daten geholt wurden, aufbereitet und dann eingepflegt sind!!!
    Ich hatte schon wieder die Befürchtung, dass das Bankingprogramm wieder komplett eingefroren wäre (wie bei der version...438), aber einfach abwarten, das dauert halt lange! Es funktioniert!

    ich habe gerade die neue LT5PreRelease v5.0.1.435 installiert und danach unter "Konten/Onlineverwaltung/Administration/Kontakt-Verwaltung..." den Barclaycard-Kontakt syncronisieren lassen!

    1ter Erfolg: KEINE Fehlermeldung bei der Syncronisation mehr, sondern "erfolgreich syncronisiert"...dann wurde auch direkt wieder nach dem "zuzuordnenden Konto" gefragt, wo ich dann mein (bisheriges) Barclaycard-Konto auswählen konnte!!!
    HINWEIS: danach MUSS ich das komplette MG365 einmal "NEU starten", erst dann konnte ich auch wieder ohne Fehlermeldung eine Abfrage starten!

    ABER...

    ...es wurden aber KEINE neuen Umsätze abgerufen!!!
    Mir ist dabei aufgefallen, dass beim "Grenzdatum der 11.07.2020" steht und auch nach einer Umsatzabfrage dieses Datum (11.07.20) weiterhin dort steht??? Das kann doch nicht richtig sein, oder??? Ich habe das Grenzdatum einmal manuell angepasst (auf 20.09.20 -meine letzte funktionierende Umsatzabfrage)..., aber es wurden KEIN (neuen) Umsätze abgerufen (obwohl es welche gibt!) ...und danach wurde dann auch wieder vom Programm das "Grenzdatum auf diesen omonösen 11.07.20" zurrückgestellt ???? Seltsam, oder?
    Ist das bei euch auch so?

    Hmm, verstehen tu ich das nicht, weshalb diese Daten NACH einer (angeblich) erfolgreichen Syncronisation "verschwunden sind"...
    P.S.: Ich suche seit gestern schon nach irgendwelchen Meldungen wegen "BarclayCard-Problemen" auch im Informationsfenster steht NICHTS dazu von BUHL-Seite!
    Nur hier in diesem Thread hab ich jetzt wenigstens ein 2 Leute gefunden, die seit neuestem auch Probleme haben! Ich dachte schon, ich hätte was falsch gemacht!
    Danke

    Danke MandM für die Info. Hast du denn auch diese "komischen" Eintragungen bei der Kontakt/Administration

    bei der URL: nur ein ":443"

    und als HBCI-Version: "220" (anstatt 300)?
    Ich hatte mal vor langer Zeit so ein ähnliches Problem, als die DKB-Visa das HBCI:"220" abgeschaltet hatte und umgestellt auf "300" (ich glaube, da gab es dann auch eine NEUE URL: dafür einzutragen...)
    Würdest du bei dir bitte mal nachschauen, oder jemand anders, bei dem es noch läuft?
    Danke
    P.S.: ..ich habe übrigens das letzte PreRelease "5.0.1.433" bereits ausprobiert, weiterhin ohne Erfolg!

    Mein letzter funktionierender Abruf bei meiner "Barclaycard NEW VISA" war noch am 14.09.20.. beim Abruf gestern 30.09. wurde mit einem Fehler quittiert: ....am Schluss steht bei der Fehlermeldung "Container element is null"
     
    Ich hab nun versucht, NEU zu syncronisieren: die Syncronisation wurde zunächst auch "erfolgreich durchgeführt"... danach funktioniert es aber immer noch nicht!
    Mir ist aufgefallen, dass unter "(Kontaktverwaltung)Administration" mir jetzt die "Kontaktdaten der BarclayCard ansehe, steht da:
    unter KundenID: (ist LEER, hmmm)?
    unter URL: ":443" (???hmmm???)
    unter HBCI-Version: "220" (müsste das nicht "300" sein?
    TAN-Verfahren: "iTAN" (was anderes haben die nicht! oder?)
    und ausserdem sind unten keine Konto mehr zugeornet alle Buttons, vor allem auch der "DDBAC-Admin"-Button und andere lassen sich nicht anwählen!
    Kann mal jemand nachsehen, ob ihr andere Werte bei "URL:" und unter "HBCI-Version:" habt?

    P.S.: Über die Website habe ich vollen Zugriff und keinerlei Probleme!

    Nur nochmal abschliessend zur Info lt. Informationcenter:


    30.04.2020 Störung bei ING Bank behoben


    Nach dem die Störungen bei der Bank behoben wurden, ist es teilweise erforderlich den Zugang auf der Webseite der ING Bank zu entsperren. Dafür ist die iTAN Liste erforderlich. Alternativ ist dies auch telefonisch bei der Bank möglich.

    für alle (steht so im Informationscentre der MG-Software):


    30.04.2020 Störung bei ING Bank


    Aktuell ist das Kreditinstitut derart beeinträchtigt, dass es schon bei einem einzelnen Zugriffsversuch zur Sperrung des Zugangs kommt. Über die Dauer der Beeinträchtigung liegen uns leider keine Informationen vor. Bitte führen Sie wichtige Transaktionen zu einem späteren Zeitpunkt durch. Entsperren Sie dann den Zugang über die Internetseite.

    Ja, ich habe genau das gleiche Problem seit heute! Gestern abend funktionierte noch alles normal! Einloggen über die Website der ING funktioniert bei mir dagegen auch ganz normal! Hoffentlich ist das schnell wieder abgeklärt!

    Hi Leute,
    ich hab schon allerhand mögliche Tipps aus dem Forum versucht beim Einrichten der "BARCLAYCARD NEW VISA".


    Die "SALDO"abfrage funktioniert ohne Probleme!
    NUR eben bei der "UMSATZ"abfrage via MG2014 (alle updates eingespielt) gibt es diese Fehlermeldung:

    Zitat

    Bei der Verarbeitung ist ein Fehler aufgetreten:
    Verarbeitung nicht möglich. (9010); Missing element with id detailForm:j_id105 (9210)
    ...


    Habe heute ein Ticket aufgemacht, kam telefonisch leider nicht durch! ;(
    mal schauen
    doit4u


    P.S. ...falls es Unterschiede gibt, bei mir handelt es sich um die "BARCLAYCARD NEW VISA"