Beiträge von Duplicate sommerebene

    Hallo, hab eben mal bei der Bank angerufen.


    Die Ursache konnten die mir auch nicht sagen. Aber bereits als ich anfing zu reden, meinte die Mitarbeiterin sie hatten Riesenprobleme und es hätten heut schon den ganzen Tag Leute angerufen, weil die Salden für 90 Tage rückwirkend komplett falsch waren.


    Hätte ich gewusst, dass noch mehr Leute diese Probleme haben, hätte ich mir nicht solche Sorgen gemacht.


    Naja das Ende war ja gut.



    Gruß Bärbel

    Hallo Leute das glaub ich jetzt fast nicht.


    Mein Kontostand stimmt wieder und zwar mit den höheren Summen die mir mein Geld die ganze Zeit angezeigt hat.


    Mein Geld und Internetbanking über Hompage zeigen wieder über den gesamten Zeitraum alles gleich an.


    Das heißt es muss gestern irgendwo ein Fehler direkt bei der SEB Bank vorgelegen haben.


    Aber nur gestern und dann mit Anzeige rückwirkend seit 05.07., versteh ich irgendwie überhaupt nicht.


    Aber bin glücklich dass alles wieder im Lot ist und uns kein Geld fehlt. :)

    Danke Jürgen. Aber das löst mein problem leider nicht. Wiso mein geld kommt wieder zum selben Ergebnis.
    Ich versuch es nochmal anhand von fiktiven Zahlen zu erklären.


    Wiso mein geld sagt mir am 30.09. nach gehaltseingang eine Saldo von 2000 Euro.
    Banksaldo gleich berechneter Saldo.


    Rufe heute Umsätze ab.


    Wir sagen mal Saldo rechnerisch von mein geld heute 1000 Euro aber banksaldo 800 Euro.


    Es liegen auch Umsätze von 1000 Euro vor.


    gehe auf die Seite der SEB Bank und sehe banksaldo 800 Euro Umsätze seit Freitag 1000 Euro und jetzt kommts Banksaldo war am Freitag nach Gehaltseingang schon nur 1800 Euro. lt. SEB Internetbanking


    lt mein geld (auch im backup) war der Banksaldo am Freitag noch 2000 Euro und stimmte mit dem rechnerischen Saldo überein).


    Also alle Umsätze der letzten 90 tage (seit 05.07. über internet abgerufen.)


    Alle Umsätze stimmen mit den in mein geld erfassten Umsätzen überein. Nur der Saldo lt internetbanking hat schon am 05.07. nicht mit dem Wiso Saldo übereingestimmt und die differenz bleibt immer gleich. (Fehler setzt sich kontinuierlich fort)


    das kann aber nicht sein. da nie eine differenz in Wiso mein geld zum banksaldo vorlag und sich die Banksalden im programm nicht nachträglich verändert haben. (frühere Ausdrücke der umsätze und Salden mit mein geld stimmen überein aber die salden seit 05.07. nicht mit Internetbanking.) Und das Programm hatte vorher nie eine Meldung über Differenzen.



    Deshalb bin ich davon ausgegangen dass alles stimmt.


    Habe auch immer das geld was übrig war auf mein DKB Visa konto überwiesen für den urlaub. Wir standen nie im Dispo.


    Jetzt plötzlich sollen wir lt. Internetbanking SEB plötzlich mehrfach den Dispo in Anspruch genommen haben. (Durch die fehlenden 243 Euro).
    Die bank hat aber dafür lt. rechnungsabschluss keine Zinsen berechnet.
    Welche Bank nimmt keine Zinsen für in Anspruch genommenen DISPO?
    Deshalb hab ich den Verdacht mit rückwirkender Buchung. (weiß bloß nicht ob und wie so was gehen soll)


    Kontoauszüge von der Bank zum Vergleich habe ich leider nicht hier. Werd da wohl mal am Donnerstag hin müssen. (Kontoauszüge sind zurückgegangen da bei Adressänderung irgendetwas schiefgegangen ist, hoffe die liegen noch aud der Bank, werde meine eigenen Ausdrucke mitbehmen und vergleichen)

    Hallo,
    hab ein großes Problem.
    Rufe mindestens drei mal wöchentlich meine kontoumsätze bei der SEB Bank über mein geld ab.
    Der Banksaldo und der Saldo in mein geld haben immer übereingestimmt.
    Heute habe ich plötzlich eine differenz von 243 Euro. (Am Freitag hat beides noch übereingestimmt.)


    Nun habe ich meine Umsätze über die hompage mit HBCI abgerufen um eventuel den Fehler zu finden.


    Dabei musste ich feststellen, dass laut Abruf über Homepage bei SEB Bank die 243 Euro schon am 05.07. gefehlt haben. Leider kann ich nicht weiter zurücksehen. das heißt die Differenz zwischen Banksaldo und Wiso mein geld Saldo hätte schon am 05.07. bestehen müssen. war aber definitiv nicht so. (hoffe die sache ist verständlich)


    Hat mir mein Geld das bloß nicht angezeigt. Wäre dann ein gravierender Fehler im Programm.


    Oder kann die Bank noch rückwirkend z.B. zum 30.06. Buchungen ausführen, die ich jetzt auch nicht mehr sehen kann. Das hieße heute gebucht mit Wert 30.06. (ginge ja noch) und Buchungsdatum auch auf den 30.06. gesetzt?


    Leider ist ja da morgen keiner da. der ganze Feiertag versaut. Weil ich ja auch meine ganze Finaznplanung auf den Werten von mein geld aufgebaut habe.


    Gruß Bärbel

    Hallo,


    noch ein Nachtrag Synchronisation des Kontaktes klappt auch nicht Selber Fehlertext nur die Fehlermeldung von Windows ist vollständig: eine bestehende Verbindung wurde softwaregesteuert durch den Hostcomputer abgebrochen
    Beim Fehlercheck findet das Programm nichts.


    Gruß Bärbel

    Hallo,
    kann seit heute nicht mehr auf mein SEB Bank Konto zugreifen (Freitag ging es noch). Habe nicht verändert am Programm, den Einstellungen und erhalte seit heute wieder diese Fehlermeldung: Der HBCI-Dialoge wurde abgebrochen
    Internetverbindung fints.seb-bank.de:3000


    Fehlercode von tcp/ip connection lost 10053
    Fehlertext von Windows: eine bestehende Verbi (mehr kann ich nicht lesen)


    Diese hatte ich schon mal als die SEB Bank ihr Onlinebanking im Dezember (glaub ich) umgestellt hat. Aber dann ging es und heute nicht mehr.


    Über die HP der SEB Bank geht Chipkartenbanking übrigens auch heute noch.


    Weiß jemand Abhilfe?


    Gruß Bärbel

    Hallo,


    habe mich gemäß Anweisung am Sonnabend per email für den Test angemeldet.


    Weiß schon jemand, bis wann man Bescheid bekommt?
    Wenn der Test schon Ende April losgehen sollte, war es ja vielleicht auch schon zu spät.


    Viele Grüße


    Bärbel

    Hallo,
    habe soeben noch mal mit der Hotline der SEB Bank gesprochen, jetzt wurde mir gesagt, dass an der Beseitigung der Probleme mit Wiso mein Geld gearbeitet wird und ich mich noch gedulden sollte und solange online über die Homepage arbeiten, di ja jetzt läuft. PIN/Tan soll über Bankingprogramme auch schon gehen, eben nur HBCI nicht.


    Heißt also abwarten und hoffen, dass es bald mal läuft.


    Gruß Bärbel

    Hallo, das mit der Bankleitzahl ist mir auch aufgefallen. Habe eben noch mal bei der Hotline der SEB Bank angerufen.
    Der Mitarbeiter hat mir erklärt, die Fehlermeldung käme, weil der Server generell überlastet ist.
    Aber ich bin ja heute früh direkt über Mozilla und Chipkarte an mein Konto gekommen und über mein Geld ging die Synchronisation nicht.


    Weiterhelfen kann man mir ( und allen anderen Betroffenen) dort jedenfalls erst, wenn der Server stabil läuft.
    Falls inzwischen noch jemand eine Lösung hat, wäre es schön die hier zu lesen, dann kann man sich die Telefoniererei sparen.
    Gruß Bärbel

    Hallo ich hatte nach der Umstelung der SEB Bank von Anfang an folgende Fehlermeldung bei der Synchronisation: Internetverbindung fints.seb-bank.de:3000 Fehlercode von TCP/IP: Cconnection Lost 10053
    Fehlercode von Windows: eine bestehende Verbindung wurde softwaregesteuert durch den Hostcomputer abgebrochen.
    Nun bin ich schon nach der Anleitung hier vorgegangen und habe definitiv DDBAC Version 4.0.13.0. Aber immer noch den selben Fehler.
    Ich gehe über die Fritzbox ins Internet. dort hatte ich den Port 3000 nie extra freigegeben. Und vor der Umstellung lief mein Geld super auch mit den bisherigen Einstellungen der fritzbox. Nun habe ich schon versucht den 300er Port freizugeben, aber nichts hat sich geändert. (vielleicht habe ich ja auch falsche Einstellungen) .
    Kurz und gut ich komme trotz der vorgenommenen Änderungen nicht weiter. Hat noch jemand einen Vorschlag zur Probemlösung?
    Gruß Bärbel

    Hallo,
    in der Hilfe des Programms zur Einkommenssteuererklärung steht, dass man bein Einkünften aus Gewerbebetrieb ein Rmpfwirtschaftsjahr angeben kann, wenn man erst Mitte des Jahres begonnen hat. Leider finde ich diese Kästchen nirgendwo (Kleinunternehmerregelung finde ich) in der Einnahmeüberschussrechnung der Einkommenssteuererklärung unter Einnahmen aus Gewerbebetrieb. Kann mir jemand weiter helfen?