Beiträge von PeeKay

    "seifarth" schrieb:

    ja - mag sein, aber (hier kommt wieder eine Prognose) ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass es stark im Wandel ist. Wir handeln mit EDV (WIN und MAC) und merken deutlich einen Trend zu letzeren.


    Haben schon etliche Firmen und auch Privat auf MAC umgestellt.....



    Das kann ich in meinem Bekanntenkreis ebenfalls sehen. Jeder, der über eine Computer-Neuanschaffung nachdenkt zieht Apple in Betracht. Alle neuen Rechner in meinem Bekanntenkreis waren nur noch Apples. Ich habe das Gefühl, jeder, der nicht unbedingt auf Win-Software angewiesen ist oder ein Hardcore-Gamer ist denkt genauso. Ich stehe ebenfalls vor einem Umsteig, nachdem ich Vista erworben habe und feststellen musste, dass es mich mit seinen Kontrollabfragen total annervt.
    Und bei dem neuen OS X 10.5, das in den Startlöchern steht wird der Trend sehr wahrscheinlich noch schneller, wenn Apple seine Strategie der einfachen Bedienung konsequent fortgeführt hat. Buhl sollte nachdenken. Es würde ja schon reichen, wenn sie nur Sparbuch auf OS X konvertieren. Das dürfte nicht besonders schwer sein und auch nicht kostenintensiv, denke ich. Anhand der Absatzzahlen hätten sie mit Sicherheit die aussagekräftigste Stastistik, ob es sich lohnen würde weitere Software anzubieten, insbesondere auch MG zu konvertieren.


    Grüße

    Ich habe jetzt einige Versuche unternommen und einen Installationsweg gefunden, der zumindest auf meiner Vista-Installation zu einer bislang fehlerfreien Funktion von MG 2007 geführt hat.


    Wenn ihr MG schon installiert habt, dann deinstallieren und in der Registry alle Einträge von 'buhl' und 'wiso' von Hand entfernen (am besten min. 2x scannen lassen).
    Dann die Benutzerkontenverwaltug ausschalten und den Computer neu starten, so daß jede Software Administratorenrechte erhält.
    Ggf. die Registry erneut überprüfen (falls es zu Fehlermeldungen oben gekommen ist) und Computer erneut neu starten, wenn ihr etwas editieren musstet.
    Wenn ihr noch das .NET Framework 1.1 nicht installiert habt, ist es jetzt eine gute Gelegenheit (Links z.B. weiter oben).
    Dann MG-CD einlegen und den splash-Screen ignorieren/ausschalten und ins Setup-Verzeichnis wechseln. Bei der Setup-Datei den Windows XP2-Kompatibilitätsmodus anklicken (ob es notwendig ist, weiss ich nicht, hab es aber gemacht und Vista merkt sich selbst die Einstellung, obwohl die Datei auf CD ist) und die Datei ausführen.
    Vollinstallation wählen und auch 'für alle Benutzer' (oder so ähnlich müsste es heissen)
    Software wird installiert und sollte funktionieren. Software freischalten. Die Schaltfläche unter Extras sollte vorhanden sein. Ist sie es nicht, habt ihr wahrscheinlich Einträge in der Registry beim entfernen übersehen.
    Bei der Freischaltung solltet ihr keine Aktivierungsmöglichkeit auf den Buhl-Servern verlieren, wenn ihr die Software schon mal unter Vista installiert hattet (keine Garantie). Der Buhl-Server erkennt das wohl und schaltet den Transaktionsservice frei mit dem Kommentar, dass der Service schon mal von dem System aktiviert wurde und wieder der Software zugeordnet wurde (so in etwa).
    Danach könnt ihr die Benutzerkontenverwaltung wieder anschalten und den Computer neu starten. Die Software sollte einwandfrei funktionieren (zumindest bei mir)


    Viel Glück, vielleicht hilft die Anleitung.


    PS: damit war auch das Problem im Beitrag darüber erledigt.

    Hallo Leute,
    habe es geschaft Mein Geld 2007 unter Vista ganz o.k. zum Laufen zu bringen dank Eurer Tipps (zumidest Offline).
    Doch es bleiben immer noch Probleme. Beim Abruf des IngDiba-Kontos kann MeinGeld nicht den DiBa-Key eingeben. Unter XP klappt das tadellos.
    Dann habe ich versucht MeinGeld mit Administratoren-Rechten laufen zu lassen (vielleicht lag es daran) und da erkannte er aufeinmal meine Aktivierung nicht mehr. Die Schlaltfläche zum Freischalten war aber nicht vorhanden. Beim deaktivieren des Admin-Modus war wieder alles freigeschaltet.
    Hat Jemand so etwas ähnliches erlebt und vielleicht eine Lösung gefunden?
    Will nicht wieder alles deinstallieren. Musste schon die Hotline um weitere Freischaltmöglichkeiten bemühen und will es eigentlich nicht wieder tun.


    Grüße