Beiträge von Baracuda49

    Vor ca. 2 1/2 Wochen habe ich der DiBa schriftlich die Frage gestellt, ob
    etwas an den Meldungen dran ist, dass sie jetzt doch HBCI einführen.
    Gleichzeitig habe ich unmissverständlich zum Ausdruck gebracht, dass ich
    andernfalls mein Girokonto kündigen werde.


    Man glaubt es kaum. Heute rief mich eine Mitarbeiterin der DiBa an und
    bestätigte mir, dass sie HBCI (PIN/TAN) zeitgleich mit dem Auslaufen des
    alten BTX-Verfahrens, also zum 01.04.2007 einführen werden. Alle Kunden
    werden bis Ende Februar schriftlich informiert.


    Bei der DiBa glaube ich das erst, wenn es tatsächlich eingeführt ist. Die
    Auskunft wirkte allerdings sehr glaubhaft und konkret.


    Wenn die das endlich wahrmachen, würde mich das freuen. Ich frage mich dann
    allerdings, was in den Köpfen der Entscheider vorgegangen sein muss, um HBCI
    über Jahre zu verhinden. War es doch ein negativer Beitrag in der
    Zeitschrift der Stiftung Warentest, der die Bank auf Trab gebracht hat?


    Gruß Baracuda49