Beiträge von Duplicate Joe

    Geschäftsvorfälle -> Hauptbuch -> rechte Maustaste: Buchungssätze einlesen -> von Kassenbuch "Hauptbuch" einlesen

    Für diese Fragen wäre ganz gut zu wissen, welche Programmversion ihr installiert habt (5.0.804 oder 5.0.805) und falls ihr das Formularpaket installiert habt welches Design ihr nutzt.


    Zitat von "Newstone"

    * Es erscheint immter Rechnung I Nr. .... Wie kann ich das I nach der Rechnung wegbekommen?


    Falls du 5.0.804 hast gehst du über Vorgänge -> Vorgang ausgeben -> Symbol markieren -> gestalten -> Positionen markieren -> gestalten in den Formulardesigner und änderst AktVog.Art in Cond(AktVog.Art='Rechnung I','Rechnung',AktVog.Art)


    Zitat von "Newstone"

    * Oberhalb des Anschriftenfeld steht der Absender, dieser passt nicht rein, so wierden die ersten Buchstaben von meinem Vornamen und die letzten Buchstaben vom Ort abgeschnitten, wie kann ich das Problem beheben?


    Ohne die konkreten Daten zu kennen kann man dazu nicht viel sagen.


    Zitat von "Newstone"

    * Unter Kommentar erscheint "Rechnung I", wie kann ich das wegbekommen.


    * Unter Versandart steht "(Nicht angegeben)", wie kann ich es anstellen, dass da entweder nichts oder Abholung steht?


    * Wie kann ich unter der Rechnung einen Zusatz schreiben, zum Beispiel: "Betrag dankend erhalten".


    Das kannst du alles im Formulardesigner ändern, ähnlich wie oben von mir für "Rechnung I" gezeigt.



    Zitat von "Marion"

    Im Anschriftenfenster habe ich nur meinen Namen und PLZ mit Ort stehen, nicht aber die Straßenangabe. Wie kann ich das ändern?


    Normalerweise steht die Str. dabei, entweder du hast die Str. bei deinen Firmendaten nicht angegeben, oder du benutzt nicht das "Rechnung I" Formular, dann mußt du es aber auch sagen.

    Zitat von "Marion"

    Wie, bzw. wo bekomme ich das mit den Freitexten und den freien ARtikeln hin?


    Einfach bei der Positionserfassung eintippen.


    Zitat von "Marion"

    Dann würde ich gerne eine neue Versandart aufführen, nämlich etwas wie "kein Verand erforderlich" oder "nicht zutreffend", weil es um Dienstleistungen geht, die ohne Versand erbracht werden. In den Parametern finde ich aber bei Versand keine Schaltflöche "Neu" ... Was übersehe ich und wie geht es trotzdem?


    Die Versandarten kannst du nicht ändern, das bleibt wohl Büro Plus Next vorbehalten. In der 5.0.804 kannst du aber im Formulardesigner die Versandart entfernen oder über Regeln die Versandart setzen bzw. ausblenden. Da gibt es fast keine Grenzen.

    Zitat von "tommi1708"

    Noch eine zusätzliche Frage: Wie bekomme ich diesen 0,9%-KV-Zuschlag in die Krankenkassenbeitragssätze ???


    Wenn du das Update auf 5.0.805 eingespielt hast, dann sollte diese Änderung schon enthalten sein. Zu den anderen Punkten kann ich nichts sagen.

    Zitat von "Marion"

    Kann ich denn das, was ich jetzt in Büro mühselig gemacht habe, in den Kaufmann importieren?


    Ja. Du erstellst in WBK eine Datensicherung und spielst die in den WK ein. Zu finden unter Datei -> Datensicherung

    Zitat von "Sternchen8800"

    Also die Version hab ich jetzt gefunden:


    Es ist die installiert, die auch aktuell heruntergeladen werden kann 1.1.9.5


    Kannst du uns auch bitte erklären, wie du das geschafft hast? Kann ja nochmal nützlich sein.


    Zitat von "Sternchen8800"

    [12:44:48] release mutex: (2684) Der Vorgang wurde erfolgreich beendet
    [12:44:48] [API] DT_GetPin: Datentresor geöffnet, Wert(e) wurde%(n) im Tresor gefunden.
    [12:45:02] releasing dll: mgdtdlg.dll
    [12:45:02] init mutex: stop (2732)
    [12:45:02] release mutex: (2732) Der Vorgang wurde erfolgreich beendet


    Da ich selbst kein MG nutze und den Datentresor nur vom Hören kenne, kann ich da nun konkret nicht viel dazu sagen. Es verstärkt sich aber der Eindruck, dass es sich doch vielleicht um einen Bug in WBK im Zusammenspiel mit dem Datentresor handeln könnte.


    Ist auch Schade, dass es hier sonst so wenig Resonanz gibt. Ich kann es kaum glauben, dass sonst keiner WMG benutzt.


    Hast du schon erwogen bis zu einem Bugfix durch Buhl den Zahlungsverkehr per Import/Export in WBK abzuwickeln oder wäre das keine Option für dich?

    Zitat von "Sternchen8800"

    Die Konten habe ich nach dem Update mehrmals neu angelegt, weil es eben nicht funktioniert hat.


    Welches HBCI-Protokoll ist denn im Homebanking-Kontakt für das HBCI+-Konto eingestellt?


    Zitat von "Sternchen8800"

    ... und jetzt fällt mir was auf: ich werde gar nicht mehr nach meiner PIN gefragt. Auch die für den Datentresor wird nicht abgefragt. das Programm versucht sofort die Daten abzuholen.


    Weißt du seit wann das so ist? Vielleicht seit dem WBK-Update?


    Zitat von "Sternchen8800"

    In WMG Logdateien erzeugen aktiviert. Nach dem Abruf mit WMG ist alles okay, aber nach dem Abruf mit WBK bekomme ich auszugsweise folgendes Protokoll:


    Wenn ich das richtig verstehe, dann kannst du im WMG-Log die Online-Aktivitäten von WBK sehen? Müßte dann wohl ein Log der Letstrade-Komponente sein.


    Kannst du die Version der installierten Letstrade-Komponente erkennen? Ich habe da noch keinen Weg gefunden.



    Wäre wirklich hilfreich, wenn sich dietere auch aktiv beteiligen würde...

    Zitat von "Sternchen8800"

    DDBAC-Version: Version 3.0.5.0


    Da ist 3.0.8.2 aktuell. Ein Update könnte nicht schaden.


    Zitat von "Sternchen8800"

    Unterschiede im Protokoll WMG und WBK gibt es keine.


    Bist du dir da ganz sicher? Keine Fehlermeldung im Protokoll beim Abruf über WBK? Das kann ich fast gar nicht glauben. Das würde bedeuten, dass die Kommunikation mit der Bank funktioniert aber WBK die Daten nicht richtig einlesen kann. Was passiert denn genau, wenn du in WBK die Kontobewegungen abrufen willst, welche Fenster erscheinen, welche Angaben mußt du machen?


    Zitat von "Sternchen8800"

    Irgendwie scheint es ja doch mit MeinGeld zusammenzuhängen oder!?


    Durchaus möglich aber noch etwas früh für ein endgültiges Urteil.


    Hast du nach dem Update von WBK die Konten in WBK nochmals neu eingerichtet?

    Sternchen8800 + dietere


    Buhl macht hier leider nicht mehr viel deswegen ist schon etwas Eigeninitiative notwendig. Liefert beide doch mal so viele Fakten wie möglich, vielleicht kommen wir ja hinter die Ursache des Problems.


      - welches Betriebssystem / Version / ServicePack?
      - welche Berechtigung hattet ihr bei der Installation / habt ihr bei der Benutzung
      - habt ihr die aktuelle Version von Letstrade nach WBK installiert
      - welche Bank mit welcher Authentifizierung macht das Problem
      - welche anderen Onlinebanking-Programme sind noch installiert
      - habt ihr das Update von WBK installiert
      - welche DDBAC-Version ist installiert (Systemsteuerung -> Homebanking-Kontakte -> Herstellerhinweis: Version 3.x.x.x)
      - aktiviert doch bitte mal das HBCILOG wie ich drei Beiträge weiter oben geschrieben habe und vergleicht das Protokoll von einem Kontenabruf unter MG mit einem unter WBK. Das würde uns sicherlich sehr helfen.

    Zitat von "chris008"

    Ich hoffe doch, dass es eins gibt, dass die Citibank unterstützt.


    Starmoney


    Zitat von "chris008"

    Ich meine soetwas bei Quicken gelesen zu haben,


    Das meinst du aber bloß. Quicken basiert auch auf dem DDBAC-Kernel von Datadesign und damit geht eben kein Screenscraping.


    Zitat von "chris008"

    aber die haben natürlich nicht die Buchhaltung. Darauf kommt es mir aber im speziellen auch nicht an. Es ist zwar "nice to have" aber wichtig ist mir vor allem das online Banking.


    Einer von uns beiden ist hier eindeutig im falschen Film...

    Zitat von "chris008"

    Aber da es für mich leichter ist das Program als die Bank zu wechseln, werde ich das wohl oder übel machen müssen.


    Das interessiert mich jetzt aber doch: welches andere Programm, abgesehen von Starmoney, untetstützt das Onlinebanking der Citibank und dient außerdem der Buchhaltung? Ich kenne keins.


    Das habe ich gerade in der Newsgroup von Buhl zu Wiso Mein Geld gefunden. Damit ist das Thema wohl durch. Besorg dir am besten ein Konto mit HBCI-Zugriff.

    Zitat von "chris008"

    Also ich bin bei der Citibank und ist nur PIN/TAN möglich. Darüber mach ich das bisher über die Homepage der Citibank auch. Ein anderes Program habe ich dafür nicht installiert.


    Ich weiß nicht, ob PIN/TAN-Web überhaupt unterstützt werden. Wie bist du bei der Einrichtung des Kontos in WBK vorgegangen und welche Einstellungen hast du dabei vorgenommen?


    Zitat von "chris008"

    ich nutze die Büro Komplett Version 2005.


    Ich meine eher sowas wie 5.0.805


    Zitat von "chris008"

    Was meinst du mit DDBAC?


    Systemsteuerung -> Homebanking-Kontakte
    Das gilt zumindest für HBCI

    Warum lieferst du so wenig Fakten? So ist eine sinnvolle Hilfe unmöglich.
    Welche Bank? HBCI+/FinTS oder normales PIN/TAN? Nutzt du noch andere Onlinebanking Programme auf dem Rechner? Welches OS/SP? Welche User-Berechtigungen? Welche WBK-Version? Welche DDBAC-Version? Wie lautet die Fehlermeldung bzgl. Bankdaten exakt?

    Zitat von "Beginner"

    So geht´s...


    Du konntest die UVA per ELSTER aus WBK heraus erfolgreich an das FA übermitteln?


    Zitat von "Beginner"

    Wenn WBK damit zufrieden ist...:wink:


    Um WBK mache ich mir dabei weniger Sorgen, viel mehr um die Akzeptanz beim FA :?